+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

  1. #91
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.858

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    [...] nenne mir einen guten Grund, warum du in Berlin ein zigfaches für Industrie- oder Gewerbeflächen zahlst.[...]
    Gewerbesteuer/Hebesatz.

    Im übrigen erscheint es mir ein wenig vereinfacht, die Kosten für Gewerbeflächen als Ursache anzusehen. Für Kleinbetriebe spielt dieser Faktor eine große Rolle. Mittelständische und große Firmen wären jedoch in der Lage, die Mehrkosten zu minimieren.
    Dagegen ist es in vielen Fällen bestimmt nicht wertlos, als Geschäftssitz oder Produktionsort Berlin nennen zu können.
    Meines Erachtens ist die Ursache genau eine: Politisches Versagen.

    Mir fällt jedenfalls kein konkreter Versuch der Vergangenheit ein, die Bedingungen für Firmen attraktiver zu gestalten.
    危機

  2. #92
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.617

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Gewerbesteuer/Hebesatz.

    Im übrigen erscheint es mir ein wenig vereinfacht, die Kosten für Gewerbeflächen als Ursache anzusehen. Für Kleinbetriebe spielt dieser Faktor eine große Rolle. Mittelständische und große Firmen wären jedoch in der Lage, die Mehrkosten zu minimieren.
    Dagegen ist es in vielen Fällen bestimmt nicht wertlos, als Geschäftssitz oder Produktionsort Berlin nennen zu können.
    Meines Erachtens ist die Ursache genau eine: Politisches Versagen.

    Mir fällt jedenfalls kein konkreter Versuch der Vergangenheit ein, die Bedingungen für Firmen attraktiver zu gestalten.
    Wieso um alles in der Welt sollte der Gewerbesteuerhebesatz für Berlin sprechen?

    Und ja, der Produktionsstandort Berlin wäre sehr relevant. Ich gucke bei Fahrrädern nicht nach dem Preis, sondern lege Wert drauf, dass sie in der Innenstadt von Tokio produziert wurden, nicht irgendwio in der Peripherie. Wer zahlt dafür schon nicht gerne mehr Geld?

    Der Fehler bei der Länderfusion bzw. deren Ausbleiben sind das Paradebeispiel für politisches Totalversagen und es überrascht mich, dass viele User irgendwie so weltfremd sind, hier ernsthaft in Frage zu stellen oder schlichtweg unfähig sind, das als politisches Versagen zu erkennen bzw. die Konsequenzen zu erkennen.

    Kurze Frage mal, wie genau verfolgst du die Berliner Landes- und Kommunalpolitik?
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  3. #93
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.858

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Wieso um alles in der Welt sollte der Gewerbesteuerhebesatz für Berlin sprechen?
    Er spricht natürlich nicht für Berlin. Es ist allerdings eine Größe, die durch die Kommunalpolitik beeinflusst werden kann und abhängig von der Art des Gewerbes Mehrkosten von Immobilien mehr als kompensieren kann.
    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Und ja, der Produktionsstandort Berlin wäre sehr relevant. Ich gucke bei Fahrrädern nicht nach dem Preis, sondern lege Wert drauf, dass sie in der Innenstadt von Tokio produziert wurden, nicht irgendwio in der Peripherie. Wer zahlt dafür schon nicht gerne mehr Geld?
    Das Kostenargument spricht jedoch auch gegen München und Frankfurt. Dennoch lassen sich etliche Firmen gerade dort nieder.
    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Der Fehler bei der Länderfusion bzw. deren Ausbleiben sind das Paradebeispiel für politisches Totalversagen und es überrascht mich, dass viele User irgendwie so weltfremd sind, hier ernsthaft in Frage zu stellen oder schlichtweg unfähig sind, das als politisches Versagen zu erkennen bzw. die Konsequenzen zu erkennen.
    Vermutlich ist es auch ein Politisches Versagen, ein weiteres.
    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Kurze Frage mal, wie genau verfolgst du die Berliner Landes- und Kommunalpolitik?
    Nicht besonders.
    危機

  4. #94
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.866

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Während der deutschen Teilung haben die westdeutschen Großunternehmen nur unwichtige Werkbankarbeiten in West-Berlin machen lassen, weil ja die Möglichkeit bestand, dass der Ostblock die Straßenverbindungen in die übrige BRD unterbricht statt nur durch Grenzkontrollen verlangsamt. Nur für Wehrdienstdrücker, linke Studenten und türkische Hilfsarbeiter war der Standort noch attraktiv.

    Und kurz nach der Wende wurden Ansiedlungen im Umland tendenziell viel höher subventioniert als die in Berlin selber.

    Pobereit hat sich auch mehr um den Besuch von Schwulenkneipen und die Einweihung von öffentlichen Toiletten gekümmert als um so etwas banales wie Flughäfen.

    Kein Wunder, dass sich in diesem Drecksloch nichts entwickelt hat.
    Im Gegenteil - das Drecksloch ist im Arsch. Passt doch zu Pobereit.

    Gestern war nicht aller Tage - ER kommt wieder, keine Frage!

  5. #95
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.698

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Du kennst dich in der Materie offenkundig gut aus. Der erste Schritt wäre damals m.M.n. die Länderfusion gewesen, um auch den Zuzug von Industrie zu ermöglichen. Es gibt unzählige Probleme, die mit der Insellage einhergingen. Zwar gibt es überall Korruption und Kungelei, dass aber 40 Jahre lang hier ne eigene politische Einheit war, wo jeder jeden kannte, hat das Problem in Berlin aber weiter vershärft als anderen Ortes. Es gibt schlimme und miserable Pannen anderen Ortes, ich bin aber geneigt zu behaupten, der BER ist wirklich so ein Projekt, was in dieser Krassheit nur in Berlin und Brandenburg so falsch laufen konnte. Grob geschätzt, so ein Ding wäre in Niedersachsen nach 10 Jahren, drei Versagern, die ihren Hut nehmen mussten einem Bestechungsskandal und lediglich vervierfachten Kosten irgendwann fertig gewesen.

    Berlin wächst wirtschaftlich schneller als der Bundesdurchschnitt, kleine mittlere Unternehmen siedeln sich an, hier profitiert Berlin auch von den zahlreichen Unis und der exzellenten Infrastruktur. Tourismusmagnet ist es. Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling. Und bis genug Schwalben da sind, um einen Frühling zu machen und Berlin auch nur an den Bundesdurchschnitt anzugleichen, bin ich zumindest lange tot.
    Kleinunternehmen? Dazu zählen auch die Dönerbuden und Balkangrills mit den Frisören und Bananenhändlern ist schnell eine Steigerung zu verzeichnen. Alles Schwindel,auch die sogenannten Start UPS sind fast alle nach einem Jahr wieder weg.

  6. #96
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.617

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Leute, ehrlich, Klopperhorst hat mit gesundem Menschenverstand nen Zweizeiler hingeschrieben, der die Probleme von Berlin zu 75-80% erfasst. Das Thema scheint aber irgendwie Leute anzuziehen, die weder irgendwie ansatzweise Ahnung von der Wirtschaftspolitik allgemein haben, geschweige denn auch nur irgendwie Ahnung von der Wirstchaftspolitik in Berlin haben. Eher mangelt es da irgendwie beträchtlich schon an Allgemeinbildung für ein Politikforum, ich habe bei einigen Kommentaren nicht nur ernste Zweifel dran, dass sie irgendwie mehr von Berlin kennen als den Bahnhof, bei einigen fragt man sich, ob sie je eine Kreisstadt gesehen haben.

    Anders sind mir die infantilen Kommentare, was denn das Problem mit der ausbleibenden Länderfusion sei und wieso sich denn nicht Großindustrie mitten in Berlin in größerem Maßstab ansiedeln kann, nicht zu erklären. Ich frage mich, was Leute antreibt, die wirklich nichts als Unsinn zum Thema beizutragen haben, den hinzurotzen, wo andere sich allenfalls für ihre Wissenslücken schämen würden. ich bin jedenfalls raus aus der Diskussion. Die ist mir gelinde gesagt zu dumm.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  7. #97
    Sachse Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Innere Emmigration
    Beiträge
    9.119

    Standard AW: Migrationsindustrie bringt neue Berufsbilder

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Dagegen ist es in vielen Fällen bestimmt nicht wertlos, als Geschäftssitz oder Produktionsort Berlin nennen zu können.
    Wenn dem so wäre, warum ist dann kein einziger Dax Konzern in Berlin?
    Warum ist kein einziger Dax Konzern, der in Berlin gegründet wurde, zurückgekehrt?

    Allianz, Deutsche Bank, Siemens ...
    Wo gestern eine christliche Schule stand, steht morgen eine Moscheehütte. Der kriegerische, männliche Geist dieser Religion ist dem Neger verständlicher als die Lehre vom Mitleid, die ihm nur die Achtung vor den Weißen nimmt ...
    O. Spengler 1934

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bremen und seine Migrationsindustrie
    Von Felix Krull im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 07:31
  2. einfach einmal eine gute nachricht -hoffe es bringt viele neue arbeitsplätze in die region
    Von RC aus S im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 21:47
  3. Bundeswehrabzug bringt der BRD 3.000 mal X neue Afghanen!
    Von Schwarzer Rabe im Forum Krisengebiete
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 07:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben