+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 159

Thema: Sarrazin vor Gericht

  1. #81
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Übersetzt heißt das: Bertelsmann braucht die Produktionslinie für das linke Propagandablättchen Spiegel !
    Ich lese da pure Geistesfaulheit und vorauseilende Unterwerfung vor dem Islam heraus:

    Die Gegenseite argumentiert, das Manuskript habe sich – wie jedes Werk des umstrittenen Autors – als sehr arbeitsintensiv erwiesen, weil etwa zahlreiche Fußnoten hätten geprüft werden müssen.
    In der gefühlsgewaltigen, irrationalen Postmoderne ist es irrelevant ob ein Sachverhalt wahr oder falsch ist.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  2. #82
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sarrazin hat sich leider mittlerweile viel zu sehr in die Islam-Kritik vernarrt.
    Hat er denn auch mal die wissenschaftlichen Studien zu den Intelligenz-Unterschieden zwischen Negroiden und Europiden und Ostasiaten gebracht?
    Eben: Das hat er nie getan, weil er das Rote Tuch nicht anfassen will und sich auf reine Kulturkritik beschränkt.

    ---
    Überforderte die postwissenschaftliche BRD-Bevölkerung nicht.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #83
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Bundeskanzleramt
    Beiträge
    2.326

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Ich lese da pure Geistesfaulheit und vorauseilende Unterwerfung vor dem Islam heraus:



    In der gefühlsgewaltigen, irrationalen Postmoderne ist es irrelevant ob ein Sachverhalt wahr oder falsch ist.
    Bei Bertelsmann glaube ich eher an Absicht !
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  4. #84
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    20.804

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Sarrazin hat wieder mal Ärger wegen seiner Buchveröffentlichung. Der Verlag Random House will sein Buch nicht veröffentlichen, weil sie den Koran nicht bewerten wollen. Sie sagen: sie könnten das nicht und was Sarrazin schreibt, wissen sie nicht, ob das stimmt.
    .. man hat einfach Angst , die Islamisten könnten sich rächen und Anschläge auf den Verlag verüben , das heißt aber auch , der Islam hat hier schon die Gewalt übernommen und macht was er will und kann ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  5. #85
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Er hat keine rassenspezifischen Studien.
    Sarrazin schreibt nichts über Negroide, nichts über die überragende Intelligenz von Ostasiaten, die in allen Disziplinen mittlerweile führend sind.

    Er scheibt auch nicht, dass Intelligenz v.a. mit Informationsverarbeitungs-Geschwindigkeit zusammenhängt, die genetisch bedingt ist.
    Siehe Meisterschaften beim japanischen Rechenschieber.

    Es gibt so viele Belege und Studien, aber er vernarrt sich in sein Kulturschema.

    Er ist damit für mich als Aufklärer nicht mehr interessant.

    ---
    Nun, selbst ein Mensch, welcher das Thema Realität mittels Fakten nur oberflächlich schneidet, wird hart angefeindet in unserer Gesellschaft.

    In Bezug auf IQ definiert als Informationsverarbeitungs-Geschwindigkeit (Kurzzeitgedächnisspeicherkapazität) hat aber der Genetiker und Intelligenzforscher Volkmar Weiss dafür um so mehr zu sagen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Arbeitsspeicher statt IQ"


    Kapazität des Arbeitsspeichers (Kurzzeitgedächnis) = Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit x Gegenwartsdauer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #86
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    15.719

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Was hatn Sarrazin anderes erreicht außer reich zu werden? Gut, von Geld versteht er ne Menge, das sollte er auch als Ex-Banker. Aber sonst? Was versteht denn ein Sozi von Gesellschaftsproblemen? Nichts, oder? Ah, dann schon, wenn er euch nach dem Mund redet? Naja...ehrlich mal...
    Ja, gut. Aber Geld regiert die Welt, sagt man. Auch bei den Sozialdemokraten. Die sich übrigens schon seit Schröder einen Dreck um Gesellschaftsprobleme kümmern. Im Gegenteil, genau wie die CDU/CSU halsen sie sich neue Probleme auf, ohne erst mal sie alten gelöst zu haben.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  7. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    2.698

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. man hat einfach Angst , die Islamisten könnten sich rächen und Anschläge auf den Verlag verüben , das heißt aber auch , der Islam hat hier schon die Gewalt übernommen und macht was er will und kann ..
    Ja, die Islamisten haben hier in Deutschland die Macht.

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    1.879

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Was hatn Sarrazin anderes erreicht außer reich zu werden? Gut, von Geld versteht er ne Menge, das sollte er auch als Ex-Banker. Aber sonst? Was versteht denn ein Sozi von Gesellschaftsproblemen? Nichts, oder? Ah, dann schon, wenn er euch nach dem Mund redet? Naja...ehrlich mal...
    Darum ging es aber nicht. Es ging darum, dass du sagtest, dass Einzelmeinungen nichts taugen. Da du hier deine Einzelmeinung kund tust ist deine Meinung demnach nichts wert.

    Genau. Sarrazin hat etwas erreicht.

    Und weil er das hatte konnte er es sich erlauben ein Buch zu schreiben, welches aufreibt. Mag sein dass alles was da drin steht Mist ist, mag sein, dass alles was drinsteht genial ist. Der Punkt ist, dass Menschen die ihm zugestimmt haben später in "Wutbürger" und "Rassisten" bezeichnet wurden ohne sie nach dem Grund ihrer Einstellung und Meinung zu befragen.

    Heute wird genau das erkannt, was er in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" geschrieben hat. Vor der "Flüchtlingskrise". Die Probleme erkannt und aufgeschrieben hat er. Für die Ausführung ist aber die Politik zuständig. Und die hats verbockt.

    Und es wäre auch völlig egal, ob das Buch nun Sarrazin oder Frau Wagenknecht herausgebracht hätte.

  9. #89
    Hey hey! Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Kamp Krusty
    Beiträge
    3.645

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Das ist doch genau die Masche. Sarrazin ist einer dieser ehemaligen Linken, die nie eine wirklich andere Überzeugung hatten als die, dass Geld allein die Welt regiert. Da will er seit ein paar Jahren eben selbst dabei sein. Er schreibt populistischen Scheiß ohne ein durchgefärbter Rassist zu sein. Durchgefärbt an dem ist allein sein kapitalistisches Bewusstsein. Und die linken Deppen verachten ihn und die rechten Deppen bewundern ihn. Dabei geht es nur ums Geld, um sonst nichts.
    Natürlich geht es ums Geld. Wenn schon dem Sozialstaat den [Links nur für registrierte Nutzer] vorhalten, dann à la Burns:


    Fun's over, fellas! If you're gonna beat up my friend in my bar, there's a two- drink minimum.
    Moe Szyslak

  10. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.137

    Standard AW: Sarrazin vor Gericht

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Darum ging es aber nicht. Es ging darum, dass du sagtest, dass Einzelmeinungen nichts taugen. Da du hier deine Einzelmeinung kund tust ist deine Meinung demnach nichts wert.

    Genau. Sarrazin hat etwas erreicht.

    Und weil er das hatte konnte er es sich erlauben ein Buch zu schreiben, welches aufreibt. Mag sein dass alles was da drin steht Mist ist, mag sein, dass alles was drinsteht genial ist. Der Punkt ist, dass Menschen die ihm zugestimmt haben später in "Wutbürger" und "Rassisten" bezeichnet wurden ohne sie nach dem Grund ihrer Einstellung und Meinung zu befragen.

    Heute wird genau das erkannt, was er in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" geschrieben hat. Vor der "Flüchtlingskrise". Die Probleme erkannt und aufgeschrieben hat er. Für die Ausführung ist aber die Politik zuständig. Und die hats verbockt.

    Und es wäre auch völlig egal, ob das Buch nun Sarrazin oder Frau Wagenknecht herausgebracht hätte.
    Sind die Klardenker überhaupt erwünscht ? Die, die die Dinge, nüchtern betrachtet, auch genauer anschauen können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hieße das also, daß nur Linke, SPD und Grüne diese Werte vertreten ? Und wenn sie an der Macht sind, welche Werte vertreten sie dann ? Die Werte, die die eigenen Bürger verschrecken und schädigen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Heute war der erste Tag, an dem ich DLF wegschalten mußte und bin auch inforadio rbb gegangen und da war der gleiche Schutt zu hören - dazu noch die unsägliche Pau mit dem Nazi-Gesabbel - Gott, ich konnte nur auf no-Laut stellen.

    Vor allem, nachdem ich auch noch der Presseschau zugehört habe.

    07:05 [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aus deutschen Zeitungen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Warum nennen sich die Rundfunksender in DDR-DLF und DDR-inforadio um ? Und bei den Medien würde ich das auch so raten - sämtliche Zeitungen , vor allem die taz, die Frankfurter Rundschau und süddeutsche Zeitung sollten das DDR-Embleme aufgebrummt bekommen.

    Mir war auch bereits klar, als diese Merkel angetreten ist, daß sie ihre angelernte Meinung in Moskau in der BRD umsetzen wird - das war mehr eine Ahnung, aber irgendwie behielt ich recht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sarrazin
    Von romeo1 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 08:53
  2. Thilo Sarrazin in der AfD
    Von Flow im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 08:46
  3. Dr. Sarrazin im EU-Parlament
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 22:39
  4. Ist Thilo Sarrazin ein ...
    Von FranzKonz im Forum Deutschland
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 07:57
  5. Sarrazin wieder !
    Von Don im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 22:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 165

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben