+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 56 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 560

Thema: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

  1. #1
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.223

    Standard Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    "Plädoyer für eine andere Idee von Deutschland: Ein neuer "Schmelztiegel", in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen. Durch Einwanderung könnte Deutschland zum neuen, besseren Amerika werden. Wir müssten uns nur von lieben Gewohnheiten verabschieden - zum Beispiel vom Sozialstaat, wie wir ihn kennen."

    Was man als Salonbolschewik mit einem Privatvermögen von 100 Mio € so sagt.

    "wenn der Preis für unseren Sozialstaat die Toten im Mittelmeer sind, ist er es nicht wert."

    Wer so etwas schreibt, sollte über eine forensische Diagnose froh sein, ansonsten wäre das nur ein weiteres Dokument seines vollkommenen moralischen Bankrotts.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Der Anfang der Weisheit ist, die Dinge bei ihrem richtigen Namen zu nennen."

    Konfuzius

  2. #2
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.182

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    "Plädoyer für eine andere Idee von Deutschland: Ein neuer "Schmelztiegel", in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen. Durch Einwanderung könnte Deutschland zum neuen, besseren Amerika werden. Wir müssten uns nur von lieben Gewohnheiten verabschieden - zum Beispiel vom Sozialstaat, wie wir ihn kennen."

    Was man als Salonbolschewik mit einem Privatvermögen von 100 Mio € so sagt.

    "wenn der Preis für unseren Sozialstaat die Toten im Mittelmeer sind, ist er es nicht wert."

    Wer so etwas schreibt, sollte über eine forensische Diagnose froh sein, ansonsten wäre das nur ein weiteres Dokument seines vollkommenen moralischen Bankrotts.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Völkermord und anti-weißer Rassismus verpackt in "WIR können was Neues bauen". Je stärker die deutsche Gesellschaft schwindet, desto offener und unverblümter offenbaren sie ihre Planungen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    722

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Gibt es nicht ein Sozialstaatsgebot im Grundgesetz?
    Verfassungsschutz bitte eingreifen!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    "Plädoyer für eine andere Idee von Deutschland: Ein neuer "Schmelztiegel", in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen. Durch Einwanderung könnte Deutschland zum neuen, besseren Amerika werden. Wir müssten uns nur von lieben Gewohnheiten verabschieden - zum Beispiel vom Sozialstaat, wie wir ihn kennen."

    Was man als Salonbolschewik mit einem Privatvermögen von 100 Mio € so sagt.

    "wenn der Preis für unseren Sozialstaat die Toten im Mittelmeer sind, ist er es nicht wert."

    Wer so etwas schreibt, sollte über eine forensische Diagnose froh sein, ansonsten wäre das nur ein weiteres Dokument seines vollkommenen moralischen Bankrotts.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jetzt fällt mir tatsächlich nichts mehr ein. Außer vielleicht meine nicht ausreichend gesicherte Baugrube (sorry, konnte ich mir nicht verkneifen).

    Welche Motivation steckt dahinter bzw. welches Ziel? Ich kapiere es nicht. Tatsächlich Deutschenhaß?

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    53.704

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Der muss verrückt sein. Leider trifft man solche Leute nicht in der Kneipe.

  6. #6
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.182

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Jetzt fällt mir tatsächlich nichts mehr ein. Außer vielleicht meine nicht ausreichend gesicherte Baugrube (sorry, konnte ich mir nicht verkneifen).

    Welche Motivation steckt dahinter bzw. welches Ziel? Ich kapiere es nicht. Tatsächlich Deutschenhaß?
    Weißenverachtung. Yo. Vor allem Großraum-Denken. Imperiale Superstaaten lassen sich dauerhaft nicht mit Völkern, sondern nur mit Mischbevölkerungen durchsetzen. Es sind imperiale Denkweisen. Wobei ein einziger Staat sämtliche Fremdeinwanderung nicht durchzumachen braucht.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  7. #7
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    17.893

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    "Plädoyer für eine andere Idee von Deutschland: Ein neuer "Schmelztiegel", in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen. Durch Einwanderung könnte Deutschland zum neuen, besseren Amerika werden. Wir müssten uns nur von lieben Gewohnheiten verabschieden - zum Beispiel vom Sozialstaat, wie wir ihn kennen."

    Was man als Salonbolschewik mit einem Privatvermögen von 100 Mio € so sagt.

    "wenn der Preis für unseren Sozialstaat die Toten im Mittelmeer sind, ist er es nicht wert."

    Wer so etwas schreibt, sollte über eine forensische Diagnose froh sein, ansonsten wäre das nur ein weiteres Dokument seines vollkommenen moralischen Bankrotts.
    (...)
    Der Mann ist nicht ganz dicht. Unser Sozialstaat ist doch überhaupt erst der Grund für die Völkerwanderung. Die Museln und Neger kommen doch nicht in unser Land wegen unserer freiheitlichen Art zu leben, sondern wegen der Staatsknete.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  8. #8
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    38.898

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Völkermord und anti-weißer Rassismus verpackt in "WIR können was Neues bauen". Je stärker die deutsche Gesellschaft schwindet, desto offener und unverblümter offenbaren sie ihre Planungen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Erfüllt laut UN sogar den Straftatbestand des Völkermordes!
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Weißenverachtung. Yo. Vor allem Großraum-Denken. Imperiale Superstaaten lassen sich dauerhaft nicht mit Völkern, sondern nur mit Mischbevölkerungen durchsetzen. Es sind imperiale Denkweisen. Wobei ein einziger Staat sämtliche Fremdeinwanderung nicht durchzumachen braucht.
    Ja, aber was hat er davon? Noch mehr Geld?

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    21.284

    Standard AW: Augstein: Mit Afrikanern eine neue deutsche Nation erschaffen.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Der muss verrückt sein. Leider trifft man solche Leute nicht in der Kneipe.
    Du darfst sie auch auf der Straße treffen. Achte aber darauf, daß ###
    Geändert von Mütterchen (30.07.2018 um 16:49 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Argumente für eine neue deutsche Teilung
    Von Das Leben im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 09:33
  2. Deutsche bekommen wieder eine neue Mülltonne!
    Von Ganz_unten im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:11
  3. Einbürgerung: Eine Million neue Deutsche
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 12:23
  4. Die neue Generation für eine neue Nation
    Von Abseits im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 21:47
  5. Deutsche Schwangere von 2 Afrikanern geschlagen
    Von Liegnitz im Forum Deutschland
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 06:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 291

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben