+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Raketenantrieb - temporäre Raumkrümung

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.041

    Standard AW: Raketenantrieb - temporäre Raumkrümung

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Theoretisch könnte der Raum gekrümmt werden, praktisch ist dazu aber mehr Energie notwendig, als in unserem ganzen Sonnensystem vorhanden ist. ...
    auf dem BR gab es mal eine Doku über den Tunneleffekt,
    im Raum unter dem Experiment wurde eine Abnahme der Schwerkraft registriert,

    wenn ich es richtig verstanden habe dann hat man Mozarts Musik durch den Tunnel geschickt
    und sie war eher da als sie normalerweise da sein hätte sollen,

    das BR war damals glaube ich noch kein Lügenfernsehen

    "Tunneleffekt ist in der Physik eine veranschaulichende Bezeichnung dafür, dass ein Teilchen eine [Links nur für registrierte Nutzer]von endlicher Höhe auch dann überwinden kann, wenn seine Energie geringer als die „Höhe“ der Barriere ist. Nach den Vorstellungen der [Links nur für registrierte Nutzer] wäre dies unmöglich, aber nach der [Links nur für registrierte Nutzer] ist es möglich"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ich bin guter Dinge

  2. #12
    100% unsalomonisch Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    34.785

    Standard AW: Raketenantrieb - temporäre Raumkrümung

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    auf dem BR gab es mal eine Doku über den Tunneleffekt,
    im Raum unter dem Experiment wurde eine Abnahme der Schwerkraft registriert,

    wenn ich es richtig verstanden habe dann hat man Mozarts Musik durch den Tunnel geschickt
    und sie war eher da als sie normalerweise da sein hätte sollen,

    das BR war damals glaube ich noch kein Lügenfernsehen

    "Tunneleffekt ist in der Physik eine veranschaulichende Bezeichnung dafür, dass ein Teilchen eine [Links nur für registrierte Nutzer]von endlicher Höhe auch dann überwinden kann, wenn seine Energie geringer als die „Höhe“ der Barriere ist. Nach den Vorstellungen der [Links nur für registrierte Nutzer] wäre dies unmöglich, aber nach der [Links nur für registrierte Nutzer] ist es möglich"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ich bin guter Dinge
    Ich hoffe, du bist zumindest Vulkanier. Denn einige hundert Jahre wirst du schon leben müssen, wenn auch nur die Anfänge davon erleben willst
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten die Kanzlerin zu stürzen!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.041

    Standard AW: Raketenantrieb - temporäre Raumkrümung

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    SG1 (militaerische Spezialeinheit) gehen immer durch so ein Sternentor...und kommen aus einem Anderen wieder heraus. Also muessen wir nur so ein Tor bauen!
    das Sternentor ist auch zu langsam, es muß was schnelleres geben

    den Löffel gibt es nicht,
    was immer auch der kleine glatzköpfige Junge (bzw. der Drehbuchautor) damit gemeint hat


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zu welcher politischen Strömung in D ordnet ihr euch ein?
    Von Der kritische Denker im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 21:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 50

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben