User in diesem Thread gebannt : Daggu, Gurkenglas and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 64

Thema: Christliche Musik

  1. #41
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.642

    Standard AW: Christliche Musik

    Christliche Musik aus Hollywood

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.350

    Standard AW: Christliche Musik

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Christliche Musik aus Hollywood

    Das ist ja nun an Uninspiriertheit nur noch durch Niggerrap zu unterbieten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #43
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.642

    Standard AW: Christliche Musik

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Das ist ja nun an Uninspiriertheit nur noch durch Niggerrap zu unterbieten.
    Entschuldige mal, aus dem Album habe ich zwei Lieder in meine Filmmusik-Sammlung aufgenommen
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.350

    Standard AW: Christliche Musik

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Entschuldige mal, aus dem Album habe ich zwei Lieder in meine Filmmusik-Sammlung aufgenommen
    Mag ja sein, trotzdem ist das angeführte nichts als aufgeblähtes C64 Gedudel. Immer der gleiche Akkord in aufsteigenden Tonlagen stetig etwas voluminöser angereichert. Furchtbar.

    Erinnert mich an meine unsäglichen Klavierstunden, in denen ich mit Sonaten und Sonatinen völlig irrelevanter Komponisten traktiert wurde denen jegliches Thema fehlte. Im Grunde reine Fingerübungen für das Orchester. In diesem Fall vermutlich nicht mal ein Orchester.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.350

    Standard AW: Christliche Musik

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Entschuldige mal, aus dem Album habe ich zwei Lieder in meine Filmmusik-Sammlung aufgenommen
    Ich habe vergessen zu erwähnen, Hans Zimmer kann es besser.
    Ist zwar nicht übermäßig komplex, aber wnigsns strukturiert.

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.869

    Standard AW: Christliche Musik

    Oh Heiland, reiß die Himmel auf!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  7. #47
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.362

    Standard AW: Christliche Musik



    Weihnachtszeit ist Kantatenzeit. Ich liebe diese schönen alten Texte in all ihrer Härte: Komm, süßer Tod. Komm, du süße Todesstunde. Ich sehne mich nach meinem Tod. Ich habe genug. Komm, o Tod, du Schlafes Bruder. Du wirst sterben und nicht lebendig bleiben. Wir müssen durch viel Trübsal. Mit Fried und Freud fahr ich dahin.

    Das ist echtes vs weltliches Christentum. Letzteres ist jas oft wie ein Parteiprogramm, bei dem es nur um die Reform der Gegenwart geht, aber das Jenseits außer acht gelassen wird. Zum Christentum gehört aber so eine gewisse Weltverachtung und so eine gewisse Todessehnsucht, wenn man will: "Da sagte Thomas, der Zwilling genannt, zu den Mitjüngern: ja, wir wollen auch gehen, auf daß wir mit ihm sterben."

    Man hat ja immer vom vallis lacrimarum gesprochen, vom Tal der Tränen. Das kam dann im Rahnmen der Modernisierung aus der Mode. Die Wahrheit auszusprechen, hat man lieber Bert Brecht überlassen:

    Verfolgt das Unrecht nicht zu sehr, in Bälde
    Erfriert es schon von selbst, denn es ist kalt.
    Bedenkt das Dunkel und die große Kälte
    In diesem Tale, das von Jammer schallt.

    Dass es immer mehr Leid als Lust gibt, wusste ja vorher auch schon Schopenhauer, der die kurzfristige Lust des fressenden Tieres mit dem endgültigen Schmerz des gefressenen Tieres verglich. Und wie sehr die Natur, je nach Sichtweise, entweder gefallen oder die Schöpfung des Satan ist, sieht man ja schon daran, dass sie darauf abzielt, mehr Nachwuchs zu produzieren, als überleben können; weil Mutter Natur, wie wir sie so naiv nennen, ohnehin davon "ausgeht", dass nicht alle überleben werden.



    Meiner Meinung nach war Bach der größte Komponist aller Zeiten. Und wenn er Opern geschrieben hätte, wären diese auch die größten Opern geworden. Andererseits würde uns dann wohl dieser Corpus an Kantaten nicht zur Verfügung stehen, nicht die Passionen. Und dann lieber eine deutsche Kantate über den Tod als noch eine italienische Barockoper über Orlando Furioso...

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Matthew
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    171

    Standard AW: Christliche Musik

    @Smultronstället II.
    Das Sterben würde ich nicht unbedingt mit dem Tod gleichsetzen.
    Der erste Tod ist die Trennung von Seele und Geist. Der zweite Tod ist der Feuersee.
    Off. 20, Vers 14, Sebastian Bach war wirklich ein großartiger Komponist
    von Bach gibt es aber schönere Stücke
    da gefallen mir dann doch mehr die Stücke von Tchaikovsky - Hymn of the Cherubim
    oder auch von Hans Zimmer, ich bin eben doch ein Kulturbanause



  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.288

    Standard AW: Christliche Musik

    mal abgesehen von der Frage ob diese Lobpreislieder christliche Musik sind ...



    find ich musikalisch ehrhebend jut
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von Matthew
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    171

    Standard AW: Christliche Musik

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    mal abgesehen von der Frage ob diese Lobpreislieder christliche Musik sind ...



    find ich musikalisch ehrhebend jut
    Die Texte sind wundervoll, tolle Musik! Die Band kenne ich noch nicht. Im deutschsprachigen Raum hat diese Musik Seltenheitswert

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christliche Literatur
    Von Casus Belli im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 17:45
  2. Christliche Willkür
    Von Apotheos im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 19:22
  3. christliche US Fundamentalisten
    Von Efna im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 15:38
  4. Die christliche Rechte
    Von Liegnitz im Forum Medien
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 10:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christliche musik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

lieblingsmusik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

rockmusik

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben