+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 88

Thema: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.545

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Dirk Müller ist ein Wichtigtuer seit Jahren.Schau Dir seine Gesichtszüge an.Hochmut kommt vor dem Fall.Jeder halbswegs wache Kopf weiß, was zu tun ist.Streuung zwischen Aktien, Gold,Bargeld.Eigenes Haus und viele Kontakte zu gleichgesinnten Handwerkern und Bauern.Und als Grundstock die Familie.
    Was mit den Aktien passiert (man kann auch auf die falschen Wertpapiere setzen) weiss ich nicht. Gold und andere Edelmetalle werden verboten bzw. konfisziert, falls du eine Grenze überqueren musst (hat die EU schon so beschlossen). Bargeld unterliegt der Inflation. Wir alle kennen Länder (incl. D im WK2), wo die Leute mit dem Geldkoffer zum Bäcker mussten. Dein eigenes Haus? Wurde schon im 1. WK in D so besteuert, dass die Leute ihre Häuser verschenkten, weil sie die Steuern nicht mehr zahlen konnten. Der Staat kann auch dein Haus mit einer Zwangshypothek belegen. Das wurde schon vor Jahren im dt. Parlament gefordert:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das war aus 2011 - inzwischen hat sich die Situation verschärft

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was deinen Immobilienbesitz angeht, solltest du dringend diesen Beitrag ansehen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Bitte auch Kommentare lesen


    Das mit den Kontakten ist gut und richtig. Familie ist nicht immer und überall etwas, auf das man sich verlassen kann. Im Übrigen ist "Familie" in Ein-Kinder-Haushalten sehr überschaubar.
    Ich würde damit anfangen, möglichst autark zu werden, dazu entsprechende Techniken erlernen und mir einen Vorrat an unverderblichen Tauschwaren anlegen.
    Geändert von Kaktus (11.10.2018 um 10:34 Uhr)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    12.622

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Schnaps und Tabak.

    Ist das einzige was als Tauschmittel noch halbwegs sicher funktioniert wenn wirklich das Licht ausgeht. Die ganzen Süchtigen, und davon gibt es ja viele, werden alles für Zigaretten und Alkohol tun.

  3. #43
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.170

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    In seinem neuen Buch "Machtbeben" warnt Müller vor dem Platzen der Finanzblase u. a. in China und der dadurch entstehenden Weltwirtschaftskrise.
    Außerdem gibt es Tipps, wie man sich am besten darauf vorbereitet.
    .. dieser Schnubbeldings kommt zur Lüneburger Volksbank und hält einen Vortrag ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #44
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.404

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Schnaps und Tabak.

    Ist das einzige was als Tauschmittel noch halbwegs sicher funktioniert wenn wirklich das Licht ausgeht. Die ganzen Süchtigen, und davon gibt es ja viele, werden alles für Zigaretten und Alkohol tun.
    Hat sich auch bereits mehrfach bewährt als Tauschmittel. Alternativen wären spekulativ.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  5. #45
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    1.764

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Schnaps und Tabak.

    Ist das einzige was als Tauschmittel noch halbwegs sicher funktioniert wenn wirklich das Licht ausgeht. Die ganzen Süchtigen, und davon gibt es ja viele, werden alles für Zigaretten und Alkohol tun.
    Stimmt, nach dem zweiten Weltkrieg war das auch so, das Alkohol und Zigaretten eine Ersatzwährung waren. In Luxemburg kann man günstig
    Schnaps und Zigaretten in größeren Mengen kaufen. Auch Autos betanken ist dort günstiger als in Deutschland.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    5.771

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Stimmt, nach dem zweiten Weltkrieg war das auch so, das Alkohol und Zigaretten eine Ersatzwährung waren. In Luxemburg kann man günstig
    Schnaps und Zigaretten in größeren Mengen kaufen
    . Auch Autos betanken ist dort günstiger als in Deutschland.

    Ich empfehle den reinen 99% Alkohol zu 18 Teuro der Liter.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  7. #47
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    1.764

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den reinen 99% Alkohol zu 18 Teuro der Liter.
    MfG
    H.Maier
    Keine schlechte Idee. Damit kann man dann selbst Schnaps brennen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  8. #48
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.404

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den reinen 99% Alkohol zu 18 Teuro der Liter.
    MfG
    H.Maier
    Weißt Du zufällig, wie man größere Mengen Tabak lagert? Bei hochprozentigem Alk ist das ja kein Problem.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    5.771

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Keine schlechte Idee. Damit kann man dann selbst Schnaps brennen.

    Misch es 1 / 1 mit Kraneberger. Dann freuen sich die russischen Befreier, wenn sie denn kommen...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    5.771

    Standard AW: Dirk Müller - Neues Buch: "Machtbeben"

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Weißt Du zufällig, wie man größere Mengen Tabak lagert? Bei hochprozentigem Alk ist das ja kein Problem.

    Also eingeschweisste Zigaretten halten sich, m.E. ewig. Ich hab zig Jahre alte geraucht und
    keinen Unterschied festgestellt. Das sollte bei Stopftabak in den großen Plastikeimern
    auch so sein.

    Den Laden hier kann ich empfehlen, da gibts alles.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 18:56
  2. Thilo Sarrazin neues Buch: "Der neue Tugendterror"
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 435
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:35
  3. Neues Buch: "Soldaten"
    Von Candymaker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 20:28
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 19:50
  5. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 13:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 127

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben