+ Auf Thema antworten
Seite 58 von 58 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58
Zeige Ergebnis 571 bis 579 von 579

Thema: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

  1. #571
    Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dazu solltest du mal eine Umfrage in diesem Forum starten. Du wirst dich wundern, wie viele da etwas dagegen haben.
    Nö, ich auch nicht. Es geht uns darum den Wert und den Durchschnitt einer Gesellschaft nicht nach unten zu ziehen.
    Sozialsysteme plündern etc.
    “Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Menge getötet.” - Platon

  2. #572
    Mitglied Benutzerbild von Freidenkerin
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Aussterben des eigenen Volkes und der eigenen Kultur. Das ist nur euer fremdenfeindliches Hirngespinst.
    Falsch du Idiot, es ist EUER deutschfeindliches Hirngespinst, dass es das Aussterben des eigenen Volkes und der eigenen Kultur nicht gäbe.
    Der wahre Soldat kämpft nicht, weil er das hasst was vor ihm ist, sondern weil er das liebt was hinter ihm ist.

  3. #573
    Sie stehen bereit!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Lima Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage Skorpion968: Bist du ein Sozialist?
    Der ist einfach nur eine extrem kranke S**.
    Ich bin ein weißer, alter, heterosexueller Arbeitnehmer aus Mittelhessen, ohne Vorstrafen und ohne einen Migrationshintergrund, der die vielfältige, bunte Gesellschaft ablehnt und Ausländer meidet.

    Ich erfülle somit ALLE Voraussetzungen für eine Ein-Mann-Terrorzelle!






  4. #574
    Sie stehen bereit!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Sondierer Beitrag anzeigen
    Wäre es kein Pfusch, würde da nicht so abgezockt werden mit erfundenen Pflegefällen. Du weisst doch gar nichts.
    Altenpflege an sich ist bitter notwendig.

    Und wir steuern geradewegs in eine Pflegekatastrophe. Aber das ist ein anderer Faden.
    Ich bin ein weißer, alter, heterosexueller Arbeitnehmer aus Mittelhessen, ohne Vorstrafen und ohne einen Migrationshintergrund, der die vielfältige, bunte Gesellschaft ablehnt und Ausländer meidet.

    Ich erfülle somit ALLE Voraussetzungen für eine Ein-Mann-Terrorzelle!






  5. #575
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    64.732

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Altenpflege an sich ist bitter notwendig.

    Und wir steuern geradewegs in eine Pflegekatastrophe. Aber das ist ein anderer Faden.
    Bei unserer Vergreisung muss man schon gut umgehen mit dem Geld.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #576
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Altenpflege an sich ist bitter notwendig.

    Und wir steuern geradewegs in eine Pflegekatastrophe. Aber das ist ein anderer Faden.
    Da kann ich nur die Pflegeheime der Arbeiterwohlfahrt(AWO) empfehlen.Ich kenne 4 aus eigener Anschauung:Osnabrück,Köln,München und Berlin.Motitvierte Pflegekräfte, guter Patienten- Pfleger- Schlüssel(16 zu 3), und vor allem, auch wenn das einige nicht hören wollen:sozialdemokratischer Arbeitsethos und Völkerfreundschaft, sprich Pflegekräfte aus Asien und Afrika.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #577
    Sie stehen bereit!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur die Pflegeheime der Arbeiterwohlfahrt(AWO) empfehlen.Ich kenne 4 aus eigener Anschauung:Osnabrück,Köln,München und Berlin.Motitvierte Pflegekräfte, guter Patienten- Pfleger- Schlüssel(16 zu 3), und vor allem, auch wenn das einige nicht hören wollen:sozialdemokratischer Arbeitsethos und Völkerfreundschaft, sprich Pflegekräfte aus Asien und Afrika.
    Ja.
    Muss ich leider zustimmen.

    Gerade bei der AWO und noch mehr beim Frankfurter Verband kann ich wohl etwas mitreden-/schreiben.
    Das gros der Pflegekräfte ist Ost-europäisch/russisch und im Sozialtraining bespassen Afrikanerinnen unsere Senioren. Ob es ihnen passt oder nicht.

    Die Pflegekatastrophe ist nur EIN Thema von vielen, daß die BRD verpennt hat.
    Ich bin ein weißer, alter, heterosexueller Arbeitnehmer aus Mittelhessen, ohne Vorstrafen und ohne einen Migrationshintergrund, der die vielfältige, bunte Gesellschaft ablehnt und Ausländer meidet.

    Ich erfülle somit ALLE Voraussetzungen für eine Ein-Mann-Terrorzelle!






  8. #578
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    619

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    33-45 war die Mehrheit der Deutschen leider auf einem ganz schlimmen Irrweg. Aus diesem Fehler hat die Mehrheit der Deutschen aber gelernt. Heute ist die Mehrheit der Deutschen auf einem guten Weg, weg von der Abschottung und weg vom Hass gegen Menschen anderer Kulturen und anderer Religionen.
    Korrigiert von mir.

    Dein Text läßt sich leicht abgeändert auch in andere Epochen einsetzen:

    Bis 313* war die Mehrheit der Römer leider auf einem ganz schlimmen Irrweg. Aus diesem Fehler hat die Mehrheit der Römer aber gelernt. Danach war die Mehrheit der Römer auf einem guten Weg, weg von der Abschottung und weg vom Hass gegen Menschen anderer Religionen.

    Wie die Geschichte bezüglich der Römer ausging, dürfte Dir bekannt sein.

    *Mailander Vereinbarung unter Konstantin I. "Der Große" und Licinius

  9. #579
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    619

    Standard AW: Deutsche sehen sich insgesamt als "links"...

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das käme ganz auf die Situation an. Ich kann mir gut vorstellen, dass es Grade der Beeinträchtigung gibt, bei denen ich zwar Pflege bräuchte, aber trotzdem gerne weiterleben würde.

    Frag dich das am besten selbst, wenn es bei dir soweit ist, dass du nicht mehr ohne Pflege auskommst. Ob du dann den sozialistischen Pfusch Altenpflege abschaffen willst und ins Euthanasieprogramm kommst.
    Nun, bei Deinem Terminus "sabbernd in den eigenen Exkrementen liegen" gehe ich davon aus, dass die davon betroffene Person schwerstkrank ist, sowohl geistig als auch körperlich. Hat diese leidende Person dann auch schon ein stattliches Alter (wir sprechen hier ja von der Altenpflege, denke ich) erreicht, sollte sie von ihrem Leid erlöst werden, anstatt noch weitere Zeit des Dahinsiechens ertragen zu müssen, denn dies hat nach meiner Ansicht mit "Leben" nicht mehr viel zu tun.
    Betrifft "Pflege" aber zB. eine grundlegende Versorgung im Seniorenheim oder Fahrdienste, weil die Senioren dies nicht mehr alleine ohne Weiteres bewerkstelligen können, spricht meinerseits nichts dagegen. Jedoch das "Totpflegen" eines Schwerstkranken, der ohnehin in wenigen Wochen bis Monaten seinen Tod zu erwarten hat, lehne ich aufgrund der Achtung der Menschenwürde ab.

    Ich gehe davon aus, dass Du noch nie eine Dir nahe stehende Person auf ihrem qualvollen Weg in den Tod begleitet hast, ansonsten würdest Du meine Ansicht teilen oder zumindest verstehen.

    Leider ist nicht gänzlich auszuschließen, dass die aktive Sterbehilfe auch mißbraucht werden würde, von daher ist dies ein schwieriges Thema und nur mit Vorsicht zu genießen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 07:49
  2. Sehen wir es doch einfach mal so: "Westen"... und "Islam"...
    Von Rockatansky im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 13:19
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 17:33
  4. Vier "Deutsche" lassen sich in Terrorcamps ausbilden
    Von Sterntaler im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 15:26
  5. Sollten wir anfangen Türken die sich als Deutsche sehen auch so zu sehen?
    Von NimmerSatt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 16:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 251

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben