User in diesem Thread gebannt : SprecherZwo and Dr_Feingold


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 326

Thema: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

  1. #31
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    953

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Trump hat sich tatsächlich gewagt das Thema anzusprechen.




  2. #32
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    953

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Die Antwort aus Südafrika.


  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.740

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    Trump hat sich tatsächlich gewagt das Thema anzusprechen.



    Noch Fragen, warum gerade die Hetze gegen ihn wieder erhöht wird?

  4. #34
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.817

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    Trump hat sich tatsächlich gewagt das Thema anzusprechen.



    Großartig!

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Fakt: Alle Mainstream-Journalisten sind anti-weiß. Besser könnte es Trump gar nicht aufzeigen.


  6. #36
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    wieviele Millionen und Milliarden Deutschland wohl auch in diesen Sumpf des Terrors gepumpt hat um diese Anarchie Strukturen zu finanzieren?

  7. #37
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    Die Antwort aus Südafrika.


    Ja nu, wenn man anschaut was nach dem Ende der Apartheit in Süd Afrika so passiert ist,
    also wirtschaftlich, das Land galt ja mal als einziges "Erstweltland" Afrikas, dann braucht
    man das nur weiterdenken. In zehn Jahren betteln sie dann bei "Brot für die Welt" um Spenden
    damit die Bimbos nicht an Hunger krepieren. Oder man hat doch Erfolg mit "black science".
    Also, wenn irgendwelche Zauberer Blitze werfen können, dann können sie doch bestimmt
    im Dreischichtverfahren auch brauchbaren Strom generieren....aber Hauptsache sich die Haare
    glätten damit sie so schön fallen wie die Haare von Weißen und nicht diese unzähmbare
    Negerkrause ergeben, woll Kleines? Vieleicht noch ne Blondierung gefällig?


    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #38
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Also ich kann für das zwar traurige, aber zu erwartende Schicksal der weißen "Afrikaaner" nur wenig Mitleid aufbringen. Zu Zeiten der Apartheit mag das Land zwar prosperiert haben, aber Okkupanten haben schlicht irgendwann immer damit zu rechnen, ihre Eroberungen wieder an die eigentlichen und ursprünglichen Besitzer zu verlieren. Dass sich die Schwarzen dabei ins eigene Knie schießen, ist ebenfalls keine singuläre Ironie der Geschichte: Ähnliches galt ebenso für die spanische Rekonquista und gilt in der Zukunft wohl auch für "Israel". Warum sollte ich das Recht der autochtonen Südafrikaner anders bewerten, als oben genannte Beispiele? Würde man das tun, hieße es in logischer Konsequenz im Weiteren auch, für immer auf den deutschen Osten zu verzichten...
    Spanien wurde nach der Reconquista zum Weltreich. Grundsätzlich stimme ich zu, dass die einheimischen Afrikaner das Recht haben jeden Weißen aus dem Land zu schmeißen, nur wird es nicht dabei bleiben. Aufgrund der demographischen Probleme und der Masseneinwanderung von Afrikanern nach Europa wird es hier zu ähnlichen Rassenkonflikten kommen, es wäre also von Vorteil wenn Weiße solidarischer miteinander umgehen würden und Nichtweißen gegenüber reservierter wären. Sonst droht uns irgendwann das Schicksal der amerikanischen Ureinwohner.

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.119

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Spanien wurde nach der Rekonquista zum Weltreich. Grundsätzlich stimme ich zu, dass die einheimischen Afrikaner das Recht haben jeden Weißen aus dem Land zu schmeißen, nur wird es nicht dabei bleiben. Aufgrund der demographischen Probleme und der Masseneinwanderung von Afrikanern nach Europa wird es hier zu ähnlichen Rassenkonflikten kommen, es wäre also von Vorteil wenn Weiße solidarischer miteinander umgehen würden und Nichtweißen gegenüber reservierter wären. Sonst droht uns irgendwann das Schicksal der amerikanischen Ureinwohner.
    1 Schwarzer ist lustig.10 Schwarze sind lästig.100 Schwarze sind gefährlich.Das meinst Du doch , oder?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #40
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Südafrika: Doku über Völkermord an Weißen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    1 Schwarzer ist lustig.10 Schwarze sind lästig.100 Schwarze sind gefährlich.Das meinst Du doch , oder?
    In etwa, nur würde ich auch keine 10 Schwarze wollen, um jegliche Tendenz in diese Richtung im Keim zu ersticken.
    Von der Büchse der Pandora sollte man einfach die Finger lassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. VÖLKERMORD ist bunt - Siedlungspolitik ist Völkermord
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 21:43
  2. Südafrika
    Von Siran im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 00:26
  3. Südafrika: Auf dem Weg in den Abgrund
    Von Gärtner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 08:05
  4. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 19:48
  5. Südafrika 2010
    Von Würfelqualle im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 12:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben