+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18
Zeige Ergebnis 171 bis 173 von 173

Thema: CSD erreicht neue stufe des wahnsinns

  1. #171
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    7.952

    Standard AW: CSD erreicht neue stufe des wahnsinns

    Es gibt einen nichtradikalen Islam? Ich finde deren Vorschriften im Koran sowie die Grundhaltung, ihn über die Gesetze etwaiger Gastgeberländer stellen zu dürfen, verdammt radikal.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  2. #172
    Sie stehen bereit!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.091

    Standard AW: CSD erreicht neue stufe des wahnsinns

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    Es gibt einen nichtradikalen Islam? Ich finde deren Vorschriften im Koran sowie die Grundhaltung, ihn über die Gesetze etwaiger Gastgeberländer stellen zu dürfen, verdammt radikal.
    Wir hätten den Anfängen wehren sollen.
    Teilen ist das neue haben.
    Vorsicht vor Bürgern die das äussern.
    Sie wohnen oft in großen Häusern und teilen nicht einmal ihren Wohnraum mit "Geflüchteten".






  3. #173
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    8.704

    Standard AW: CSD erreicht neue stufe des wahnsinns

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Selbst, wenn man der Überzeugung ist, dass Homosexualität eine Kranheit sei, so muss man doch den Mut der Unterdrückten anerkennen, die sich damals zur Wehr setzten.
    Homosexualität ist keine Krankheit, jedenfalls derzeit (noch) nicht. Folglich haben Homos/Lesben kein Recht auf Sonderbehandlung bezüglich Gesetzen, Bestimmungen, Verordnungen etc, z. B. Heirat. Von Mut, sich zur Wehr zu setzen kann deshalb keine Rede sein. Niemand darf öffentlich tun, was ihn gelüstet und es betrifft wahrlich nicht Wenige.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 20:55
  2. Das ABC des politischen Wahnsinns
    Von Kaltduscher im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 22:58
  3. Der gläserne Bürger - Stufe 1
    Von ksero im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 17:15
  4. Neue Superbakterie erreicht Deutschland
    Von henriof9 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:26
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 20:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 192

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben