+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

  1. #1
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    2.637

    Standard Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Netzwerkfahnder aus Mord-Haram Muselpfahlen NRW
    betippten einige Kollegahs in FFB ob der Kommentare
    einer Bajuwarischen Putzfrau .

    Diese einfache gemeine Person hatte es gewagt , ein wenig über
    Flüchtlinge zu mosern , und natürlich auf Facebook .

    Ein Gericht verurteilte sie nun zu Tagessätzen von insgesammt 1650 Euro Thalern .

    Während der gemeine Leser meint , die Netzwerk-Fahndung beträfe nur irgendwelche
    Bösen Onkelz als Kinderporno-Schurken und Darknet-Drogen-Händlern ,
    so gibt es auch anscheinend Freunde und Helfer der Modernen Umwälzungen ,
    die lieber Putzfrauen als Kinderschänder belästigen .

    Aber will sich schon 8 Std tagtäglich Kindersex-Filmchen 'reinziehen .

    Mein vollstes Verständnis dafür , daß unsere Wachtmeister am Rhein den Weg des geringeren
    Widerstandes gehen , und dafür sorgen , daß der Weiße Waisen Ring finanziell nicht darben braucht .

    : „Den Staat bescheißen, Leute beklauen, vergewaltigen, sich die Eier wundschaukeln, Geld von uns fordern und den Staat verklagen. Das können sie. Sie sind ja wertvoller als Gold, unsere Superfachkräfte.“

    Deftige Worte – ja, sicherlich, aber Hetze? Die Sozialen Medien sind bekanntlich kein Platz für Klosterschülerinnen, wer hier aktiv ist dem wird der allgemein derbere Umgangston nicht lange verborgen bleiben. Weiter hieß es in dem Kommentar: „Ich hoffe, unsere Gerichte schmettern alles ab. Wenn ich Richter wäre, würde ich sagen, wenn euch etwas nicht passt, geht wieder nach Hause. Wir müssen aufhören, uns das alles gefallen zu lassen.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  2. #2
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    22.245

    Standard AW: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Erinnert an Unrechturteile von längst untergegangen Systemen, quasi im Endsiegwahn. Wer die Wahrheit hat, muss zu solchen Mitteln nicht greifen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #3
    CDU-Aussteiger Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Tomanien
    Beiträge
    16.957

    Standard AW: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Sagt mir jetzt nicht, dass sie allein für diese harmlosen, weitgehend wahren Kommentare verurteilt wurde?

    Man darf also tausendfach Urkunden fälschen und sich 20 Identitäten zulegen, aber nicht mehr in sozialen Medien darüber berichten, dass dies geschieht.

    Woran erinnert dieser Staat?

  4. #4
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    13.854

    Standard AW: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Netzwerkfahnder aus Mord-Haram Muselpfahlen NRW
    betippten einige Kollegahs in FFB ob der Kommentare
    einer Bajuwarischen Putzfrau .

    Diese einfache gemeine Person hatte es gewagt , ein wenig über
    Flüchtlinge zu mosern , und natürlich auf Facebook .

    Ein Gericht verurteilte sie nun zu Tagessätzen von insgesammt 1650 Euro Thalern .

    Während der gemeine Leser meint , die Netzwerk-Fahndung beträfe nur irgendwelche
    Bösen Onkelz als Kinderporno-Schurken und Darknet-Drogen-Händlern ,
    so gibt es auch anscheinend Freunde und Helfer der Modernen Umwälzungen ,
    die lieber Putzfrauen als Kinderschänder belästigen .

    Aber will sich schon 8 Std tagtäglich Kindersex-Filmchen 'reinziehen .

    Mein vollstes Verständnis dafür , daß unsere Wachtmeister am Rhein den Weg des geringeren
    Widerstandes gehen , und dafür sorgen , daß der Weiße Waisen Ring finanziell nicht darben braucht .


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich halte fest - dafür gibt es eine Geldstrafe von 1650€???

    „Den Staat bescheißen, Leute beklauen, vergewaltigen, sich die Eier wundschaukeln, Geld von uns fordern und den Staat verklagen. Das können sie. Sie sind ja wertvoller als Gold, unsere Superfachkräfte.“


    Völlig irre. Da müssten wir hier ja alle gleich mal ein paar Jahre ins Toleranz-KZ.
    Ich mein, wenn jemand schreibt "Alle Kanacken umbringen, ab nach Auschitz in die Gaskammer mit denen allen!!!" dann kann ich das ja durchaus noch gut nachvollziehen. Aber wegen SO etwas?
    Gesinnungsdiktatur.

    Man sollte aber den positiven Effekt solcher Staatsreaktionen nicht unterschlagen:
    Wenn die Leute nicht mal mehr auf solch noch harmlose Weise Dampf ablassen können, dafür verfolgt und bestraft werden, dann steigt halt der Druck im Kessel.
    Die Frau dürfte mit dem System "BRD" wohl durch sein. Deren enge Freunde und Verwandte zumindest zum Teil vieleicht gleich mit.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    559

    Standard AW: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Wer von Euch einen "Google+"-Account(Profil) besitzt und sich rege am Socialmedia beteiligt, sollte aufpassen wer sich da alles in seinen Kommentarspalten so rumtrollt!
    z.Z. sind die "Meldemuschis" sehr aktiv politisch unkorrekte Profile zu killen und fleißig zur Anzeige zu bringen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Schaut Euch mal das Profil an und merkt Euch die Namen in den Kommentarspalten! Das sind die Anscheißer! Widerliche Typen! Taucht einer von ihnen bei Euch in den Kommentaren auf lasst Euch nicht provozieren oder sperrt ihn gleich!
    Vielleicht sollte man mal die Namen der Anscheißerprofile sammeln.
    Wird man auf dem Campingplatz von einem Bären angegriffen, muss man nicht schneller laufen können als der Bär - nur schneller als der langsamste Camper.

  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    21.184

    Standard AW: Netzwerkfahndung , Netzwerkfahnder

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Diese einfache gemeine Person hatte es gewagt , ein wenig über
    Flüchtlinge zu mosern , und natürlich auf Facebook .

    Ein Gericht verurteilte sie nun zu Tagessätzen von insgesammt 1650 Euro Thalern .
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. schon ganz extrem was in Germany so vor sich geht :

    Wegen falscher Worte verurteilt

    Der Hilferuf der Raumpflegerin an die deutsche Richterschaft wurde nicht erhört – im Gegenteil: Das Amtsgericht Dachau verurteilte die Putzfrau deshalb wegen „Volksverhetzung“(§ 130 StGB) zu einer Strafe von 1.650 Euro Euro, da sie nach Ansicht des Gerichtes mit ihrem Kommentar „gegen Flüchtlinge aufgestachelt, weil sie den Leuten Angst gemacht habe“…
    Dem unbefangenen Beobachter stellt sich hier schon die Frage, womit die arme Frau Leuten Angst gemacht haben soll, wenn man den Kommentar gelesen hat. Auch ist nicht nachvollziehbar, gegen welche „nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen“ die Frau zum „Hass aufgestachelt“ haben soll: Genau das müsste aber nach den [Links nur für registrierte Nutzer] erfüllt sein.
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

gedankenverbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

internetkriminalität

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

internetzpolizei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

netzwerkfahnder

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

netzwerkfahndung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben