Umfrageergebnis anzeigen: Welches sind Eure Hausbanken ?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Genossenschaftsbank

    7 21,88%
  • Sparkasse

    9 28,13%
  • Deutsche Bank

    3 9,38%
  • Commerzbank

    1 3,13%
  • Postbank

    4 12,50%
  • Andere Deutsche Großbank

    1 3,13%
  • Europäische Bank

    3 9,38%
  • Muslimische Bank

    1 3,13%
  • US-Amerikanische Bank

    1 3,13%
  • Sonstige Anglo-Saxon Bank

    1 3,13%
  • Jüdische Bank

    2 6,25%
  • Ost-Asiatische Bank

    0 0%
  • Südamerikanische Bank

    2 6,25%
  • Andere Bank

    6 18,75%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 88 von 88

Thema: Wer ist Eure Hausbank ?

  1. #81
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.076

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Sparkasse war mal die einzige Bank, die bereit war, mit ein Firmenkonto zu eröffnen. Aus Dankbarkeit bin ich dabei auch geblieben.
    Die örtliche Sparkasse hat mir als ganz jungen Kerl mal 800,00DM für einen Autokauf "geborgt", ohne Sicherheiten, auf Treu und Glauben. Das war vor ca. 40 Jahren. Bin bis heute treuer Kunde.

  2. #82
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.631

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Bei meinen Konten bei drei peruanischen Banken zahle ich keine monatlichen Gebühren, nur eine Gebühr für die Ausstellung der Karte und für einen Nummerngenerator für Transaktionen beim Online-Banking. Solch ein Ding:





    Bei der BCP hatte ich erst ein Konto, dass mich S/. 8 im Monat kostete. Also etwa EUR 2,10. Da ich aber so gut nie an den Schalter gehe, sondern alles per Internet erledige, habe ich mein Konto dort auf ein kostenloses umstellen lassen, wo ich den Dienst am Schalter max. einmal im Monat in Anspruch nehmen darf. Fast jede Bankfiliale hier hat im Vorraum, der rund um die Uhr 24 Stunden geöffnet ist. Dort stehen neben den Geldautomaten zum Abheben von Geld auch mindestens ein Geldautomat zum Einzahlen von Bargeld.

    Ansonsten gibt es überall zahlreiche sog. "Agenten" von allen Banken. Das sind normale Geschäfte, die auch einen Schalter für Bankgeschäfte betreiben. Die kann ich auch nutzen mit den kostenlosen Girokonten.
    So einen TAN-Generator kenn ich hierzulande nur von Rabo direct.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der war hier kostenfrei. Ist zwar sicherer, aber irgendwie auch umständlicher.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #83
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.170

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    So einen TAN-Generator kenn ich hierzulande nur von Rabo direct.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der war hier kostenfrei. Ist zwar sicherer, aber irgendwie auch umständlicher.
    Nö, diese Dinger haben mittlerweile viele Banken.
    Ich verwende auch so ein Teil.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  4. #84
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.631

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Nö, diese Dinger haben mittlerweile viele Banken.
    Ich verwende auch so ein Teil.
    Aha, ok. Bei welcher gibt es den noch? Jetzt sag aber nicht, kostenpflichtig bei der Sparkasse...
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  5. #85
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    19.102

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Die örtliche Sparkasse hat mir als ganz jungen Kerl mal 800,00DM für einen Autokauf "geborgt", ohne Sicherheiten, auf Treu und Glauben. Das war vor ca. 40 Jahren. Bin bis heute treuer Kunde.
    Woanders bekommste ja auch kein P-Konto!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  6. #86
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    19.102

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    So einen TAN-Generator kenn ich hierzulande nur von Rabo direct.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der war hier kostenfrei. Ist zwar sicherer, aber irgendwie auch umständlicher.
    Son Teil brauchste nicht. Ich bekomme meine TAN als SMS.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  7. #87
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    8.625

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Son Teil brauchste nicht. Ich bekomme meine TAN als SMS.
    Finde ich aber unsicherer, vor allem, wenn man das Smartphone fürs Online-Banking benutzt.

    BBVA benutzte schon SMS, seitdem ich das Konto habe und Scotiabank stellt jetzt gerade um, so dass man diesen Token oder SMS alternativ benutzen kann. Dieser Token hat ja hier auch so einen Ring, dass man ihn als Schlüsselanhänger benutzen kann und ich habe schon manche Leute gesehen, die diesen Token samt Schlüsseln im Restaurant oder Café in die Mitte des Tisches legen.

    Soweit bin ich aber noch nicht, dass ich Geldüberweisungen auch tätigen will, wenn ich ausser Haus bin.

    Und gerade die Smartphone-Apps der Banken erlauben auch das Speichern der Nummer der Bankkarte, diese speichere ich dort nie, sondern habe sie lieber im Kopf und zur Not schaue ich nach, sowie das Speichern der Nummer des Personalausweises, in meinem Fall carné de extranjería, diese haben hier sowieso die meisten Leute im Kopf.

    Wenn dann auch noch so eine TAN per SMS kommt, dann gibt es ja nur noch das Passwort als einzige Hürde. Ein bisschen wenig, finde ich.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  8. #88
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    19.102

    Standard AW: Wer ist Eure Hausbank ?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Finde ich aber unsicherer, vor allem, wenn man das Smartphone fürs Online-Banking benutzt.

    BBVA benutzte schon SMS, seitdem ich das Konto habe und Scotiabank stellt jetzt gerade um, so dass man diesen Token oder SMS alternativ benutzen kann. Dieser Token hat ja hier auch so einen Ring, dass man ihn als Schlüsselanhänger benutzen kann und ich habe schon manche Leute gesehen, die diesen Token samt Schlüsseln im Restaurant oder Café in die Mitte des Tisches legen.

    Soweit bin ich aber noch nicht, dass ich Geldüberweisungen auch tätigen will, wenn ich ausser Haus bin.

    Und gerade die Smartphone-Apps der Banken erlauben auch das Speichern der Nummer der Bankkarte, diese speichere ich dort nie, sondern habe sie lieber im Kopf und zur Not schaue ich nach, sowie das Speichern der Nummer des Personalausweises, in meinem Fall carné de extranjería, diese haben hier sowieso die meisten Leute im Kopf.

    Wenn dann auch noch so eine TAN per SMS kommt, dann gibt es ja nur noch das Passwort als einzige Hürde. Ein bisschen wenig, finde ich.
    Keine Sorge. Mein Geld geht, bis auf ein paar Euro, jeden Monat sofort auf ein anderes Konto und meine Bankgeschäfte führe ich nicht übers Handy. Da kommt nur die SMS mit der TAN an.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Es sind Kommunalwahlen und keiner geht hin!" - eure Noten für eure Kommunalpolitiker
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:52
  2. Vernachlässigt ihr eure Eltern?Wie oft besucht ihr eure Eltern (wenn sie noch leben)
    Von Stuttgart25 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:08
  3. Deutschland und die Welt 2067: Eure Wunschvision - eure Horrorvision!
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 16:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

genossenschaftsbank

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

hausbank

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kontobank

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kreditinstitut

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

sparkasse

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben