+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 30 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 299

Thema: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

  1. #201
    Schlumpfinchenfreund Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Ozeanien, oder war's Eurasien?
    Beiträge
    4.708

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von Freidenkerin Beitrag anzeigen
    Danke, das ist lieb von dir. Auch wenn es meine Deprimiertheit über die Blödheit dieser Welt grade nur leicht mindern kann.
    Naja, mit Blödheit hat das nur wenig zu tun, zumindest nicht was die systemkonforme Journaille anbelangt. Die wissen schon ganz genau was sie tun, wes' Brot sie essen und wes' Lied sie singen. Blödheit ist allenfalls bei einem der bedauernswertesten und überlebensunfähigsten Geschöpfe die 500 Millionen Jahre Metazoen-Evolution hervorgebracht haben, dem zum Aussterben verurteilten Homo germanicus imbecilis, vulgo dem gehirngewaschenen, verhetzten und armselig vermopsten Blödmichel zu finden, der solchen Scheißdreck tatsächlich glaubt und dementsprechend alle 4 Jahre sein Kreuzchen machen darf ...
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  2. #202
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.348

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von Freidenkerin Beitrag anzeigen
    Danke, das ist lieb von dir. Auch wenn es meine Deprimiertheit über die Blödheit dieser Welt grade nur leicht mindern kann.
    Die Dummen werden eben nicht alle.
    Aber wenn ich Buschkowski oder Ulfkotte lese: Die Deutschen sind (noch) nicht ganz so verblödet wie z.B. die Norweger und Schweden.
    Was mir besonders wehtut: Den meisten Mist in Politik, Medien ... verzapfen Frauen.
    Edward Peck, ehemals US-Botschafter im Irak:
    »Der Giftgas-Angriff war damals für die USA kein schreckliches Verbrechen. Saddam stand ja auf unserer Seite«
    Aus „Saddam - Die wahre Geschichte, II“

  3. #203
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    3.437

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Bei der Auszählung der Briefwahlstimmen haben die SD noch ein Mandat verloren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Neue Premierministerin könnte eine ausgewiesene Flüchtlingsfreundin werden:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Barbara Lerner-Spectre kann zufrieden sein.

  4. #204
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    15.738

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Jo, Alex hat gut geerbt, aber er hat seinen Erbteil vervielfacht...Und ich schrieb oben nicht, dass er alle Skythen und Inder eroberte, sondern dass er davon jene welche sich ihm in den Weg stellten besiegte. Man kann sicher über viele Details streiten, aber der durchgeknallte Postkartenmaler hätte einem Big Mac Alex nie und nimmer auch nur annähernd das Wasser reichen können. Darum gings.
    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der Vergleich passt schlichtweg nicht, denn die Verhältnisse sind nicht zu vergleichen....
    Nein. Alexander der Grosse hat nicht bloss gut geerbt, sondern hatte die bestmögliche Ausbildung seiner Zeit, das stärkste griechische Heer seiner Zeit- die bei Chair. sogar die Spartaner besiegt haben !!! - und die fertigen Invasionspläne gegen Persien geerbt. Er ist zudem angetreten gegen ein Persien, das zuvor jede Schlacht gegen die Griechen verloren hat, und vom feigsten und unfähigsten aller Perserkönige befehligt wurde. Zwei mal ist dieser Hasenfuss vom Schlachtfeld desertiert.

    Warum wohl hat der beste General der Perser, MvRH, ein Grieche, der die makedonische Militärmaschine kannte, am Anfang des Krieges eindringlichst davor gwarnt, sich auf eine Feldschlacht einzulassen. Der hat gesagt, die Perser hätten keine Chance ! Und das Persien zu besiegen nennst du eine grosse Leistung ?

    Ob Alexander mit seinen 1.55 Grösse weniger durch geknallt war als der Postkartenmaler, lassen wir mal dahin gestellt. Im Suff seine Freunde erstochen hat er nicht. Apropos Postkartenmaler. Was war der Analphabet, Hasch- und Sandalen-Märchenerzähler Jesus noch mal von Beruf, wo und was hat er studiert, warum hat er nichts geschrieben, was war sein Erfolg , was war der Erfolg der Merkel bei der FDJ und der Stasi ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  5. #205
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    15.738

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der Vergleich passt schlichtweg nicht, denn die Verhältnisse sind nicht zu vergleichen. Außerdem hast du auch im Falle "Alexander" wieder einmal bewiesen, dass du nur eine Sache kannst: Unqualifizierten Müll quatschen...
    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Nicht nur die zwölf, sondern jedes Jahr unter dem Postkartenmaler war eines zu viel. Nun fragt sich aber, wieso ausgerechnet dieser Depp glaubte ein 1000 jähriges Reich zu erschaffen? Südländische Vorfreude?
    Wo sind die Mods, wenn man sie mal braucht ? Man sollte die AdG beiträge in einem Strang zusammen legen. Im Grunde genommen hätte natürlich LOL- der ständig AdG mit Adolf vergleicht- längst einen eigenen Strang aufmachen müssen, wo er darlegt, warum der Eine nur ein " depperter kleiner erfolgloser Postkartenmaler " war, der gegen eine Übermacht aus Schicksal, widrigen Umständen und Zufall verloren hat, der Andere aber ein glänzend ausgebildeter1.55 grosser Erbe, seinen Vater meucheln, einen Angriffskrieg beginnen, einen weit unterlegenen Gegner besiegen, dessen Hauptstadt einäschern, im Blut seiner Freunde und Generäle waten, und dennoch als der Gösste aller Zeiten galt. Wahrscheinlich weil er eigenen Hofbiographen bezahlt hat, während der Andere von interssierten Kreisen als das Böse schlechthin diffamiert wurde.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  6. #206
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    23.806

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Wo sind die Mods, wenn man sie mal braucht ? Man sollte die AdG beiträge in einem Strang zusammen legen. Im Grunde genommen hätte natürlich LOL- der ständig AdG mit Adolf vergleicht- längst einen eigenen Strang aufmachen müssen, wo er darlegt, warum der Eine nur ein " depperter kleiner erfolgloser Postkartenmaler " war, der gegen eine Übermacht aus Schicksal, widrigen Umständen und Zufall verloren hat, der Andere aber ein glänzend ausgebildeter1.55 grosser Erbe, seinen Vater meucheln, einen Angriffskrieg beginnen, einen weit unterlegenen Gegner besiegen, dessen Hauptstadt einäschern, im Blut seiner Freunde und Generäle waten, und dennoch als der Gösste aller Zeiten galt. Wahrscheinlich weil er eigenen Hofbiographen bezahlt hat, während der Andere von interssierten Kreisen als das Böse schlechthin diffamiert wurde.
    Ich hatte eigentlich nur einen Einwand bezüglich der Qualitätsunterschiede zwischen kriegstechnisch und geistig hochausgebildeten Königtum (wie bei AdG) im Vergleich zum unausgebildeten Postkartenmaler einer Diktatur (wie AH) ...mehr nicht.
    Die ganzen zusätzlichen Details - so interessant sie auch sein mögen - tun insofern aber auch nichts weiter zur Sache...

    P.S. Obwohl...lustig ist es natürlich trotzdem, wenn Lykurg von angeblich athenischen Hilfstruppen bei den 300 träumt...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  7. #207
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    15.738

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich hatte eigentlich nur einen Einwand bezüglich der Qualitätsunterschiede zwischen kriegstechnisch und geistig hochausgebildeten Königtum (wie bei AdG) im Vergleich zum unausgebildeten Postkartenmaler einer Diktatur (wie AH) ...mehr nicht.Die ganzen zusätzlichen Details - so interessant sie auch sein mögen - tun insofern aber auch nichts weiter zur Sache...
    Diktator war AdG auch. Er hat zudem seinen Vater Philipp heimtückisch ermorden, seine unbewaffneten Freunde ( Kleitos ) erdolcht und foltern ( Philotas ) , und seine besten und verdienstvollsten Generäl Parmenion mit fast 80 !!! meucheln. Er ist sogar selber schuld an seinem Tod. Du kannst nicht ständig vom Postkartenmaler schwafeln, aber die Schandtaten deines Helden vertuschen.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #208
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    23.806

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Diktator war AdG auch. Er hat zudem seinen Vater ermorden, seine unbewaffneten Freunde ( Kleitos ) erdolcht und foltern ( Philotas ) , und seine besten und verdienstvollsten Generäl Parmenion mit fast 80 !!! meucheln.
    Ein legitimierter König in einem Königreich kann kein Diktator sein. Ein Diktator war zur Römischen Zeit entweder ein, wegen Ausnahmezuständen, auf Zeit ernannter Alleinherrscher (Wie Cäsar), oder ein Putschist, welcher vorher illegitim, oder auch anfangs kurzfristig legitim, an die Macht kam (wie der Postkartenmaler).
    Der König entstammt einer anhaltend legitimierten Tradition, der Diktator wiederum nutzt eine politische Ausnahmesituation zur dauernden Alleinherrschaft.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  9. #209
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    15.738

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ein legitimierter König in einem Königreich kann kein Diktator sein. Ein Diktator war zur Römischen Zeit entweder ein, wegen Ausnahmezuständen, auf Zeit ernannter Alleinherrscher (Wie Cäsar), oder ein Putschist, welcher vorher illegitim, oder auch anfangs kurzfristig legitim, an die Macht kam (wie der Postkartenmaler). Der König entstammt einer anhaltend legitimierten Tradition, der Diktator wiederum nutzt eine politische Ausnahmesituation zur dauernden Alleinherrschaft.
    Warum hat der Halb-Mazedone AdG - seine Mutter Olympias war keine Mazedonin, sondern eine Ausländerin - seinen Vater meucheln lassen ? Richtig, weil sein Vater eine mazedonische Frau geheiratet, die einen legitimen Thronerben geboren , und er den Thronanspruch über kurz oder lang verloren hätte. Übrigens...Cäsar wurde zum Diktator auf Lebenszeit gewählt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #210
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    23.806

    Standard AW: Wahlen in Schweden am 09.09.2018

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Warum hat der Halb-Mazedone AdG - seine Mutter Olympias war keine Mazedonin, sondern eine Ausländerin - seinen Vater meucheln lassen ? Richtig, weil sein Vater eine mazedonische Frau geheiratet, die einen legitimen Thronerben geboren , und er den Thronanspruch über kurz oder lang verloren hätte. Übrigens...Cäsar wurde zum Diktator auf Lebenszeit gewählt.
    Legitim war er Alexander auf jeden Fall, nur war seine Krone nicht 100% sicher, denn sowas entschied sich dort nach Gusto des jeweils regierenden Königs.
    Alexanders Königskrone hätte also nur ein entsprechender Einwand Philipps verhindern können, insofern lässt das Ableben Philipps schon auf gewisse Interessen schliessen...

    Ja, Caesar war auf Lebenszeit ernannt, aber eben aus einer Ausnahmesituation heraus. Dies brachte aber viele eingeschworene Republikaner auf die Palme und so kam es zu seiner Ermordung und zum darauf anschließenden Bürgerkrieg... den die Anhänger der Republik verloren.


    Fryheit für Agesilaos Megas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 574
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 15:45
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2015, 15:27
  3. Schweden: Heckenschütze jagte Nicht-Schweden - gefasst!
    Von Geronimo im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 00:29
  4. Bomben in Schweden ... nur in Schweden?
    Von esperan im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 13:32
  5. Merkel -> Neu-Wahlen nach den Wahlen
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 20:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 203

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben