+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 63 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 624

Thema: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasallen?

  1. #41
    world demise 2020 Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.374

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Das ist alles richtig, aber die Türken halten sich nicht an Verträge. Die Zahl der Staaten, denen die Türkei in den Rücken gefallen ist, ist lang: Syrien, Russland, der Irak , Iran usw. Die BRD zähle ich nicht, denn sie ist kein souveräner Staat und dazu verdammt, den Abschaum aller Welt aufzunehmen. Deshalb kühlt auch ein Erdogan manchmal seinen Mut an der BRD, um daheim beim eigenen Pöbel zu punkten.
    Wenn die Türken einem solchen Bündnis beitreten wollen würden, würde ich anstelle Russlands, Irans und Chinas eine Art Faustpfand von den Türken verlangen für den Fall, dass sie aus der Reihe oder ihren Vertragspartnern in den Rücken fallen.

    Abrupt ausbleibende russische Waffenlieferungen beispielsweise. Oder anderes. (Z.B. Ne kleine versteckte Atombombe irgendwo in der Türkei, die hochgehen wird, wenn die Türken aus der Reihe tanzen sollten.)

  2. #42
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.385

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Das ist alles richtig, aber die Türken halten sich nicht an Verträge. Die Zahl der Staaten, denen die Türkei in den Rücken gefallen ist, ist lang: Syrien, Russland, der Irak , Iran usw. Die BRD zähle ich nicht, denn sie ist kein souveräner Staat und dazu verdammt, den Abschaum aller Welt aufzunehmen. Deshalb kühlt auch ein Erdogan manchmal seinen Mut an der BRD, um daheim beim eigenen Pöbel zu punkten.
    Die EU / NATO haben die Tuerken " verscheissert "! Ueber Jahrzehnte nur Luegen
    und leere Versprechungen seitens der EU und NATO aus niederen Beweggruenden
    einseitiger Vorteilsgewinnung. Da liegt doch auf der Hand das sich die Tuerken
    an lautere Geschaefts und Buendnispartner wenden, wie z.B. Russische Foederation,
    VR China.

    Erdogan wird eine Aufnahme der Tuerkei in das BRICS Buendnis durchsetzen und
    den USA die NATO aufkuendigen weil das BRICS Buendnis nicht nur auf Ebenen der
    Finanzen und Wirtschaft sondern auch auf Ebenen militarischer Sicherheit eine bisher
    von den transatlantischen NATO Halbaffen voellig unterschaetzte Bedeutung hat.

    Aus BRICS wird BRICST.

    (Brasilien, Russland, Indien, China, Suedafrika, Tuerkei)

    Was bedeutet das fuer die USA, EU und NATO Staaten?

    Das bedeutet das die Transatlantiker auf Ebenen der Finanzen, Wirtschaft
    und des Militaers hart in ihre kapitalistischen Aersche penetriert werden.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #43
    Satans Kindergärtner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.730

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist ein rückständiger Bauernstaat, dessen Streitkräfte den Schrott der Bundeswehr nutzen. Wenn die Türkei nicht mehr Mitglied der Nato ist, werden die Amerikaner Deutschland nicht mehr bedrängen, unnütze Bauern aus Anatolien in die Sozialkassen aufzunehmen.
    Das käme dann gerade mal ein halbes Jahrhundert zu spät...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  4. #44
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.489

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die nationalistischen Tuerken der " Grauen Woelfe " haben in der
    Tuerkei in etwa die Bedeutung wie bei uns die NPD, also keine!

    Erdogan braucht weder die Deutschen, noch die EU und erst Recht
    nicht die USA.

    Wahrscheinlich wird Erdogan ueberhaupt nicht mehr mit der EU
    und den NATO Staaten verhandeln. Es gibt Wichtigeres. Das sind
    forcierte Verhandlungen der Tuerkei mit der Russischen Foederation
    und der VR China.

    Die Tuerken werden nicht auf einen " toten Gaul " wie die EU und
    die NATO setzen. Dafuer ist Erdogan viel zu klug und ausserdem
    steht er beim Volk der Tuerkei in der Verantwortung auf den Weg
    des Erfolges zu setzen.

    Der Weg des Erfolges fuer die Tuerkei ist die Kooperation mit der
    Russischen Foederation und VR China auf allen Ebenen der Finanzen,
    der Realwirtschaft und der militaerischen Sicherheit.
    1) Die "nationalistischen Türken der Grauen Wölfe", die MHP, ist längst Erdogans Koalitionspartner. Die regieren also mit und Erdogan macht nun ebenso den Faschogruss-August:


    2) Erdogan braucht tatsächlich gar keinen um die Türkei gegen die Wand zu fahren, denn keiner macht es besser als er selbst...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  5. #45
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    [/IMG]

    2) Erdogan braucht tatsächlich gar keinen um die Türkei gegen die Wand zu fahren, denn keiner macht es besser als er selbst...
    Deshalb mag ich den Kerl und hoffe, dass er den Karren vollends in den Dreck fährt. Die Türken brauchen alle 100 Jahre eine gewaltige Lektion. Es ist wieder so weit.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  6. #46
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.489

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Was heißt das schon?

    Die müssen ja nicht gleich miteinander ins Bett gehen.

    Wäre ne Art Notgemeinschaft, um dem Westen zu trotzen.

    Ausserdem wäre es keine Hochzeit, sondern nur ein kündbares Vertragsbündnis.

    Und in einem Vertrag kann man die Details festlegen, was geht und was nicht.
    1) Ersetzen kurzzeitige "Zweckbündnisse" keine langfristigen, strategischen Bündnisse.
    2) Steht man ohne letztere ziemlich alleine da und sowas kann sich die TR ganz sicher nicht leisten.
    3) Hält sich die TR kaum mal zu geschlossenen Verträgen.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  7. #47
    world demise 2020 Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.374

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist ein rückständiger Bauernstaat, dessen Streitkräfte den Schrott der Bundeswehr nutzen. ....

    Die Türken sind heute doch genauso "westlich zivilisiert" und - ja- in gewisser Weise verweichlicht.

    Haben die Türken wirklich noch die Mentalität, einen langen und großen Krieg mit großen Opferzahlen zu führen?

    Ich denke nicht.

    Und dementsprechend dürfte auch der Bündniswert der Türkei bei potentiellen Bündnispartner sein.

  8. #48
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.489

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Deshalb mag ich den Kerl und hoffe, dass er den Karren vollends in den Dreck fährt. Die Türken brauchen alle 100 Jahre eine gewaltige Lektion. Es ist wieder so weit.
    Richtig. Und nach 1000 Jahren wäre auch mal deren genereller Abgang aus Europa und Kleinasien angebracht...

    P.S. ABAS nehmen wir selbstverständlich davon aus...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #49
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Deshalb mag ich den Kerl und hoffe, dass er den Karren vollends in den Dreck fährt. Die Türken brauchen alle 100 Jahre eine gewaltige Lektion. Es ist wieder so weit.
    Ich bin da zwiegespalten. Wenn die Türkei wirtschaftlich den Bach runtergeht, steht zu befürchten, dass bald Millionen türkischer Armutsmigranten bei uns anklopfen. Als Abnehmer deutscher Exportgüter ist die Türkei auch nicht ganz unbedeutend. Eine destabilisierte Türkei ist, bei aller verständlichen Schadenfreude, eher nicht gut für uns.

  10. #50
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.406

    Standard AW: NATO Aufkuendigung der Tuerkei! Was bedeutet das fuer die USA und ihre transatlantischen Vasalle

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die Amis und ihre transatlantischen Dummvasallen einschliesslich der EU Politikversager
    werden den Kuerzeren ziehen. Der geniale osmanische Volksfuehrer Erdogan bekommt
    von der Russischen Foederation und VR China Kredite soviel er will. Ausserdem kann die
    Tuerkei jederzeit unter Einhaltung der Kuendigungsfrist aus der NATO austreten. Dafuer
    bedarf es keiner Angabe von Gruenden. Donald Trump wird ein dummes Gesicht machen
    sobald die NATO Aufkuendigung der Tuerkei zugestellt ist.







    Die Genossen Wladimir Putin, Xi Jinping und Recep Erdogan freuen sich
    auf die fruchtbare Ausweitung erfolgreicher, finanzieller, wirtschaftlicher
    und militaerischer, multilaterale Kooperation.
    Mir tun die Chinesen und Russen jetzt schon leid.

    Aber wer nicht will der hat schon, viel Spass mit denen.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 21:10
  2. USA und ihre finanzierten NGO's demonstrieren in Montenegro für die NATO
    Von navy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 18:00
  3. Hoffnung für Gaddafi, NATO stößt an ihre Grenzen
    Von Tankred im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 17:34
  4. Die NATO und ihre Geheimarmeen, u. A.
    Von Buella im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 11:15
  5. US-Omas wollen fuer ihre Enkel in den Iraq-krieg
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 12:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben