+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

  1. #11
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    44.739

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, Kurz solidarisiert sich mit Hafenanrainern, während hierzuland immer noch NGO-Schlepper bejammert und unterstützt werden! Im übrigen zeigt Kurz auf, wie eine, von Merkel stets geforderte "europäische Lösung" auszusehen hat, während Merkel nur von Umverteilung ausgeht, für die sich außer Merkel und wenige durchgeknallte Katalanen niemand mehr interessiert.

    Nur durch die Rückführung zum Ausgangshafen werden deutliche Zeichen gesetzt, die noch mit gewaltigen Abschiebezahlen flankiert werden müssen!

    kd
    Dann sollte sich der Herr Kurz mit ein paar seiner Kollegen aus den betroffenen Ländern zusammenschließen, nach Brüssel fahren und dort mal so richtig auf den Tisch hauen.

    Diese Leisetreterei der meisten europäischen Länderchefs geht mir echt auf den Senkel. Ein bisschen in Interviews den starken Mann spielen, aber keine Eier in der Hose, um mal die Merkel auf europäischer Ebene so richtig auflaufen zu lassen.

    Taten sind gefragt, keine starken Sprüche.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  2. #12
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.579

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bis auf die Merkel BRD nimmt kein Land in der EU einfach so noch Eindringlinge auf, was meint Merkel nur immer mit ihrer gesamt europäischen Lösung?
    Ihr seid Transitländer, wir nehmen alle auf. Und wir zahlen noch dafür das ihr
    den Transit übernehmt.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #13
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.697

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die Italiener wollen auch alle Flüchtlinge nach Libyen zurück schicken, wenn sie kein anderes europäisches Land aufnimmt. Man darf also gespannt sein, wann Merkel "Herein" ruft.
    Da ist wohl bald wieder einer der zahlreichen "EU-Sondergipfel" fällig.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #14
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    53.704

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Da ist wohl bald wieder einer der zahlreichen "EU-Sondergipfel" fällig.
    Da gibts keine Sondergipfel mehr. Merkel hat den (noch) dummen CDU-Wählern Sand in die Augen gestreut, aber das Spiel geht weiter - aus Ilegalen Legale gemacht. Ganz wie es die Grünen seit langem fordern.

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.697

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Bis auf die Merkel BRD nimmt kein Land in der EU einfach so noch Eindringlinge auf, was meint Merkel nur immer mit ihrer gesamt europäischen Lösung ?
    Die "gesamt europäischen Lösung" sieht wie folgt aus:


    ABER MERKEL WILL DAS EINFACH NICHT WAHRHABEN....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.697

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Da gibts keine Sondergipfel mehr. Merkel hat den (noch) dummen CDU-Wählern Sand in die Augen gestreut, aber das Spiel geht weiter - aus Ilegalen Legale gemacht. Ganz wie es die Grünen seit langem fordern.
    Das ist längst keine Volksverarschung mehr, was hierzulande "abgeht", ist ein Verbrechen am einheimischen, deutschen Volk !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #17
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    64.368

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, Kurz solidarisiert sich mit Hafenanrainern, während hierzuland immer noch NGO-Schlepper bejammert und unterstützt werden! Im übrigen zeigt Kurz auf, wie eine, von Merkel stets geforderte "europäische Lösung" auszusehen hat, während Merkel nur von Umverteilung ausgeht, für die sich außer Merkel und wenige durchgeknallte Katalanen niemand mehr interessiert.

    Nur durch die Rückführung zum Ausgangshafen werden deutliche Zeichen gesetzt, die noch mit gewaltigen Abschiebezahlen flankiert werden müssen!

    kd
    Sehr schlüssig, warum Soros die Abspaltung der Katalonen befürwortete und unterstützte. Einfallstor nach Europa und reicher als Spanien.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #18
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    61.767

    Standard AW: Österreich-Kanzler Kurz: "Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen"!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mutiges Österreich:

    wie schon geschrieben können wir nur das Glück haben, daß andere Länder unser Land vor weiterer Massenflutung Kulturfremder im Zuge des gezielten Umvolkungswahnsinns schützen!
    kd
    Ja. Italien macht es vor. Falls Europa die Invasoren nicht aufnimmt, werden sie nach Libyen zurück gebracht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 12:29
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 16:56
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 21:43
  4. SPD-Dr Wodarg: Lassen Sie sich in Deutschland nicht gegen "Schweinegrippe" impfen!
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 66

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben