+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 91

Thema: Kanada unter Trudeau

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.186

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Die Kanadier sind ebenso entsetzt, über ihre korrupten Politiker, welche Strohdumm sind, wie bei uns

  2. #12
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.837

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Im Prinzip läuft die Geschichte in der westlichen Welt überall sehr ähnlich. Linke treiben den Wahnsinn weiter, Konservative trauen sich nicht, deren Irrsinn zurückzudrehen (Ansgt vor der linken Presse), sondern sorgen lediglich für Stagnation des Wahnsinns. Allerdings scheint ein Ende dieses Dramas in Sicht.

    Schlimm, dass es die Konservativen nicht geschafft haben, jetzt müssen härtere Geschütze aufgefahren werden.
    Wenn ich diese Affenhorden sehe die uns regieren, die Affenhorden in den Medien die das
    unterstützen und die Affenhorden die sie reinlassen, dann, muß realisiert werden das die weiße Rasse
    Verrätern ausgeliefert ist die sie in den Untergang führen wollen. Da hilft im Grunde nur noch der Griff
    zu den Waffen.


    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #13
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.823

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Ahahaha! Zu geil:

    Saudi-Arabien fährt eine Kampagne gegen Kanada - politisch, wirtschaftlich, diplomatisch.

    Nachdem die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland die Freilassung der in Saudi-Arabien inhaftierten Frauenrechtlerin Samar Badawi gefordert hatte, wies das Königreich zunächst Ottawas Botschafter aus. Außerdem froren die Saudis ein vor Kurzem geschlossenes Handelsabkommen mit Kanada sowie alle neuen Investitionen ein.

    Das Regime flankiert seine Kampagne mit einer Medienoffensive gegen Kanada - einerseits über saudi-arabische Fernsehsender, andererseits über Twitter. Der Nachrichtensender Al Arabiya, der einer Gruppe saudi-arabischer Geschäftsmänner mit besten Verbindungen ins Königshaus gehört, strahlte am Montagabend eine kurze Doku über angebliche Menschenrechtsverletzungen in kanadischen Gefängnissen aus.

    Dann stellte Al Arabiya "politische Gefangene" in kanadischer Haft vor, darunter den deutschen Holocaustleugner Ernst Zündel. Zündel hatte von 2003 bis 2005 in kanadischer Haft gesessen, weil seine Aufenthaltsberechtigung abgelaufen war. 2005 wurde er nach Deutschland ausgeliefert, wo er bis 2010 im Gefängnis saß. Im vergangenen Jahr verstarb Zündel.

    Als weiteren angeblichen politischen Häftling stellte Al Arabiya den kanadischen Psychologen und Autor Jordan Peterson vor. Er kritisiert zwar ein 2017 verabschiedetes Gesetz, das Transgender-Rechte in Kanada stärkt, ihm droht deshalb aber keine juristische Verfolgung und auch keine Gefängnisstrafe.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  4. #14
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Unter Trudeau fängt die kanadische Post nun an, der Regierung und dem System missliebigen Personen und Organisationen den Postzustellungsdienst zu verweigern. Als nächstes wohl dann auch Strom, Gas, Führerschein, die Beförderung mit öffentlichen Transportmitteln, das Wahlrecht und und und?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  5. #15
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.810

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Die Medien in der BRD heben den in den Himmel, wie damals Obama.

    Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sich für die Abweisung eines Schiffes im Jahr 1939 mit gut 900, vor den Nationalsozialisten aus Deutschland geflohenen Juden entschuldigt.

    Diese Entschuldigung sei lange überfällig, sagte Trudeau im kanadischen Parlament. Das Schiff mit 907 Juden an Bord hatte nach der Zurückweisung durch Kanadas damalige Regierung nach Europa zurückkehren müssen. Viele der Passagiere wurden später von den Nationalsozialisten ermordet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Trudeau wird auch gegen Trump in Stellung gebracht.

    Als ein Reporter Kanadas Premier Trudeau beim Treffen mit Trump darauf ansprach, ob er enttäuscht sei, dass der US-Präsident frühzeitig abreise, fiel Trump Trudeau ins Wort und witzelte: „Nein, er freut sich.“ Mit diesem Scherz dürfte Trump den echten Gemütszustand so mancher der westlichen Gipfelteilnehmer gut getroffen haben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  6. #16
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Kanada unter Trudeau


    TOP 5 WORST Things Trudeau Has Done As Prime Minister

    This is the Top 5 worst things Trudeau has done as prime minister. Enjoy this compilation of Justin Trudeau Owned, Fails, Rekt, Dumb, and Moron moments.
    Aus dem Kommentarbereich kommen Ergänzungen:

    Someone just asked me “What did trudeau and the libs do that’s so bad?” I told them;

    The minister of defense is guilty of public perjury, gross negligence causing a threat to national security and should be in jail. The minister of finance is guilty of insider trading - a 10 year sentence. The minister of immigration actively and quietly attempted to remove protections of FGM from the Canadian citizenship guide, which HAD he succeeded would have provided a lawful excuse under current Canadian laws for practitioners of this crime on humanity to never face sentencing or punishment if they performed it here.

    DOMESTIC TERROR THE PRIME MINISTER IS GUILTY OF DOMESTIC TERRORISM AS WELL WHEREAS:

    1/ according to sec 83:01-83:09 of the criminal code of Canada; any political leader in Canada who incites, endorses, supports or forces ANY IDEOLOGY upon the citizens of Canada is guilty of domestic terror.

    2/any citizen who is actively sending money by donation or otherwise to any org that has KNOWN affiliations to terrorists is committing domestic terror. He blew the Asia Pacific deal. He blew the helicopter deal with the Philippines. He blew the pipeline deal. He blew the deal with China. He blew the deal with Europe. He‘s screwed up immigration. What more do people need to realize Trudeau is a complete failure at everything he does? Do we need to mention the fiasco at our Southern border?

    -At the G7 he pledged $400 Million to Education around the world along with another $180 Million to the Global Partnership for Education in Europe. None of it is going to fix our messed up school systems here at home. Meanwhile education costs are skyrocketing for our youth making university a mountain too high for many to climb.

    -He pledged $241 Million to Family Planning around the world including a $20 Million donation to the Bill and Hillary Clinton Foundation (because they have integrity!). This all happened while he told vets that they were asking too much.

    -He pledged $2.65 Billion to climate change at the Commonwealth Leaders Summit and now he is trying to bully the provinces into new taxes to pay for this pledge. -He pledged $300 Million to the Rohingya Refugee crisis while we have a refugee crisis of our own flooding into Quebec that he won't address.

    -He pledged $125 Million to Caribbean Reconstruction while our own infrastructure in cities is falling apart.

    -He pledged $650 million to Sexual and Reproductive health in Haiti and around the globe wanting safer abortions for woman while many women in our own country are left without a family doctor.

    -He has pledged $50 million to Palestine for flood relief when NB had some of the worst flooding in decades this past spring.

    -He pledged $840 million to Syria for Humanitarian Assistance when half the native reserves in our country don't have clean drinking water.

    -He gave $10.5 Million to a convicted...CONVICTED terrorist in a backroom deal that has lead to another $30.8 Million payed out for three other fellers who say they were wrongfully detained.

    -And just recently he spent $4.5 Billion on a pipeline, and now the courts have ruled it shut down. Good investment for Canada he said. Replaces Canada’s old F-18s with Australia’s old F-18s. Thinks we should thank muslim refugees for moving to Canada. His love of all things Castro and all things Red China. Imposes tough regulations and taxes on oil from Alberta, Saskatchewan and Newfoundland but not oil from Saudi Arabia. Every new project has to undergo strict environmental assessments...except cement plants in Quebec. Says that a proposed pipeline must consider “the intersection of sex and gender with other identity factors” (what does that even mean???) Thinks older Canadians should be replaced. Chases foreign companies (and their investment capital) out of the country like they have the plague. Chases our WW1 soldiers out of our national anthem... lest we forget.

    Brings in 10s of thousands of unemployable “refugees”. Tweets out a welcome to 10s of thousands more fake refugees from the US (even gets the RCMP to be their bellhops). All his fake refugees get better healthcare than Canadians do, while they put a strain on all our public services and contribute little. Continuously uses identity politics...then complains about identity politics. Forgot Alberta was a province. Called small business owners “tax cheats” while he sucks at the teat of a family trust fund. Taxes cow farts. Ask questions about money spent on illegal immigrants and he calls them intolerant racists We have an equalization program but he gives half of it to one province. Says “diversity is our greatest strength” but his divisiveness tears us apart. Screws up our trade relations with our most important trade partner because he failed to stop Chinese steel from flowing through to the states and he won’t give up supply management which hurts Canadian consumers. $8 million for a skating rink. $4.5 billion for a 65 year old pipeline (and KM uses that money to build a pipeline in Texas) Billions added to the national debt. Kokanee groper. Elbowed a female MP while dragging another MP by the arm in a petulant huff. Illegal migrants are just “irregular border crossers”.

    Gets India to invest $250 million in Canada but we have to invest $750 million in India first. Compared returning ISIS terrorists to Italian immigrants and says they will be an extraordinary powerful voice for Canada. Lets Terrorists keep their Canadian citizenship. Thinks Canada is 100 years old instead of 150. Generally making life less affordable for the average Canadian. Gave Canadian taxpayer’s money to the Clinton Foundation. Gave Canadian taxpayer’s money to Hamas. Still gives foreign aid to China?????????

    Increasing the number of personal pronouns to 50. Outrage over fake racist attacks, says nothing about real terrorist attacks. Spent a little over $1.5 million on the trip to India that did nothing but worsen ties. Plus paid over $17,000 to Vikram Vij, a chef from Vancouver to prepare a meal for a meeting in New Delhi. Trudeau allows Canadians held for ransom abroad to be beheaded because he doesn't deal with terrorists RIP John Ridsdel And the only PM convicted of ethics violations. That’s the short list.
    Ein Irrer, korrupter, muslimische Terrroristen liebender Andersbegabter regiert Kanada. Und das schlimmste: die Kanadier haben diesen diesen Idioten gewählt.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    1.959

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Die Mutter von Treudeau war eine groose Schlample. Sein Vater is angeblich Fidel Castro.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.198

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Ist der auch noch schwul?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  9. #19
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Trudeau ist ein Freund der LGBTQ-Bewegung. Was aber bedeutet es für die Kinder und Jugendlichen? Kindesmissbrauch:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    The Canadian government may legally remove children from families that refuse to accept their child’s chosen “gender identity” thanks to new legislation passed by the Ontario province.

    The Minister of Children and Youth Services, Michael Coteau, who*introducedthe bill, said earlier this year that a parent’s failure to recognize and support a child’s gender self-identification is a form of child abuse, and a child in these circumstances should be removed from the situation and placed into protection.

    “With the passage of Bill 89, we’ve entered an era of*totalitarian*power by the state, such as never witnessed before in Canada’s history,” said Jack Fonseca, senior political strategist for Campaign Life Coalition. “Make no mistake, Bill 89 is a grave threat to Christians and all people of faith who have children
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Getragen wird diese Bewegung der geistigen Umnachtung auch von Ärzten, Psychologen und anderen "Experten":


    “We expect a 2-year-old to know ‘I am boy. I am girl.’ So why can’t that also apply to transgender children?”



    “Do a weekend as a different gender, and see what you learn … letting them use a different pronoun or wear a dress or other clothing of their choice.”

    “Today’s institutions that promote transition affirmation are pushing children to impersonate the opposite sex, sending many of them down the path of puberty blockers, sterilization, the removal of healthy body parts, and untold psychological damage.”

    DR. MICHELLE CRETELLA

    Michelle Cretella, M.D., pediatrician and president of the American College of Pediatricians, has a different view of the transgender ideology so heavily promulgated today. She views it as an infection disrupting American politics and our legal systems. “[T]ransgender ideology is not just infecting our laws. It is intruding into the lives of the most innocent among us—children—and with the apparent growing support of the professional medical community,” she wrote for the Daily Signal. “I have witnessed an upending of the medical consensus on the nature of gender identity. What doctors once treated as a mental illness, the medical community now largely affirms and even promotes as*normal”*(emphasis added throughout). The diagnosis for children distressed by their biological sex at one time used to be called “gender identity*disorder.”*In 2013, this name was changed to “gender*dysphoria.”*The word*disorder*means “a state of confusion.” The word*dysphoriameans “a state of unease.” This change in diagnosis name was accomplished by the often-unseen hand of the transgender movement.


    “These professionals are using the myth that people are born transgender to justify engaging in massive, uncontrolled and unconsented experimentation on children who have a psychological condition that would otherwise resolve after puberty in the vast majority of cases,” warned Cretella. “Today’s institutions that promote transition affirmation are pushing children to impersonate the opposite sex, sending many of them down the path of puberty blockers, sterilization, the removal of healthy body parts, and untold psychological damage.”
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Institutionalisierter Kindesmissbrauch unter Justin Trudeau.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.688

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Trudeau ist ein Freund der LGBTQ-Bewegung. Was aber bedeutet es für die Kinder und Jugendlichen? Kindesmissbrauch:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Getragen wird diese Bewegung der geistigen Umnachtung auch von Ärzten, Psychologen und anderen "Experten":



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Institutionalisierter Kindesmissbrauch unter Justin Trudeau.
    Kanada verdient einen besseren Regierungschef.

    Kann Trump nicht mal Kanada annektieren?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trudeau: Jungs zu Mädchen und Feministen erziehen
    Von SLNK im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 13:20
  2. DAS ist Kanada!!
    Von Van der Graf Generator im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:05
  3. Kanada.....
    Von C-Dur im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 11:43
  4. USA: Unter Bush verhasst, unter Obama belächelt
    Von Kilgore im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:23
  5. Hessen - Große Koalition unter unter Koch-Ypsilanti
    Von helmutionn im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 22:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben