+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verzicht auf Außenspiegel?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11.327

    Standard Verzicht auf Außenspiegel?

    Der neue Actros von Mercedes kommt ja nun, zumindest in Teilen, ohne Aussenspiegel aus - diese Aufgabe übernehmen nun Kameras.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt hat man solcherlei Systeme ja bereits oftmals schon heute verbaut (Rückfahrkamera etc.) und es scheint zumindest auf dem veröffentlichten Fotos, dass die Übersicht deutlich besser ist - aber ich stelle mir die Frage - wie sinnvoll wäre bzw. ist es auf (Aussen-)Spiegel zu verzichten?

    So ein (Aussen-)Spiegel funktioniert immer (gut, wenn man diesen abfährt nimmer) - während bei einer Kamera ja nicht nur die Möglichkeit eines Defektes besteht. Wird die Linse beschlagen wird wohl auch der Durchblick leiden (beim Spiegel nehme ich dann halt einen Lappen und gut ist - oder noch besser Spiegelheizung, ist so eine Heizung der Kameralinse auch möglich?). Wie sieht es bei Verschmutzung aus? Ein Zentimeter "Dreck" auf dem (Aussen-)Spiegel schränkt die Sicht ja nur unwesentlich ein, während eine Kameralins da "blind" werden kann) etc.

    Macht es also Sinn auf den "manuellen" Spiegel zu verzichten und stattdessen auf eine "digitale" Kamera zu setzen oder wäre es nicht sinnvoll den "manuellen" Spiegel sozusagen als reduntantes System beizubehalten?

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.090

    Standard AW: Verzicht auf Aussenspiel?



    Die Diskusion um den Außenspiegel gibt es bestimmt schon seit 20 Jahren.

    Erstaunlich das ein Kamerasystem so schnell eingeführt wurde.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.090

    Standard AW: Verzicht auf Aussenspiel?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Der neue Actros von Mercedes kommt ja nun, zumindest in Teilen, ohne Aussenspiegel aus - diese Aufgabe übernehmen nun Kameras.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt hat man solcherlei Systeme ja bereits oftmals schon heute verbaut (Rückfahrkamera etc.) und es scheint zumindest auf dem veröffentlichten Fotos, dass die Übersicht deutlich besser ist - aber ich stelle mir die Frage - wie sinnvoll wäre bzw. ist es auf (Aussen-)Spiegel zu verzichten?

    So ein (Aussen-)Spiegel funktioniert immer (gut, wenn man diesen abfährt nimmer) - während bei einer Kamera ja nicht nur die Möglichkeit eines Defektes besteht. Wird die Linse beschlagen wird wohl auch der Durchblick leiden (beim Spiegel nehme ich dann halt einen Lappen und gut ist - oder noch besser Spiegelheizung, ist so eine Heizung der Kameralinse auch möglich?). Wie sieht es bei Verschmutzung aus? Ein Zentimeter "Dreck" auf dem (Aussen-)Spiegel schränkt die Sicht ja nur unwesentlich ein, während eine Kameralins da "blind" werden kann) etc.

    Macht es also Sinn auf den "manuellen" Spiegel zu verzichten und stattdessen auf eine "digitale" Kamera zu setzen oder wäre es nicht sinnvoll den "manuellen" Spiegel sozusagen als reduntantes System beizubehalten?
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  4. #4
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.952

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Der neue Actros von Mercedes kommt ja nun, zumindest in Teilen, ohne Aussenspiegel aus - diese Aufgabe übernehmen nun Kameras.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt hat man solcherlei Systeme ja bereits oftmals schon heute verbaut (Rückfahrkamera etc.) und es scheint zumindest auf dem veröffentlichten Fotos, dass die Übersicht deutlich besser ist - aber ich stelle mir die Frage - wie sinnvoll wäre bzw. ist es auf (Aussen-)Spiegel zu verzichten?

    So ein (Aussen-)Spiegel funktioniert immer (gut, wenn man diesen abfährt nimmer) - während bei einer Kamera ja nicht nur die Möglichkeit eines Defektes besteht. Wird die Linse beschlagen wird wohl auch der Durchblick leiden (beim Spiegel nehme ich dann halt einen Lappen und gut ist - oder noch besser Spiegelheizung, ist so eine Heizung der Kameralinse auch möglich?). Wie sieht es bei Verschmutzung aus? Ein Zentimeter "Dreck" auf dem (Aussen-)Spiegel schränkt die Sicht ja nur unwesentlich ein, während eine Kameralins da "blind" werden kann) etc.

    Macht es also Sinn auf den "manuellen" Spiegel zu verzichten und stattdessen auf eine "digitale" Kamera zu setzen oder wäre es nicht sinnvoll den "manuellen" Spiegel sozusagen als reduntantes System beizubehalten?
    Mir wäre ein Außenspiegel zusätzlich lieber. Allein schon wegen der Frage wo denn das Display
    zu sehen ist auf welchem die Darstellung der Kameras läuft und wie groß diese dann ist. Beim Außenspiegelblick hat man ja quasi immer noch ein Auge auf dem Straßengeschehen. Ein Doppelsystem wäre sicherlich sinnvoll, so es den toten Winkel des Spiegels ausgleichen kann. Aber nur Kameras, das wäre mir zu
    heikel, auch in Sachen Kostenfrage. Ich denke eine kaputte Kamera/Display ist wohl um einiges teurer
    als ein Außenspiegel denn man notfalls auch für'n Appel und 'n Ei beim Schrottplatz bekommt.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.01.2016
    Ort
    Gau Sachsen
    Beiträge
    1.436

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    ...
    Allein schon wegen der Frage wo denn das Display
    zu sehen ist auf welchem die Darstellung der Kameras läuft und wie groß diese dann ist...

    Hier mal zwei interessante Artikel ( mit Bildern ) zu dem Thema: [Links nur für registrierte Nutzer] & [Links nur für registrierte Nutzer].

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Mir wäre ein Außenspiegel zusätzlich lieber. Allein schon wegen der Frage wo denn das Display
    zu sehen ist auf welchem die Darstellung der Kameras läuft und wie groß diese dann ist. Beim Außenspiegelblick hat man ja quasi immer noch ein Auge auf dem Straßengeschehen. Ein Doppelsystem wäre sicherlich sinnvoll, so es den toten Winkel des Spiegels ausgleichen kann. Aber nur Kameras, das wäre mir zu
    heikel, auch in Sachen Kostenfrage. Ich denke eine kaputte Kamera/Display ist wohl um einiges teurer
    als ein Außenspiegel denn man notfalls auch für'n Appel und 'n Ei beim Schrottplatz bekommt.

    zeig mir mal, wo du LKW Schrottplätze findest wenn du sowas auf die Schnelle brauchst, die karren die dort stehn haben mit Sicherheit in den meisten Fällen keine Spiegel mehr zum abschrauben, ausserdem brauchst du das auch Typengerecht. Fürn Appel und Ei kriegst du Mercedesteile auf dem Schrottplatz auch nicht, falls du überhaupt was finden solltest
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.634

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    zeig mir mal, wo du LKW Schrottplätze findest wenn du sowas auf die Schnelle brauchst, die karren die dort stehn haben mit Sicherheit in den meisten Fällen keine Spiegel mehr zum abschrauben, ausserdem brauchst du das auch Typengerecht. Fürn Appel und Ei kriegst du Mercedesteile auf dem Schrottplatz auch nicht, falls du überhaupt was finden solltest
    Ich würde auf den Aussenspiegel nicht verzichten wollen. Kameras können kaputt gehen, der Aussenspiegel bleibt. Ausserdem bin ich gegen zuviel elektronischen Schnickschnack im Auto. Wer sagt uns denn, was die Kamera sonst noch Alles aufzeichnet und ggf. weiter leitet?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  8. #8
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.952

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    zeig mir mal, wo du LKW Schrottplätze findest wenn du sowas auf die Schnelle brauchst, die karren die dort stehn haben mit Sicherheit in den meisten Fällen keine Spiegel mehr zum abschrauben, ausserdem brauchst du das auch Typengerecht. Fürn Appel und Ei kriegst du Mercedesteile auf dem Schrottplatz auch nicht, falls du überhaupt was finden solltest
    Naja, ich geb zu ich hab da nicht an nen LKW gedacht, meine letzte Kiste war ein
    Golf 4, Massenauto, da kriegste immer was bei nem größeren Schrotter, ist Erfahrungstatsache,
    zumindest in einem Fall als mir mal irgendwer nen Rückspiegel abgetreten oder abgefahren
    hat, weiß nicht, ich kam zur Karre, rechter Spiegel abgerissen. Das Ersatzteil hatte ich
    ein paar Stunden später, für nen Zwanni.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Naja, ich geb zu ich hab da nicht an nen LKW gedacht, meine letzte Kiste war ein
    Golf 4, Massenauto, da kriegste immer was bei nem größeren Schrotter, ist Erfahrungstatsache,
    zumindest in einem Fall als mir mal irgendwer nen Rückspiegel abgetreten oder abgefahren
    hat, weiß nicht, ich kam zur Karre, rechter Spiegel abgerissen. Das Ersatzteil hatte ich
    ein paar Stunden später, für nen Zwanni.

    LKW ist nicht PKW, bei PKW in der Regel nix Problem
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11.327

    Standard AW: Verzicht auf Außenspiegel?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Mir wäre ein Außenspiegel zusätzlich lieber. Allein schon wegen der Frage wo denn das Display
    zu sehen ist auf welchem die Darstellung der Kameras läuft und wie groß diese dann ist. Beim Außenspiegelblick hat man ja quasi immer noch ein Auge auf dem Straßengeschehen. Ein Doppelsystem wäre sicherlich sinnvoll, so es den toten Winkel des Spiegels ausgleichen kann. Aber nur Kameras, das wäre mir zu
    heikel, auch in Sachen Kostenfrage. Ich denke eine kaputte Kamera/Display ist wohl um einiges teurer
    als ein Außenspiegel denn man notfalls auch für'n Appel und 'n Ei beim Schrottplatz bekommt.
    Täusche Dich da ´mal nicht - bei einem heutigen Lkw-Spiegel (aber auch Pkw-Spiegel) bist Du locker ein paar hundert Euros los und die findest Du nicht so auf die Schnelle auf einem Schrottplatz. Da dürfte eine neue Kamera nicht teurer sein.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verzicht auf christliche Weihnachtslieder?
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.12.2017, 19:26
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 08:43
  3. Verbessert Verzicht auf Alkohol den Charakter?
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 03:06
  4. Deutschland und seine Ostgebiete.Verzicht oder nicht?
    Von Aufklärer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 13:47
  5. Artikel: Generationenkonflikt: Verzicht oder Krieg
    Von Siran im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2003, 00:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 72

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben