+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 124

Thema: UN Migrationspakt - Petition

  1. #21
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.459

    Standard AW: UN Migrationspakt - Petition

    die UN ist heute an jedem Verbrechern beteiligt, wo man vor über 20 Jahren schon Reformen forderte und nie etwas geschah.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.617

    Standard AW: UN Migrationspakt - Petition

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wozu noch eine Unterzeichnung, wenn die Staatsfeinde eh schon alle Ausländer hineinlassen. Der Krebs sitzt in den Parlamenten und muss herausoperiert werden.
    Als ein Zeichen dagegen.

    Der Migrationspakt soll wohl das von Regimen wie dem der Merkel einen legalen Anstrich geben:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #23
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.266

    Standard Migrationspakt Petition dagegen

    +++UN-Migrationspakt nicht unterzeichnen!+++

    Die Schweizerische Volkspartei (SVP) hat in Bern den Bundesrat aufgefordert, diesen Pakt nicht zu unterzeichnen. Er sei nicht vereinbar mit der eigenständigen Steuerung der Zuwanderung und damit der Selbstbestimmung der Schweiz.

    Die SVP hat recht, genauso wie der ungarische Außenminister, der mitgeteilt hat, dass sein Land dieses Abkommen nicht mittragen werde. Die USA haben den Braten schon frühzeitig gerochen und sich aus den Verhandlungen zurückgezogen, mit der Begründung, das Abkommen sei mit der Souveränität der Vereinigten Staaten nicht vereinbar.
    Und was macht Frau Merkel? Sie hält an dem Abkommen fest. Das ist unfassbar und trifft jeden Bürger in Deutschland, denn dieser unsägliche Pakt beinhaltet eine Reihe von Leitlinien sowie 23 konkrete Maßnahmen zur Steuerung der weltweiten Migration.

    Die UN-Mitgliedstaaten verpflichten sich zum Beispiel, Flüchtlinge und Migranten unabhängig von ihrem legalen Status gleichzustellen. In der Praxis kann das bedeuten, dass selbst illegale Migranten nicht in ihre Herkunftsländer ausgewiesen werden. Das könnte nach den neuen UN-Richtlinien gegen die Menschenrechte verstoßen. Je nach rechtlicher Auslegung könnten dann sogar illegale Grenzübertritte nicht mehr kriminalisiert werden!

    Die Vereinten Nationen haben die Aufgabe, sich gegenseitig zu helfen, damit in allen Nationen ein menschenwürdiges Leben möglich ist. Was da im Dezember in Marokko auf den Weg gebracht werden soll, ist der Freibrief für alle, die in ärmeren Ländern leben, ihre Heimat zu verlassen und ihr Glück in wirtschaftlich und sozial gefestigten Ländern zu suchen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.972

    Standard AW: UN Migrationspakt - Petition

    Hat sich erledigt
    Geändert von Kaktus (18.09.2018 um 06:51 Uhr)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.972

    Standard AW: Migrationspakt Petition dagegen

    Auch von anderen Stellen werden Unterschriften gegen diesen Migrationspakt gesammelt, z.B. auch von Martin Sellner:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Falls euch seine Richtung nicht passt, dann unterschreibt halt bitte auf einer anderen Seite - Hauptsache, ihr unterschreibt. Das ist wirklich wichtig!!!!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.972

    Standard AW: UN Migrationspakt - Petition

    Zitat Zitat von Heizer666 Beitrag anzeigen
    Link geht jetzt wieder.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der link vom Fassadenkratzer geht auch nicht. Neu:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.538

    Standard AW: UN Migrationspakt - Petition

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Nur drei Staaten mit Verstand? Erschütternd.

    Bestimmt brauchen 180 Staaten keine Migration zu fürchten, und ein Sozialsystem wird es da auch nicht geben. So etwas zu unterschreiben kostet für diese Staaten nichts. Im Gegenteil man kann noch ein Nutzen aus diesem Abkommen ziehen, man kann unnütze Fresser loswerden,die dann aus der Fremde Geld in die Heimat schicken.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  8. #28
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.200

    Standard AW: Migrationspakt Petition dagegen

    Compact - Migrationspakt der UNO
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kennt ihr den überhaupt

    Da geht es doch u.a. um unsere Bereicherung durch die Goldstücke durch ihre bekannten sozialen Kapazitäten (Messern, Lkw-Fahren, Dealen, Schmarotzen usw.):

    "....strives to create conducive conditions that enable all migrants to enrich our societies through their human, economic and social capacities, and thus facilitate their contributions to sustainable development at the local, national, regional and global levels....."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbstverständlich wird die BRD unter unserer Führerin Merkel da mitmachen, das wird mit einer Unterschriftenkampagne nicht zu verhindern sein.

    Die Terror-USA als Hauptverursacher der Kriegsflüchtlinge bleiben natürlich draussen.
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.972

    Standard AW: Migrationspakt Petition dagegen

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Compact - Migrationspakt der UNO
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kennt ihr den überhaupt

    Da geht es doch u.a. um unsere Bereicherung durch die Goldstücke durch ihre bekannten sozialen Kapazitäten (Messern, Lkw-Fahren, Dealen, Schmarotzen usw.):

    "....strives to create conducive conditions that enable all migrants to enrich our societies through their human, economic and social capacities, and thus facilitate their contributions to sustainable development at the local, national, regional and global levels....."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbstverständlich wird die BRD unter unserer Führerin Merkel da mitmachen, das wird mit einer Unterschriftenkampagne nicht zu verhindern sein.

    Die Terror-USA als Hauptverursacher der Kriegsflüchtlinge bleiben natürlich draussen.
    Was mich interessieren würde: Wie hat man die Visegrád-Staaten (ausser Ungarn) dazu gebracht, dass sie auch unterschreiben wollen?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  10. #30
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.808

    Standard AW: Migrationspakt Petition dagegen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Was mich interessieren würde: Wie hat man die Visegrád-Staaten (ausser Ungarn) dazu gebracht, dass sie auch unterschreiben wollen?
    Frag mal den Don Corleone. Der weiss, wie man so etwas macht.

    Auch ohne Zementschuhe.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Cannabis-Petition
    Von robrung im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 01:52
  2. Petition zum Bankenwesen
    Von Quylon im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 12:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 11

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben