+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 71

Thema: Propaganda in der DDR

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.148

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Reine Unterstellung was im Geiste eines Menschen vor sich geht. Kennen wir von der Geschichtsschreibung. Sie unterstellt auch Hitler und den anderen Geschichtsakteuren die gewünschten Motive.
    Die rotgrünen Khmer sind heute die Erben die das Stockholm Syndrom weiter im Volk verbreiten, mittlerweile macht es auch ein Dunstkreis die sich Konservative nennen.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  2. #22
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie oft mussten DDR Bürger Veranstaltungen besuchen unter dem Motto "Wir danken der Sowjet Armee", die Zeitzeugen musste das bitter aufstoßen oder sie verfielen dem Stockholm Syndrom und haben sich durch Autosuggestion eingeredet die Nazis waren viel schlimmer und der sowj. Soldat hat sich ja nur gerächt wegen den Verbrechen der Nazis.
    Nie.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  3. #23
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Aus dem Buch die Russen in Deutschland.

    1948/49 fand in der Friedrichstrasse im Admiralspalast eine Podiumsdiskussion statt vom "Neuen Deutschland" Für Freunde der sowj. Kultur, es war die letzte freie Diskussion bis 1989.


    Der Chefredakteur des Neuen Deutschland hielt die Eröffnungsrede, er sagte der eine oder andere wird sauer sein weil ein sowj. Soldat ihm das Fahrrad geklaut hat (Fahrrad klauen war ein Synonym für Vergewaltigungen) aber ihr müsst bedenken der Rotarmist hat 4 Jahre gegen den Faschismus gekämpft und da kann er das nicht von heute auf morgen einfach abstellen. Ein Besucher fragte den Chefredakteur "Sagen sie was ist das für eine Kultur die raubt mordet und vergewaltigt"?
    Also ich bin bis heute kein ausgesprochener Freund der Russen und das obwohl ich viele liebenswerte Russen kennen gelernt habe und zwar in Russland.

    Aber Du schreibst mal wieder reichlich Mist.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.148

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Also ich bin bis heute kein ausgesprochener Freund der Russen und das obwohl ich viele liebenswerte Russen kennen gelernt habe und zwar in Russland.

    Aber Du schreibst mal wieder reichlich Mist.
    Vielleicht, ist ja auch aus der Sicht eines West-Berliners der noch DDR Bürger kannte die schon vor dem Mauerbau 15 bis 30 Jahre alt waren.Die haben die DDR immer als Ostzone bezeichnet.

    Aus dem Buch "Die Russen in Deutschland"

    "Zu einer Massenschlägerei kam es in Hermsdorf bei einer Veranstaltung der SED/KPD Wir danken der Sowjetarmee" Welches Jahr habe ich vergessen auf alle Fälle vor 1949!


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  5. #25
    Antizionist Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.892

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Es gab zahlreiche Propagandaveranstaltungen - spöttisch Rotlichtbestrahlung genannt - denen es man sich nur schwer entziehen konnte. Letztlich ging es aber immer nur um das Lob des Sozialismus und wurde von den Wenigsten ernst genommen.
    In der heutigen BRD ist es eindeutig schlimmer. Da wird einfach dreist gelogen. Und auch die Intensität ist wesentlich stärker.

  6. #26
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.638

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie oft mussten DDR Bürger Veranstaltungen besuchen unter dem Motto "Wir danken der Sowjet Armee", ...
    In all den 28 Jahren, welche ich in der DDR lebte, kein einziges mal !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  7. #27
    Antizionist Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.892

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    In all den 28 Jahren, welche ich in der DDR lebte, kein einziges mal !
    Wir mußten uns als Schüler zumindest einige Propagandafilme sowjetischer Machart anschauen, in denen einfache Soldaten mühelos mehrere deutsche Panzer ausschalteten. Nicht umsonst hieß es oft: Das gibtˋs doch in keinem Russenfilm.

  8. #28
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.638

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von Andreas63 Beitrag anzeigen
    Wir mußten uns als Schüler zumindest einige Propagandafilme sowjetischer Machart anschauen, in denen einfache Soldaten mühelos mehrere deutsche Panzer ausschalteten. Nicht umsonst hieß es oft: Das gibtˋs doch in keinem Russenfilm.
    Oder die damals im Fernsehfunk ausgestrahlte polnische Heldenserie "4 Panzersoldaten und ein Hund", an die ich mich noch erinnere. Die haben sie aber später, so in den 70ern nicht mehr gewagt, nochmal zu zeigen. Dies war wohl auch den Politniks zuviel des Guten.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.148

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    In all den 28 Jahren, welche ich in der DDR lebte, kein einziges mal !
    Und du musstes weder in der Schule , Pioniere oder FDJ der Sowjet Armee danken?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  10. #30
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.638

    Standard AW: Propaganda in der DDR

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Und du musstes weder in der Schule , Pioniere oder FDJ der Sowjet Armee danken?
    Persönlich - nie ! Man hat vielleicht mal Lieder gesungen, in denen so was im Text stand.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Propaganda …
    Von Leila im Forum Innenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 13:52
  2. FAZ mit Netzsperren-Propaganda
    Von Gärtner im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 23:47
  3. MDR Propaganda
    Von Nationaler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:14
  4. Die Rütli Propaganda
    Von Blocksberg im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 17:33
  5. Propaganda ww1 ???
    Von Corvan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 15:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben