+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.241

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Flaggenverbrennung ist übrigens kein Spaß. Juristisch gesehen.
    Ich mache mir mehr Sorgen um deren geistigen Zustand?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.858

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Flaggenverbrennung ist übrigens kein Spaß. Juristisch gesehen.
    Juristen verbrennen ist übrigens kein Spaß. Juristisch gesehen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.241

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Man kann davon ausgehen, dass diese geistreichen Fahnenverbrenner und Fanartikelvernichter die Wirtschaft ordentlich angekurbelt haben, wenn man bedenkt, dass sich ein ähnlich geistig gesegneter Fußballfan, dem seine heilige Fahne geklaut wurde, eine neue deutsche Fahne kauft. Somit werden mehr Fahnen verkauft, gut für die Wirtschaft ... ein paar Chinesen haben somit einen etwas sichereren Job.
    Wir wissen ja, was diese Armleuchter nicht wissen, daß sie die internationalistischen Steigbügelhalter der globalen Plutokraten sind!
    Wer setzt das perfide Teile und Herrsche besser um, wie diese Kapital-Knechte!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #14
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.802

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Wenn die sich nur an S-R-G stören, und gegen diese vorgehen wollen, warum werden dann auch so viele Fahnen anderer Länder verbrannt?
    Haben die Antiflaschen wieder mal übers Ziel hinausgeschossen.
    Deshalb ist der Spruch "die ganze Welt hasst die Antifa" auch immer wieder aufs neue passend und aktuell.
    "No nations, no borders". Die sind gegen ALLE Nationen. Gegen Deutschland
    natürlich besonders, da ist der Hass noch größer, aber eben Internationalsozialisten
    die für "globale Freiheit" kämpfen. Globalisten eben. Deswegen werden sie ja auch
    über Umwege von den schlimmsten Auswüchsen des intern. Großkapitals und der
    Hochfinanz unterstützt, weil sie denen zwar nicht ideologisch, aber im Ziel "Globale
    Weltordnung" ganz nahe stehen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3.462

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Flaggenverbrennung ist übrigens kein Spaß. Juristisch gesehen.
    Daher haben sich die linken Feiglinge auch wieder vermummt.
    Die schrille Stimmlage, ja die Hysterie des neuen Justemilieus, das sich im Besitz der Wahrheit über das Gute und daher im Abwehrkampf gegen das Böse sieht, weist auf zunehmende Verzweiflung hin.

    https://www.tichyseinblick.de/meinun...durcheinander/

  6. #16
    ntnlst Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: Linksextreme stehlen und verbrennen hunderte Fahnen

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    "No nations, no borders". Die sind gegen ALLE Nationen. Gegen Deutschland
    natürlich besonders, da ist der Hass noch größer, aber eben Internationalsozialisten
    die für "globale Freiheit" kämpfen. Globalisten eben. Deswegen werden sie ja auch
    über Umwege von den schlimmsten Auswüchsen des intern. Großkapitals und der
    Hochfinanz unterstützt, weil sie denen zwar nicht ideologisch, aber im Ziel "Globale
    Weltordnung" ganz nahe stehen.
    Ironie der neuen Zukunft.
    Egal wie es kommt, ob Nationalisten doch noch mal das Ruder rumreissen können, oder das Kalifat hier entsteht.
    Die Antifas sind am Arsch, denn keine Sau mag die Penner.
    Wenn die Nazis gewinnen, dann haben sie noch mal Glück.
    Da geht es nur ins Arbeitslager.
    Unter den Islamis baumeln sie als erstes am Kran, und der unterjochte deutsche Rest darf immerhin zuschauen.
    Karma eben.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 06:41
  2. Wer kennt diese Fahnen?
    Von Varg im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 13:02
  3. Hängt Ihr zur EM Fahnen raus?
    Von Gärtner im Forum Sportschau
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 20:14
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 01:46
  5. Preußens Fahnen
    Von Jan im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben