+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: Scholz will Griechen Zinsen zurückzahlen

  1. #41
    D Benutzerbild von KALTENBORN
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    982

    Standard AW: Scholz will Griechen Zinsen zurückzahlen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Ich würde mal lesen, was da steht. Es geht nicht um die SPD, sondern darum, dass Parteien gewählt wurden, die einen Ausschluss einer anderen Partei darstellten, die dann durch Tricksereien doch an die Macht kam.
    Wie auch immer, aber das hätte man doch gerade vorhersehen können.

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    9.455

    Standard AW: Scholz will Griechen Zinsen zurückzahlen

    Zitat Zitat von KALTENBORN Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, aber das hätte man doch gerade vorhersehen können.
    Und was willst du nun damit sagen?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.06.2018, 18:22
  2. Griechenland will Schulden im Juni nicht zurückzahlen
    Von Van der Graf Generator im Forum Europa
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 17:41
  3. Süd-Länder können ihre Schulden nie zurückzahlen
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 09:41
  4. Kurras muß Beihilfe zurückzahlen
    Von Untergrundkämpfer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 21:47
  5. Lasst mich meine Schulden zurückzahlen!
    Von Einsatzleiter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 11:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben