+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Was für ein Schund...

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.909

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Ich bevorzuge Ersteres.

    Die Architektur spiegelt sehr schön den Zeitgeist wider, und der ist abgrundtief hässlich, technokratisch und somit antimenschlich.
    Stimmt, aber muss man das auf diese Weise auch noch dokumentieren? Da wird immer so viel über Nachhaltigkeit geschwafelt und was passiert? Häuser sind nach 30 Jahren Schrott, Geräte haben eine Garantie von 2-3 Jahren und bald darauf gehen sie meist kaputt. Früher gab es solche "Garantien" nicht, aber die Geräte hieleten 15 Jahre oder länger. Alles Augenwischerei und Heuchelei
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.909

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Ein wirklich brillantes Video, der Typ spricht mir aus der Seele, nichts lässt er aus, top.

    "...social-engineering through architecture..."

    Quintessenz des Videos: "The uglification of the world." Moderne, hässliche Architektur kreiert moderne, geistig und seelisch verkrüppelte sowie heimatlose, einsame Menschen. Und umgekehrt.
    Schau dir doch das neue Gebäude des BND an. Nicht mal die Palme davor ist echt, sondern aus Stahl. Absolut scheusslich
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  3. #33
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    15.461

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Schau dir doch das neue Gebäude des BND an. Nicht mal die Palme davor ist echt, sondern aus Stahl. Absolut scheusslich
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nun, diese architektonische Gräueltat könnte man auch "Ministerium für Liebe"
    nennen. Da gibt es bestimmt auch ein Zimmer 101 in dem dir beigebracht wird
    das 2+2=5 ist.

    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    763

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Nun, diese architektonische Gräueltat könnte man auch "Ministerium für Liebe"
    nennen. Da gibt es bestimmt auch ein Zimmer 101 in dem dir beigebracht wird
    das 2+2=5 ist.


    Mit Verlaub @Erich von Stahlhelm,

    2 + 2 = 5 ??? Mathematisch ist das Falsch und obendrein absolut Nicht systemkonform.
    Zum 01.Juli 2007 wurde die Mehrwertsteuer von 16 auf 19 % erhöht.
    ... ergo: 1 + 1 = 3 ! , und somit ergeben 2 plus 2 immer 6 !!! Frag doch einfach mal Frau Dr. Merkel.

    Wahrscheinlich haste grade Kreide holen müssen. ... is ja nich´so schlimm!

  5. #35
    Royal Hair Force Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.025

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Schau dir doch das neue Gebäude des BND an. Nicht mal die Palme davor ist echt, sondern aus Stahl. Absolut scheusslich
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja, ich hab's bereits gesehen. Absolut hässlich und die Palme sieht aus wie meine Klobürste. Blödes Arschitektenpack.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt.

  6. #36
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.771

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Nochmal kurz zum Eingangsbeitrag.
    Ich kenne das so aus der Frankfurter Zweckbauten-/Hochhausszene. Nach spätestens 40 Jahren stellt sich die Frage: Abreissen oder sanieren.

    Abreissen und neu bauen ist wohl billiger. Die Gebäude sind nach 40 Jahren verbraucht und abgeranzt.
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  7. #37
    -.- Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.570

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Passt nirgendwo rein, darum parke ich diesen geilen STERN-Kommentar mal eben hier..:

    "99 Orte zum Vergessen. Heute: Dubai

    Hier verspeiste Franck Ribéry ein mit Blattgold überzogenes Steak: Dubai ist der Sehnsuchtsort, wo sich die Simplen aus der Unter- und Oberklasse treffen.

    Micky Beisenherz über eine seelenlose Stadt.

    Reisen ist der Moment, wenn aus Vorurteilen Empirie wird. Von [Links nur für registrierte Nutzer] zum Beispiel hatte ich jahrelang eine wahnsinnig schlechte Meinung. Bis ich halt einmal dort gewesen bin. Seitdem finde ich es wirklich rückstandslos beschissen.
    Dabei muss man diesem Sehnsuchtsort, wo die Simplen aus der Unter- und [Links nur für registrierte Nutzer] eine schlecht bestrasste Schnittmenge bilden, durchaus gewisse Fähigkeiten zubilligen. Ist Instagram der unbestritten dümmste Ort des Internets, so wird es jedes Jahr im Winter durch zahllose Posts aus ebendiesem Bling-Bling-Kalifat noch einmal eine ganze Terz trauriger..."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wir können also froh sein, in einem immer noch durch und durch kultivierten Land zu leben, selbst wenn uns (nicht nur) der bauliche Schund auch hierzulande überall begegnet. >8´)
    Beschissen finde ich ein wenig übertrieben. Seelenlos trifft es eher. Gruß aus Dubai.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #38
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.325

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Ganz schlimm ist das Berliner Schloss. Das Teil hat Milliarden gekostet und ist nur Betonklotz mit 3 historischen Fassaden. Die 4.,die Schönste, mit den Fachwerkfassade haben sie weggelassen und so eine Hypermoderne gebaut.
    Gerade diese fassade hatte optisch was, mit dem kleinen apothekerhaus? unten rechts.

    Empfehlen kann ich im Nikolaiviertel das Knoblauchhaus..Biedermeiermuseum..haus ist noch original;[Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.451

    Standard AW: Was für ein Schund...

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Haben die bei Albert Speer geklaut?
    Sicher nicht! Dafür ist dieser Möchtegern-Aberkannsnicht-Stil ist viel zu schreierisch.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karl May Schund oder gute Literatur?
    Von arnd im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 16:33
  2. "Perry Rhodan" - Zukunftsvision, Schund oder beides?
    Von Beverly im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 16:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 108

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben