+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Kofi Anan gestorben.

  1. #21
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.939

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Knobi Annan wäre seit dem Jahr 2007 Vorsitzender der
    Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika gewesen .

    Diese Allianz möchte die Nahrungsmittelunsicherheit auf dem Afrikanischen Kontinent reduzieren .

    Bill und Melinda Gates Foundation und Rockefeller Stiftung sind maßgeblich beteiligt .

    Bill Gates Stiftung würde größere Anteile an Monsanto, Cargill, DuPont, Dow Chemical, BASF und Bayer
    halten .

    Also kann Glyphosat bei sachgemäßem Umgang nicht von Übel sein ...

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Alliance_for_a_Green_Revolution_in_Africa

    2007 wurde Annan Vorsitzender der Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika (AGRA), einer im Jahr 2006 mit Geldern der Bill & Melinda Gates Foundation und der Rockefeller-Stiftung (insgesamt 150 Millionen Dollar) gestarteten Initiative. Ziel sei es, die landwirtschaftliche Produktion Afrikas in den kommenden 10 bis 20 Jahren zu verdoppeln oder zu verdreifachen, wobei in den ersten Jahren vor allem Kleinbauern unterstützt werden sollen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kofi_Annan


    Die Schwarzafrikaner , welche heute auf Europa regnen , sind vor 2006 geboren worden .
    Ob die Hilfen zur Selbsthilfe nun wirklich Erfolg haben ?

    Man wird langfristig nicht mit einer Umkehr der Wanderungsbewegungen rechnen können !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  2. #22
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.939

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Interessante Aussage eines Schwarzafrikaners :

    Nur 6% der Inland Tal-Reserven werden genutzt .
    Die Flüsse Niger, Congo und Nil seien die größten Reserven .
    Die Bauern verließen sich auf Regen , anstatt zu bewässern .

    Fremde Länder würden in Afrika Ackerboden erwerben ,
    um Getreide zu exportieren .

    Dies würde besagen , daß die Afrikaner nicht wüßten , was sie besäßen ,
    denn wenn sie es wüßten , dann würden die Afrikaner ihr Land nicht hergeben .


    “We are not even exploring six percent of our in-land valley resources in Africa,” he said, highlighting River Niger, Congo, and Nile as some of other largest resources. Yet, farmers cannot be able to adequately irrigate their crops, instead they depend on rainfall to grow basic foods.
    ...
    “The fact that countries are coming to Africa to lease or buy land so they can produce food here and be able to export it, tells you that there is something we have that others don’t have.

    “It also tells you that we have something that we don’t know we have, because if we knew what we have we wouldn’t sell it.”
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #23
    Fribiers for Future Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Den verwechselst du jetzt mit Denzel Washington.
    Genau den hatte ich im Kopf, die Ähnlichkeit ist verblüffend, nicht wahr?

    Edit: Nicht DW, sondern Morgan Freeman, wie von Zyankali richtiggestellt. Yo, passt wirklich.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  4. #24
    Fribiers for Future Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Zitat Zitat von Anmax Beitrag anzeigen
    In March 2011,[82] Annan became a member of the Advisory Board for Investcorp Bank B. S. C.[83] Europe,[84] an international private equity firm and sovereign wealth fund owned by the United Arab Emirates. He held the position until 2018.

    Annan became member of the Global Advisory Board of Macro Advisory Partners LLP, Risk and strategic consulting firm based in London and New York, for business, finance and government decision-makers, with some operations related to Investcorp.[85]
    (Wikipedia)


    Seinen letzten Lebensabschnitt scheint er jedenfalls in der Schweiz verbracht zu haben. Dort zu leben ist dann doch angenehmer als in Ghana.
    Mancherorts in der Schweiz fühlt man sich wie in Ghana, besonders im französischsprachigen Teil. Aber auch sonstwo.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #25
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    die Ratte war mit seinem Sohn vollkommen korrupt! UN Embargo gegen den Irak, damit verdiente der Sohn viel Geld, wo MIlliarden verschwanden

  6. #26
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.499

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    die Ratte war mit seinem Sohn vollkommen korrupt! UN Embargo gegen den Irak, damit verdiente der Sohn viel Geld, wo MIlliarden verschwanden
    Seine Familie wird auch Millionen in Ghana in die eigene Tasche gesteckt haben. Nicht ohne Grund ist er mit seinen Millionen nach New York und anschließend in die Schweiz gegangen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #27
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Seine Familie wird auch Millionen in Ghana in die eigene Tasche gesteckt haben. Nicht ohne Grund ist er mit seinen Millionen nach New York und anschließend in die Schweiz gegangen.
    Der Nachfolger aus Portugal ist ein Pädophiler in einen grossen Skandal verwickelt. Kofi Annan, war wie der Vorgänger nur ein vollkommen korrupter Gangster und hat in Mafia Manier, seinen Sohn als Abwickler. Was die im Irak allein gestohlen haben, das ging in die Milliarden

  8. #28
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.645

    Standard AW: Kofi Anan gestorben.

    Goofy Onan tot? Welch Verlust.

    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alf ist gestorben
    Von Pillefiz im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 19:52
  2. Ian Smith gestorben.
    Von Salazar im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 21:12
  3. Ulrich Mühe gestorben
    Von harlekina im Forum Medien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 10:21
  4. Kofi Annan - ist er wirklich korrupt ??
    Von Khiron im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 22:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 36

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben