+ Auf Thema antworten
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18 24 25 26 27 28
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 280

Thema: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

  1. #271
    Blitzkrieg witchcraft Benutzerbild von Koslowski
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Festung am Rhein
    Beiträge
    4.727

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    glaube die ewige suche nach DEM schuldigen ist auch so ein psychisches relikt des zweiten dreißigjährigen krieges...
    ...und der Versicherungswirtschaft.
    Beilalter, Schwertalter, wo Schilde krachen,
    Windzeit, Wolfszeit, eh die Welt zerstürzt.

    Der Seherin Weissagung, 46

  2. #272
    Antizionist Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.735

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    die thais haben halt eine andere mentalität. die denken sich "ist scheisse gelaufen !" und nicht sofort an "wer war daran schuld ?!"

    glaube die ewige suche nach DEM schuldigen ist auch so ein psychisches relikt des zweiten dreißigjährigen krieges...
    Eben. Menschen machen nun mal Fehler. Die 'Schuld'-Frage ist so ein Christenscheiß.

  3. #273
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Dann sind ja alle wieder raus aus dem dunklen Loch.
    Nur ein Taucher der Thai-navy-saels starb bei der Rettungsaktion,da er vergessen hatte seine Preßluftflasche aufzufüllen ,wie in der Presse stand.

    Fragt sich nur noch ,wer von den Gören auf die blödsinnige Idee kam ,in eine stockdunkle Höhle zu krabbeln.
    Lt.Presse ist das keine Tropfsteinhöhle ,in die man so spazieren gehen kann.

    Ziemlich dubios die ganze Nummer.
    Was für ein Glück , dass letztlich ein britischer Feuerwehrmann die Kinder gefunden hat.
    Die Superpumpen des THW haben die Thais ja abgelehnt.

    Im Grunde wirft die Rettungsaktion kein gutes Licht auf die Thailändischen Kräfte.

  4. #274
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    381

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Dann sind ja alle wieder raus aus dem dunklen Loch.
    Nur ein Taucher der Thai-navy-saels starb bei der Rettungsaktion,da er vergessen hatte seine Preßluftflasche aufzufüllen ,wie in der Presse stand.

    Fragt sich nur noch ,wer von den Gören auf die blödsinnige Idee kam ,in eine stockdunkle Höhle zu krabbeln.
    Lt.Presse ist das keine Tropfsteinhöhle ,in die man so spazieren gehen kann.

    Ziemlich dubios die ganze Nummer.
    Was für ein Glück , dass letztlich ein britischer Feuerwehrmann die Kinder gefunden hat.
    Die Superpumpen des THW haben die Thais ja abgelehnt.

    Im Grunde wirft die Rettungsaktion kein gutes Licht auf die Thailändischen Kräfte.
    (gefettet)

    Mit Verlaub: du bist ein Idiot!

    Was glaubst du, haben die Thais getan in den 8 Tagen und Nächten, bevor die Kids gefunden wurden?
    Viele Rettungskräfte, darunter Militär, Feuerwehr, Ortsansässige und auch Verwandte und Bekannte der vermissten Kinder gingen an die Grenze der eigenen Leistungsfähigkeit - und manche sogar darüber. Aber das steht halt nicht in deiner Bildzeitung! Niemand gab hier die Hoffnung auf. In dieser Situation orderte man dann die besten Höhlentaucher der Welt, auch die US Seals, und wurden mit Erfolg belohnt.

    Auf deine THW Pumpen ist in diesem Fall geschissen, da erneute Regenfälle jeden Erfolg zunichte gemacht hätten. Was denkst du, haben die bisher getan? Die haben gepumpt ohne Ende ... 24 Stunden am Tag. Stand wahrscheinlich auch nicht in deiner Zeitung.

    Edit: deine THW-Superpumpen kannst du nach Japan schicken. Da wäre jetzt mehr als genug zu tun.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Sportsman (11.07.2018 um 09:31 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #275
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sportsman Beitrag anzeigen
    (gefettet)

    Mit Verlaub: du bist ein Idiot!

    Was glaubst du, haben die Thais getan in den 8 Tagen und Nächten, bevor die Kids gefunden wurden?
    Viele Rettungskräfte, darunter Militär, Feuerwehr, Ortsansässige und auch Verwandte und Bekannte der vermissten Kinder gingen an die Grenze der eigenen Leistungsfähigkeit - und manche sogar darüber. Aber das steht halt nicht in deiner Bildzeitung! Niemand gab hier die Hoffnung auf. In dieser Situation orderte man dann die besten Höhlentaucher der Welt, auch die US Seals, und wurden mit Erfolg belohnt.

    Auf deine THW Pumpen ist in diesem Fall geschissen, da erneute Regenfälle jeden Erfolg zunichte gemacht hätten. Was denkst du, haben die bisher getan? Die haben gepumpt ohne Ende ... 24 Stunden am Tag. Stand wahrscheinlich auch nicht in deiner Zeitung.

    Edit: deine THW-Superpumpen kannst du nach Japan schicken. Da wäre jetzt mehr als genug zu tun.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geht es vielleicht noch eine Nummer freundlicher ?

    Die sporadischen Infos gab es bei ZON ,NZZ bezw.Spon.
    Eine Bildzeitung habe ich schon seit Jahrzehnten nicht in der Hand gehabt.

    Was nützt es , wenn da reichlich Ortsansässige rumwuseln.
    Das wirkliche know-how kam aus dem Ausland.
    Wenn du keine Ahnung von der angebotenen Superpumpen des THWs hast,solltest du dich vielleicht mit Vulgärlauten in diese Richtung etwas zurückhalten.

  6. #276
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    381

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Geht es vielleicht noch eine Nummer freundlicher ?

    Die sporadischen Infos gab es bei ZON ,NZZ bezw.Spon.
    Eine Bildzeitung habe ich schon seit Jahrzehnten nicht in der Hand gehabt.

    Was nützt es , wenn da reichlich Ortsansässige rumwuseln.
    Das wirkliche know-how kam aus dem Ausland.
    Wenn du keine Ahnung von der angebotenen Superpumpen des THWs hast,solltest du dich vielleicht mit Vulgärlauten in diese Richtung etwas zurückhalten.
    Natürlich gehts auch freundlicher.

    Aus deinem Post, auf den ich mich bezog, lese ich eine leise Enttäuschung heraus. Zwischen den Zeilen. Die Enttäuschung bzw. die Kaltschnäuzigkeit, deutsche Hilfe des THW abzulehnen. Dies hat dich dazu veranlasst, die thail. Rettungskräfte in seiner Gesamtheit runterzumachen und zu verunglimpfen. Ich nenne sowas typisch deutsche Arroganz. Zumal du ja nur "sporadische" Infos aus deiner dt. Zeitung hast. Das konnte ich nicht unbeantwortet so stehen lassen. Wer Rettungskräfte pauschal verunglimpft, obwohl er wenig bis gar keine Ahnung hat, muß daher mit Gegenwind rechnen.

    Und noch was: Es zeugt von charakterlicher Stärke, die weltbeste Hilfe anzufordern, wenn man selbst an die Grenzen stößt. Das THW gehörte nicht dazu.
    Geändert von Sportsman (11.07.2018 um 18:10 Uhr)

  7. #277
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    18.699

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    (…)
    Wenn du keine Ahnung von der angebotenen Superpumpen des THWs hast,solltest du dich vielleicht mit Vulgärlauten in diese Richtung etwas zurückhalten.
    Richtig! Am THWesen soll die Welt genesen.
    Whatever you do, do no harm!

  8. #278
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    6.621

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sportsman Beitrag anzeigen
    (gefettet)

    Mit Verlaub: du bist ein Idiot!

    Was glaubst du, haben die Thais getan in den 8 Tagen und Nächten, bevor die Kids gefunden wurden?
    Viele Rettungskräfte, darunter Militär, Feuerwehr, Ortsansässige und auch Verwandte und Bekannte der vermissten Kinder gingen an die Grenze der eigenen Leistungsfähigkeit - und manche sogar darüber. Aber das steht halt nicht in deiner Bildzeitung! Niemand gab hier die Hoffnung auf. In dieser Situation orderte man dann die besten Höhlentaucher der Welt, auch die US Seals, und wurden mit Erfolg belohnt.

    Auf deine THW Pumpen ist in diesem Fall geschissen, da erneute Regenfälle jeden Erfolg zunichte gemacht hätten. Was denkst du, haben die bisher getan? Die haben gepumpt ohne Ende ... 24 Stunden am Tag. Stand wahrscheinlich auch nicht in deiner Zeitung.

    Edit: deine THW-Superpumpen kannst du nach Japan schicken. Da wäre jetzt mehr als genug zu tun.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er ist ein Depperle, der vermutlich in der 9. Klasse Physik abgewählt hat, ansonsten würde er wissen, wie eine Pumpe funktioniert.

    Die "Superpumpen" des THW funktionieren nur dann, wenn Du sie in die Höhle bzw an das abzupumpende Wasser hineinbekommst.
    Wenn das nicht funktioniert, und eine Pumpe Kilometerweit entfernt steht, dann kann nur mit dem Druck von einem BAR "gesaugt" werden.
    Die Menge des herauszusaugenden Wassers ist dann von dem Durchmesser des Schlauches abhängig.

    Der aber ist in einer engen Höhle, durch dessen Engstellen noch Leitungen gelegt werden müssen, die Taucher mit Material durchmüssen usw, sehr begrenzt.

    In den Kommentaren las ich dutzendfach die dümmere Forderung nach "stärkeren Pumpen", immer von Leuten, die null Ahnung von Physik haben...

  9. #279
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    15.724

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    ...Die Superpumpen des THW haben die Thais ja abgelehnt....
    Als anteilnehmender deutscher Bürger hatte ich denen auch meine drei 220V-Tauchpumpen mit 1 1/2 Zoll-Anschluss aus dem Garten angeboten- wenn ich sie bis zum Winter zurück gehabt hätte ! Dann brauche ich sie nämlich selber für meinen Pool.
    Wollten sie aber auch nicht haben !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #280
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    381

    Standard AW: Rettungseinsatz in Thailand ist angelaufen

    Die "Super"-Pumpen, die ich auf der Webseite des THW finde, haben eine maximale Leistung von 25.000 Litern pro Minute.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dieses Ungetüm lief seit 29.Juni an der Höhle. Es hat eine Leistung von 7200 Kubikmetern pro Stunde, was 120.000 Litern/Minute entspricht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Notarzt soll für Rettungseinsatz 4500 Euro zahlen
    Von Flaschengeist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 22:42
  2. Hochsaison für Einbrecher angelaufen
    Von Sterntaler im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 10:42
  3. BKA-Warnung – Hochsaison für Einbrecher angelaufen
    Von sporting im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 07:23
  4. China: Bemanntes Mondprogramm angelaufen!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:23
  5. Berlin: Polizisten bei Rettungseinsatz attackiert
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 12:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 154

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben