+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 114

Thema: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    2.553

    Standard Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt Ergebnisse der Waffenamnestie 2017/2018 vor: "Wichtiger Sicherheitsgewinn und ein voller Erfolg!" - 13.485 Schusswaffen, 320.825 Stück Munition und 1.371 weitere Waffen abgegeben


    +++ Mit dem 1. Juli 2018 endete die bundesweite Waffenamnestie 2017/2018 und damit auch für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, straf- und kostenfrei illegal besessene Waffen und Munition bei der Waffenbehörde oder bei der Polizei abzugeben. Innenminister Joachim Herrmann hat Bilanz gezogen: „Die Amnestieregelung war in Bayern wieder ein voller Erfolg und ein großer Beitrag zur Sicherheit in unserem Land!“ Insgesamt wurden zum Stichtag 13.485 Schusswaffen, darunter 6.377 Langwaffen, bei den Waffenbehörden und Polizeidienststellen abgegeben. Von den Langwaffen waren 2.490 in illegalem und 3.300 in legalem Besitz, bei den 7.108 abgegebenen Kurzwaffen waren 2.606 in illegalem und 3.636 in legalem Besitz – bei den restlichen Waffen ist die Herkunft nicht bekannt. Abgegeben wurden auch 1.371 Waffen, die nicht zu den Schusswaffen zählen, rechtlich aber gleichwohl als Waffe qualifiziert werden, zum Beispiel sogenannte Hieb- und Stichwaffen. Davon waren 589 in illegalem und 462 in legalem Besitz. Darüber hinaus wurden insgesamt 320.825 Stück Munition abgegeben, 188.633 Stück stammten aus illegalem Besitz und 132.192 aus legalem Besitz. +++

    In 47 Fällen konnten Waffenbehörden und Polizeidienststellen sogar eine Kriegswaffe, deren Besitz in aller Regel verboten ist, in Empfang nehmen. „Dass zugleich zahlreiche legale Waffen- und Munitionsbestände abgegeben wurden, zeigt in meinen Augen auch, dass die ganz große Mehrheit der legalen Waffenbesitzer sich sehr um einen verantwortungsvollen Umgang mit diesen gefährlichen Gegenständen bemüht“, so Herrmann. „Unsere Jäger und Schützen pflegen eine jahrhundertealte wertvolle Tradition und gehen nach den Erfahrungen der Waffenbehörden fast ausnahmslos sehr sorgfältig mit ihren Waffen um.“ Generell gelte, dass Waffen nicht in falsche Hände geraten dürften: „Unsere Waffenbehörden sorgen deshalb für einen konsequenten Vollzug der Waffengesetze, verfolgen entsprechende Verstöße und leisten einen wertvollen Beitrag zur inneren Sicherheit“, sagte der Innenminister. Die eingesammelten Waffen und Munitionen wurden bereits beim Bayerischen Landeskriminalamt zerlegt und vernichtet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Während Ausländer ihre Waffen behalten, geben die dummen Deutschen ihre Waffen freiwillig ab und denken noch sie tun damit etwas "Gutes" bzw. für die "Sicherheit"!!!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Die Langwaffen waren wohl Gewehre von ehemaligen Sportschützen oder ererbte Gewehre, die man bis in den 70ziger Jahre noch frei kaufen konnte und mit denen Oma und Opa heutzutage sowieso nichts mehr anfangen können. Bei den vielen anderen „Waffen“ sollte man vorsichtig sein, weil den Quatsch, den die heutzutage als „Waffe“ bezeichnen, früher als Spielzeug eingestuft wurde. Also, von daher will ich das mal als Wichtigtuerei und Propaganda betrachten.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Die Langwaffen waren wohl Gewehre von ehemaligen Sportschützen oder ererbte Gewehre, die man bis in den 70ziger Jahre noch frei kaufen konnte und mit denen Oma und Opa heutzutage sowieso nichts mehr anfangen können.
    Mit denen könnten aber die Enkel mal was anfangen, wenn die Moslems ballernd durch die Gegend rennen...

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.037

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Mit denen könnten aber die Enkel mal was anfangen, wenn die Moslems ballernd durch die Gegend rennen...
    kk Einzellader, flobert, etc....

    Vielleicht ein paar DF 16/70 und 98k mit seltsamen Jagdschaft aus den 60ern, alles Gelump

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Mit denen könnten aber die Enkel mal was anfangen, wenn die Moslems ballernd durch die Gegend rennen...
    Sehr häufig ist es aber nur noch ein Enkel, der das erbt und ob das kleine Einzelexemplar ausgerechnet ein Interesse an Waffen und Kampf hat, ist eher unwahrscheinlich.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.037

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Sehr häufig ist es aber nur noch ein Enkel, der das erbt und ob das kleine Einzelexemplar ausgerechnet ein Interesse an Waffen und Kampf hat, ist eher unwahrscheinlich.
    ^Die wahrscheinlichkeit ist groß das der Waffen nur von der Konsole oder aus dem TV kennt.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    50.173

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    kk Einzellader, flobert, etc....

    Vielleicht ein paar DF 16/70 und 98k mit seltsamen Jagdschaft aus den 60ern, alles Gelump
    Keine Schusswaffe ist Gelump, wenn man sie nicht hat.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #8
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    43.313

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    In der heutigen Zeit meine Waffen abgeben? Mein Gott sind Deutsche blöd!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    575

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Ich wette, die haben nur wieder Mediengerecht die Asservatenkammer leergemacht. Dazu wird dann behauptet diese wurden freiwillig abgegen. Das macht Bremen regelmäßig. Nur ein Vollidiot glaubt einem Innenminister!
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    2.553

    Standard AW: Deutsche Waffenbesitzer geben Waffen freiwillig ab

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    In der heutigen Zeit meine Waffen abgeben? Mein Gott sind Deutsche blöd!
    Also ich vermute mal es waren zu 99% Deutsche. Damit nicht mal ein Enkel die Waffe findet und versehentlich Opa erschiesst oder so.

    Ein Kanake wird die Waffe niemals abgeben, eher behalten bzw. weiterverkaufen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Hightech-Waffen
    Von Bolle im Forum Waffen- und Wehrtechnik
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 05.08.2018, 10:45
  2. Waffenbesitzer gg. Einbrecher 1:0
    Von wtf im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 02:06
  3. Deutsche Waffen für Saudi-Arabien
    Von sveningo im Forum Außenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 16:45
  4. Polen freiwillig in Wehrmacht und Waffen SS?
    Von Sterntaler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 22:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 177

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben