+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: China wird plattgewalzt !

  1. #51
    mit Glied Benutzerbild von Nantwin
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    656

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Die USA sitzt am längeren Hebel? Ich habe eher das Gefühl, dass China fehlende Einnahmen besser verkraften kann, als die USA fehlende Güter. Was machen die US-Amerikaner wenn sie keine Fernseher, Tablets, Smartphones, PC/Notebooks oder Spielekonsolen mehr bekommen? Durch die fehlende Ablenkungsmöglichkeit fängt der US-Amerikaner vielleicht sogar an zu denken und bleibt dazu auch noch von der politischen und medialen Propaganda verschont.
    Es sitzt wohl eher China am längeren Hebel...

  2. #52
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    61.417

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von Nantwin Beitrag anzeigen
    Die USA sitzt am längeren Hebel? Ich habe eher das Gefühl, dass China fehlende Einnahmen besser verkraften kann, als die USA fehlende Güter. Was machen die US-Amerikaner wenn sie keine Fernseher, Tablets, Smartphones, PC/Notebooks oder Spielekonsolen mehr bekommen? Durch die fehlende Ablenkungsmöglichkeit fängt der US-Amerikaner vielleicht sogar an zu denken* und bleibt dazu auch noch von der politischen und medialen Propaganda verschont.
    Es sitzt wohl eher China am längeren Hebel...
    *Diese Möglichkeit entfällt da der gemeine Ami schon längst keine Gehirnzellen mehr hat. Ihm bleibt nur der Suizid oder die Auswanderung zB nach Europa.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

  3. #53
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    2.224

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist die erste Fabrik für diese Zukunftstechnologie in Europa.
    China hat bereits Erfahrung dami.

    Nebenbei 1000 Arbeitsplätze für Deutschland.

    Versuche China platt zu machen sind mehr als lächerlich.
    China wird immer mehr zum Vorreiter für moderne Zukunftstechnologie in der Welt.
    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] › News
    vor 5 Stunden - Berlin (dpa) - Deutschland und China haben sich gemeinsam zum freien ... Wirtschaftsverträge im Wert von 20 Milliarden Euro unterzeichnet

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    vor 4 Stunden - Drittgrösster Standort China genehmigt BASF zehn Milliarden Dollar schwere ... Bei dem Staatsbesuch unterzeichneten Deutschland und China ... die Vereinbarungen ein Volumen von zusammen rund 20 Milliarden Euro.

    Die USA tun mir wegen der isolationistischen Politik des dummen Trumpeltiers immer mehr leid.
    Deutschland könnte mit einer Isolations-Politik eigene Batterien herstellen .

    BASF ist reich genug , und muß nicht unbedingt Entwicklungshilfe leisten ,
    sowie Argrar-Chemie liefern .

    Vor zehn Jahren war die Auswanderung der Deutschen Solarindustrie nach China
    fast abgeschlossen .
    Jetzt kommt der Rückstoss .

    Was gut für China ist , muß nicht automatisch gut für Deutschland sein .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Nein. Wenn die Chinesen ihre Dollarreserven abstoßen, geht der Kurs da auch den Bach runter. Die werden ein paar Machtspielchen spielen, sich neu sortieren, wer welche Nischen mit welcher Priorität besetzen will und dann wird irgendwann wieder buiseness as usual gemacht.
    Und sie bekommen zwar Dollar für ihre Ware, aber wertmäßig viel weniger.

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Letzten Juni hat TP ICAP eine 2 Billionen (engl. trillion) Dollar Einzeltransaktion ermöglicht. Ein einziges liquides Zinsprodukt setzt an einem gewöhnlichen Tag 1-3 Billionen Dollar um. Insofern wären 100 Milliarden nicht genug, um nachhaltig messbare Veränderungen zu verursachen.
    Die Chinesen haben aber Billionen. Und echte Dollar.

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    China hat eine viermal grössere Bevölkerung als die USA, mit höherem Durchschnitts-IQ und ohne Neger. Langfristig haben die USA da gar keine Chance. Durch Trumps Handelskrieg werden die Chinesen sich mehr auf ihren Binnenmarkt konzentrieren, während die Verarmung in den USA durch die höheren Preise auf Konsumgüter weiter zunehmen wird. Die tatsächliche Blase sind doch die USA, die ihren Konsum nur dadurch finanzieren können, dass der Dollar immer noch als weltweite Leitwährung anerkannt wird.
    Vor allem HABEN sie weitere Märkte, den die Amis nicht beherrschen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    1.706

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die Chinesen haben aber Billionen. Und echte Dollar.
    Der zentrale Unterschied ist jedoch, dass die Federal-Reserve Mitarbeiter nicht die Rechnung bezahlen müssen. Darüber hinaus ist der Chinesische Renmimbi noch immer nicht völlig frei handelbar. Aus Sicht eines Staates ist Vermögen auch von einer anderen Bedeutung. Sie können sich soviel Renmimbi drucken, wie sie möchten und das Dollarvermögen dennoch behalten. Gerade heute empfing ich eine Neuigkeit einer der wichtigsten US-Aufsichtsbehörden. Offenbar hat ihnen ein Ausländer dabei geholfen, exzessive Regelverstöße und unlautere Geschäftspraktiken festzustellen. Der Ausländer erhielt ohne jede Not 70.000 USD für seine Zusammenarbeit, was für das Ausfüllen eines Formulars nicht schlecht ist. Jene regelwidrigen Unternehmungen der Beschuldigten werden mit Strafen belohnt, die nachhaltig wirken. (Bereits mehrfach hunderte Millionen dieses Jahr) Für diese regelrechten Verbrechen, die oftmals durch die Bundespolizei aufgeklärt werden, herrscht in Europa Toleranz. Ohne in die Details zu gehen, erhalten beispielsweise (im asiatischen Raum) rechtskräftig verurteilte Betrüger hier Zulassungen.
    Dieser Zusammenhang einer wirksamen Aufsicht und der allgemeinen Akzeptanz von USD-Vermögenswerten wird, meine ich, oft übersehen.
    浑水摸鱼

  8. #58
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    61.417

    Standard AW: China wird plattgewalzt !

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Deutschland könnte mit einer Isolations-Politik eigene Batterien herstellen ....
    Könnte, könnte? Aber auch sonst in der EU gibt es keine Fabrik für die Batteriezellen für Elektroautos - da ist es doch schön dass uns China hilft.

    BASF ist reich genug , und muß nicht unbedingt Entwicklungshilfe leisten , sowie Argrar-Chemie liefern .
    Die wollen wohl in China gute Geschäfte machen.

    Vor zehn Jahren war die Auswanderung der Deutschen Solarindustrie nach China fast abgeschlossen .
    Jetzt kommt der Rückstoss .
    Die cleveren Chinesen haben erkannt dass Solartechnik die Technik für die Zukunft der Erde ist, benutzen sie im eigenen Land und sind führend in der Welt.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pakistan - Das Pulverfass wird zum Schlachtfeld zwischen USA und China?
    Von fatalist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 11:46
  2. "Ein-China"-Politiker wird Taiwans neuer Präsident
    Von Justas im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 11:54
  3. Russland oder China - Wer wird zukünftige Weltmacht?
    Von rainman im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 18:42
  4. Was wird China so stark machen ???
    Von papageno im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 11:18
  5. Auch das ist CHINA - darüber wird nicht geredet - beredt geschwiegen !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 11:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 147

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben