Umfrageergebnis anzeigen: Merkels Asylpolitik - krank oder kriminell?

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Merkels Motive sind eigennützig, kalkuliert und krimineller Natur.

    31 41,33%
  • Merkel hat keine Motive, die Frau ist einfach verrückt.

    8 10,67%
  • Merkels Motive sind ideologischer (= linksextremer) Natur.

    24 32,00%
  • Andere Meinung / Alles davon

    10 13,33%
  • Keine Ahnung / Mir egal

    2 2,67%
+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 150

Thema: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

  1. #141
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.229

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Auf diesem Bild fehlen nur noch Hänsel & Gretel
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #142
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    28.696

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Frau Merkel hat den Drang immer ganz vorne bei zu sein, so war es in der DDR bei der FDJ, dann bei der Wende obwohl sie keine Bürgerrechtlerin war, und natürlich dann 1990 in der umgewandelten DDR CDU.
    Der Islam gehört zu Merkel und Merkel gehört nicht zu Deutschland!

  3. #143
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    9.736

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Mag sein, dass dieser Thread ein bisschen zu spekulativ ist - falls dem so sein sollte, bitte nicht löschen, sondern einfach ins Spam-Forum verlegen.
    Aber ich frage mich wirklich, was Merkel dazu geritten hat, ernst völlig unkontrollierte Zuwanderung zuzulassen und selbst nach drei Jahren nicht einzusehen, dass das ein fataler Fehler war.

    Handelt die Frau aus eigennützigen Motiven? Will sie vielleicht die neue Mutter Theresa werden? Erhofft sie sich den Friedensnobelpreis? Hasst sie Deutschland? Ist sie antideutsch? Handelt sie aus Ideologie, weil sie eine Psychose hat, oder verspricht sie sich davon irgendwelche persönlichen Vorteile?
    Bei Menschen mit einer zwanghaften Persönlichkeit mangelt es an dem Problembewusstsein, dass sich andere Parteien wie z.B. Asylbewerber oder Partnerländer aus eigennützigen Gründen unkorrekt verhalten könnten. Somit ist kein erfolgreicher Umgang mit der Situation möglich, dass nichtsnutzige bis gefährliche Asylschwindler nach Deutschland kommen und niemand diese zurückhaben möchte. Hier ist nur die dänische Lösung möglich: Südgrenzen dicht machen und Asylbewerber ohne Integrationsmöglichkeiten in Lagern unterbringen.

  4. #144
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    45.094

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Merkel könnte nicht so agieren, wenn sie nicht durch ein Heer willenloser und williger Parteisoldaten dabei tatkräftig gestützt und unterstützt würde.

    Ein Paradebeispiel für diese Vollstrecker bis hinunter in die Niederungen der CDU lieferte jetzt der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU).

    Landesgartenschau als Gegenleistung für ein Asylantenheim? Was für ein schmutziger Deal!

    Bekommt Ellwangen die Landesgartenschau 2026 nur wegen seiner Flüchtlingshilfe?

    Die Stadt Ellwangen freut sich über den Zuschlag für die Landesgartenschau 2026. Doch nun gibt es Streit darum, wie der Zuschlag zustande kam. Der Oberbürgermeister will eine Klarstellung vom Land.

    Eine Landesgartenschau als Belohnung für gute Flüchtlingsarbeit? Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) sieht sich in der Kritik, weil er die Vergabe der Blumenschau 2026 nach Ellwangen an den Verbleib der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) dort geknüpft haben soll. Das eine habe mit dem anderen gar nichts zu tun, kritisierte Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek (parteilos) einen entsprechenden Brief des Ministers. Hauk habe ihm am 3. Juli geschrieben, der Zuschlag für die Ausstellung ergehe "mit der Maßgabe", dass die Kommune den Betrieb der LEA über 2020 hinaus verlängere. "Dafür habe ich gar kein Verständnis", betonte Hilsenbek.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir erinnern uns: Ellwangen war vor kurzem in den Schlagzeilen, weil dort ein Neger gegen seine Anschiebung protestierte und die Polizei von 200 weiteren Negern so bedroht und eingeschüchtert wurde, dass man mit den beiden Streifenwagen unverrichteter Dinge wieder abzog.

    CDU verrecke!

    An die Deutschlandhasser: „Wenn es bei uns so scheiße ist, warum seid Ihr dann hier?“

  5. #145
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.337

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  6. #146
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.337

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    300 Mio. Afrikaner "für" die Europäer


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es ist klassisch-anti-weißer Völkermord! Nur, wer will das? Wer sind die???
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  7. #147
    Geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    19.717

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    300 Mio. Afrikaner "für" die Europäer


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es ist klassisch-anti-weißer Völkermord! Nur, wer will das? Wer sind die???
    ​Der Joooooooood..... *flüster*...
    Ich bin ein weißer, alter, heterosexueller Arbeitnehmer aus Mittelhessen, ohne Vorstrafen und ohne einen Migrationshintergrund, der die vielfältige, bunte Gesellschaft ablehnt und Ausländer meidet.

    Ich erfülle somit ALLE Voraussetzungen für eine Ein-Mann-Terrorzelle!






  8. #148
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.587

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Merkel handelt oftmals impulsiv ohne groß über die Folgen nachzudenken, das lässt sich auch definitiv nachweisen!
    Im Falle der Überflutung mit Negern und Arabern war das nicht anderes, sie wollte ein bisschen Ruhm auf die schnelle Tour einsacken und ist damit mal wieder auf ihre verlogene Schnauze gefallen. Der Schuss ging quasi nach hinten los und legt sich bis heute wie ein Mühlstein um ihren dicken fetten Hals. Um diese Jahrhundertpleite wieder ein wenig zu korrigieren, lässt sie sich vermehrt mit Kindern ablichten, vorzugsweise mit deutschen „blonden“ Kindern, um ihr Image als Mutter aller Kanaken loszuwerden. Auch taucht sie verstärkt in Forschungseinrichtungen, die sich mit medizinischen Geräten befassen, als „Wissende“ und „Interessierte“ blitzschnell mit ihrem Propagandateam auf, um den alten Leuten in diesem Land zu suggerieren, dass sie sich „kümmert“, um die Alten und Beladenen in diesem Staat.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #149
    Kreuzritter Benutzerbild von Heiliger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    auf deutschen Boden...
    Beiträge
    4.103

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    dass sie sich „kümmert“, um die Alten und Beladenen in diesem Staat.
    Aha also um die die hier schon länger leben aber nicht mehr lange?
    Zeigt mir doch was Mohammed Neues gebracht hat und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten

  10. #150
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    270

    Standard AW: Was sind Merkels Beweggründe dafür, Deutschland mit Asylanten zu fluten?

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Merkel handelt oftmals impulsiv ohne groß über die Folgen nachzudenken, das lässt sich auch definitiv nachweisen!
    Merkel handelt so, wie sie denkt, beim BRD-Wahlblödvolk punkten zu können. Da das Wahlvolk größtenteils schwachsinning, naiv, ängstlich, wankelmütig, unentschlossen und sich als alleinige moralische Instanz sieht, kommt dann so ein Mist und ne Hü-Hott-Politik raus. Der Deutsche braucht deshalb in der Mehrheit eine faire, aber harte, konsequente Hand, dann gedeiht das Volk. Kommt aber jemand oder ne Elite, die das missbraucht, gibts ne Riesenkatastrophe. Einmal wars ein Österreicher, jetzt .... Wobei der Österreicher auch schon ne Folge war, nachdem man den Deutschen jahrelang absichtlich in die Ecke gedrängt, angebunden und dort ihn pausenlos geprügelt hat, bis er dann zurückbiss.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die USA Fluten Deutschland / Europa mit Migranten
    Von black_swan im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 10:18
  2. Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 22:13
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:59
  4. CDU-Hoffnungsträger sind Merkels Wasserträger
    Von Michael Kohlhas im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 09:03
  5. Kritik am Islam: Sind die normalen Linken zu dumm dafür?
    Von basti im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 23:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben