+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 136 von 136

Thema: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

  1. #131
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.605

    Standard AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Schade, ich dachte schon, das wäre eine gute Möglichkeit, die deutsche Staatsangehörigkeit loszuwerden.
    Niemand hindert dich auszuwandern, z.B. nach Japan.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wahrheit steht! Die Meinung herrscht!

  2. #132
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    21.550

    Standard AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Schade, ich dachte schon, das wäre eine gute Möglichkeit, die deutsche Staatsangehörigkeit loszuwerden.

    Es gibt sicher einige bessere, aber auch sehr viele schlechtere Optionen. Ich hab mich mit meinem Deutschsein arrangiert. Das wird jetzt durchgezogen, bis zum bitteren Ende!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #133
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    17.877

    Standard AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Dann hast du es mit einem 100% Korinthenkaker zu tun gehabt. Formal ist es nämlich so, für die Verlängerung deines Personalausweises ist entweder der noch gültige alte Personalausweis oder bei abgelaufenen Personalausweis die Geburtsurkunde. Meist schauen die Beamten darüber hinweg, dass der alte Ausweis abgelaufen ist, aber es gibt leider immer Mal wieder Beamte und Verwaltungsangestellte, die ihre Korrektheit an den Tag legen, wo sie eigentlich realitätsfremd ist, deutsche Bürokratie eben.
    Ich fand das nicht sonderlich problematisch, denn ich hab ja alle Unterlagen.

    Und den Erbsenzähler fand ich auch gut: Vor mir war ein Flüchtling bei ihm am Tisch, der seine Frau anmelden wollte. Der Herr vom Amt befand, dass eine islamisch geschlossene Ehe hier keinen Bestand hat.

    Bringen sie mir eine Eheurkunde von einem deutschen Standesamt!

    Hab ich nicht!

    Dann gilt diese Ehe nicht!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  4. #134
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.016

    AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Ich fand das nicht sonderlich problematisch, denn ich hab ja alle Unterlagen.

    Und den Erbsenzähler fand ich auch gut: Vor mir war ein Flüchtling bei ihm am Tisch, der seine Frau anmelden wollte. Der Herr vom Amt befand, dass eine islamisch geschlossene Ehe hier keinen Bestand hat.

    Bringen sie mir eine Eheurkunde von einem deutschen Standesamt!

    Hab ich nicht!

    Dann gilt diese Ehe nicht!
    Versuche mal heraus zu bekommen, ob "der Herr vom Amt" noch im Amt ist.....

    DAS IST NICHT MEHR MEIN LAND

  5. #135
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    17.877

    Standard AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Versuche mal heraus zu bekommen, ob "der Herr vom Amt" noch im Amt ist.....
    Ist er. Als ich meinen Ausweis abgeholt habe, hat er mir diesen übergeben.

    Er hat auf jeden Fall korrekt gehandelt, als er dem Ölauge vermittelt hat, dass seine islamisch geschlossene Ehe in Deutschland keine rechtsstaatliche Grundlage hat.

    Gut, hier ist Brandenburg und nicht Berlin und die Bückbeter machen sich hier noch nicht so extrem breit. Die Nähe zu Berlin zieht allerdings immer mehr Leute von diesem Gesindel an. Vornehmlich Schwarze mit deutlich nordafrikanischer Herkunft und mit Weibern in Totalvermummung.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  6. #136
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    6.945

    Standard AW: Warum bekamen die Deutschen einen PERSONALausweis

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Und den Erbsenzähler fand ich auch gut: Vor mir war ein Flüchtling bei ihm am Tisch, der seine Frau anmelden wollte. Der Herr vom Amt befand, dass eine islamisch geschlossene Ehe hier keinen Bestand hat.

    Bringen sie mir eine Eheurkunde von einem deutschen Standesamt!

    Hab ich nicht!

    Dann gilt diese Ehe nicht!
    Vermutlich hatte er auch keine amtliche Heiratsurkunde seines Heimatlandes. Eine rein religiös geschlossene Ehe gilt im internationalen Rechtsverkehr nun mal nicht. Sonst könnte man sich auch nur kirchlich, aber nicht standesamtlich trauen lassen. Das geht aber schon seit den 1870er Jahren nicht mehr, was damals zu einem entsetzlichen Aufschrei der Kirchen führte. Wäre Bismarck nicht evangelisch gewesen, wäre er sicher exkommuniziert und mit dem Bann belegt worden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 96.000 Ausländer bekamen 2009 deutschen Pass
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 19:15
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 21:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 173

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben