+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.180

    Standard Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Hallo,

    mutiges Österreich:

    Nach Streit zwischen Italien und Malta
    Kurz fordert: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"

    Nun schaltet sich auch Sebastian Kurz in die Auseinandersetzung zwischen Malta und Italien ein. Es geht um die Aufnahme von aus dem Mittelmeer geretteten Flüchtlingen. Österreichs Kanzler fordert: Migrantenschiffe müssten an der EU-Außengrenze gestoppt werden.
    Darüber sei er sich mit dem maltesischen Regierungschef Joseph Muscat in einem Telefongespräch einig gewesen. Dazu hieß es in einem Statement aus dem Bundeskanzleramt: „Wir vertreten hier die gleiche Meinung, dass nicht jedes Schiff in der EU anlegen kann“, so Kurz. Auch andere EU-Länder sollten Schiffe aus Nordafrika nicht einfach anlegen lassen. Die Migranten sollten in die Ursprungsländer oder in ein sicheres Drittland auf dem afrikanischen Festland gebracht werden…..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    wie schon geschrieben können wir nur das Glück haben, daß andere Länder unser Land vor weiterer Massenflutung Kulturfremder im Zuge des gezielten Umvolkungswahnsinns schützen!



    kd
    Merkel: Werden uns populistischen Strömungen entgegenstellen (BR 18.05.2019)

    Auch mit russischen Geheimdienstmethoden(welt 18.05.19)statt Argumenten Frau IM Erika

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.833

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Die Italiener wollen auch alle Flüchtlinge nach Libyen zurück schicken, wenn sie kein anderes europäisches Land aufnimmt. Man darf also gespannt sein, wann Merkel "Herein" ruft.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.660

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Bis auf die Merkel BRD nimmt kein Land in der EU einfach so noch Eindringlinge auf, was meint Merkel nur immer mit ihrer gesamt europäischen Lösung?
    Über 50% der Wohnbevölkerung in Deutschland wird staatlich alimentiert, wie lange soll das gut gehen?

  4. #4
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.758

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Als Service für neue Forenschwager.
    Es gibt einen Sammelstrang zum einlesen. der erweiterte Literaturtip:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.660

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Über 50% der Wohnbevölkerung in Deutschland wird staatlich alimentiert, wie lange soll das gut gehen?

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.364

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na logisch!
    Die haben den Tripp nach Schlaraffia gebucht und bezahlt!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #7
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.588

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Der Kanzler eines Binnenlandes ohne eigenen Mittelmeerhafen und ein paar tausend Kilometer Mittelmeerküste hat gut reden.

    Dieser Kurz mag ja ein guter Politiker sein, aber mit solchen Sprüchen macht er es sich ein bisschen zu leicht...
    .
    Germany first


  8. #8
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.180

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Der Kanzler eines Binnenlandes ohne eigenen Mittelmeerhafen und ein paar tausend Kilometer Mittelmeerküste hat gut reden.

    Dieser Kurz mag ja ein guter Politiker sein, aber mit solchen Sprüchen macht er es sich ein bisschen zu leicht...
    Im Gegenteil, Kurz solidarisiert sich mit Hafenanrainern, während hierzuland immer noch NGO-Schlepper bejammert und unterstützt werden! Im übrigen zeigt Kurz auf, wie eine, von Merkel stets geforderte "europäische Lösung" auszusehen hat, während Merkel nur von Umverteilung ausgeht, für die sich außer Merkel und wenige durchgeknallte Katalanen niemand mehr interessiert.

    Nur durch die Rückführung zum Ausgangshafen werden deutliche Zeichen gesetzt, die noch mit gewaltigen Abschiebezahlen flankiert werden müssen!

    kd
    Merkel: Werden uns populistischen Strömungen entgegenstellen (BR 18.05.2019)

    Auch mit russischen Geheimdienstmethoden(welt 18.05.19)statt Argumenten Frau IM Erika

  9. #9
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    331

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Der Kanzler eines Binnenlandes ohne eigenen Mittelmeerhafen und ein paar tausend Kilometer Mittelmeerküste hat gut reden.

    Dieser Kurz mag ja ein guter Politiker sein, aber mit solchen Sprüchen macht er es sich ein bisschen zu leicht...
    Einfache Lösungen sind oftmals die besten. Das hat sich immer wieder aufs neue bewahrheitet.
    Leben und sterben lassen...

  10. #10
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    24.902

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die Italiener wollen auch alle Flüchtlinge nach Libyen zurück schicken, wenn sie kein anderes europäisches Land aufnimmt. Man darf also gespannt sein, wann Merkel "Herein" ruft.
    .... Merkelinchen hat schon zugesichert , welche aufnehmen .... BRAVOO Deutschland , so geht es schneller mit der Umvolkung ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 12:29
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 16:56
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 21:43
  4. SPD-Dr Wodarg: Lassen Sie sich in Deutschland nicht gegen "Schweinegrippe" impfen!
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 65

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben