+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 139 von 139

Thema: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

  1. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    7.197

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Gut, dann machen wird es "kurz" für dich:

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Zufrieden?

    Wenn du denn erkennst wie politische Abläufe tatsächlich vonstatten gehen können wir dann auch konstruktiv diskutieren.
    Burkaverbot? - Was für ein Schwachsinn!

    Burkas sehe ich nie in Europa, nur den "Schador", die Vollverschleierung, und das meistens bei arabischen Harems in der Münchener Kaufinger Strasse.

    Und an die traut man sich eh ncht heran, wie zahlen denn sonst die Münchener Chefärzte ihr drittes Ferienhaus auf Lanzarote? Von den Gebühren der Kassenpatienten?

    Diese "Burkaverbote" sind ein einziges Blendwerk, abenehmen müssen die Frauen es ja dann nich nicht mal, nur eine lächerliche Strafe gibt es, und da man die Personalien nicht feststellen kann (man sieht ja nicht, wer unter der "Burka" steckt) , gibt es nachher einen Widerspruch und alles bleibt beim Alten.

    Das ganze sind Beruhigungspillen fürs verblödete Volk: Schaut her, wir handeln!

    Wenn Sie es ernst meinen, verbieten sie das "islamische Kopftuch", dann will ich aber mal das Geschrei sehen!

  2. #132
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.374

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erstes Nulldefizit in Österreich. Will es jetzt nicht auf Kurz' Kappe schreiben aber ein Teil davon schon.

  3. #133
    Höcke statt Merkel Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    45.756

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erstes Nulldefizit in Österreich. Will es jetzt nicht auf Kurz' Kappe schreiben aber ein Teil davon schon.
    Ohne jetzt dem Herrn Kurz und der österreichischen Regierung zu nahe treten zu wollen, sollte man bei solchen Hurra-Sensationsmeldungen schon ein bisschen skeptisch sein.

    Wir in Deutschland haben nach den Aussagen diverser Finanzminister auch die berühmte "Schwarze Null", was bedeuten soll, dass die Neuverschuldungen von Bund und Ländern bei null liegen (rein theoretisch).

    Aber das sind vielleicht nur besonders geschickte Rechenkunststücke.

    In Wirklichkeit ist die Neuverschuldung tatsächlich auf Null heruntergefahren worden, aber die komplette Infrastruktur verlottert und verrottet.

    Oder noch einfacher formuliert und auf den Privatmenschen übertragen: Man gibt kein Geld über den Einnahmen mehr aus, aber man isst nur noch trockenes Brot und trinkt nur noch Wasser.

    So geht es natürlich auch. Nennt man monetären Verschiebebahnhof.

    (Disclaimer: Wobei ich damit überhaupt nichts über den österreichischen Staatshaushalt gesagt haben möchte...)
    Als Reminiszenz an eine frühere Nutzerin:

    Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Und niemand tut etwas dagegen!

  4. #134
    Die Feier ist vorbei. Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    2.622

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt dem Herrn Kurz und der österreichischen Regierung zu nahe treten zu wollen, sollte man bei solchen Hurra-Sensationsmeldungen schon ein bisschen skeptisch sein.

    Wir in Deutschland haben nach den Aussagen diverser Finanzminister auch die berühmte "Schwarze Null", was bedeuten soll, dass die Neuverschuldungen von Bund und Ländern bei null liegen (rein theoretisch).

    Aber das sind vielleicht nur besonders geschickte Rechenkunststücke.

    In Wirklichkeit ist die Neuverschuldung tatsächlich auf Null heruntergefahren worden, aber die komplette Infrastruktur verlottert und verrottet.

    Oder noch einfacher formuliert und auf den Privatmenschen übertragen: Man gibt kein Geld über den Einnahmen mehr aus, aber man isst nur noch trockenes Brot und trinkt nur noch Wasser.

    So geht es natürlich auch. Nennt man monetären Verschiebebahnhof.

    (Disclaimer: Wobei ich damit überhaupt nichts über den österreichischen Staatshaushalt gesagt haben möchte...)
    Was die Infrastruktur angeht und das Bildungssystem, so ist Österreich alles andere als verlottert. Klar da konnte auch mehr investiert werden, aber so dermaßen heruntergekommen wie in Deutschland ist es sicherlich nicht.

    Vor allem die Straßen, die Schulen und die Universitäten. In Deutschland, sind die Unis total abgefuckt. Seit Jahrzehnten keine Erneuerung, dass sieht noch so aus wie vor 20 Jahren. Sowas gibt es weder in der Schweiz noch in Österreich.

    Ich könnte kotzen, wenn ich sehe seit mindestens 17 Jahren wo da das Geld hingeht. In die EU, Kanacken und Neger, Bestechung und Korruption siehe die Flintenuschi.

    Banananstaat und der Michel macht NIX ! Außer die bösen Rechten. Und dazu 80 Prozent Abgaben.



  5. #135
    Höcke statt Merkel Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    45.756

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Was die Infrastruktur angeht und das Bildungssystem, so ist Österreich alles andere als verlottert. Klar da konnte auch mehr investiert werden, aber so dermaßen heruntergekommen wie in Deutschland ist es sicherlich nicht.

    Vor allem die Straßen, die Schulen und die Universitäten. In Deutschland, sind die Unis total abgefuckt. Seit Jahrzehnten keine Erneuerung, dass sieht noch so aus wie vor 20 Jahren. Sowas gibt es weder in der Schweiz noch in Österreich.

    Ich könnte kotzen, wenn ich sehe seit mindestens 17 Jahren wo da das Geld hingeht. In die EU, Kanacken und Neger, Bestechung und Korruption siehe die Flintenuschi.

    Banananstaat und der Michel macht NIX ! Außer die bösen Rechten. Und dazu 80 Prozent Abgaben.
    Darf ich dann zur Sicherheit nochmals den Nachsatz in meinem betreffenden Betrag wiederholen:

    (Disclaimer: Wobei ich damit überhaupt nichts über den österreichischen Staatshaushalt gesagt haben möchte...)
    Nochmals: Mein Betrag enthielt nicht mal Spuren von Bewertungen des österreichischen Staatshaushaltes!
    Als Reminiszenz an eine frühere Nutzerin:

    Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Und niemand tut etwas dagegen!

  6. #136
    Die Feier ist vorbei. Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    2.622

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Darf ich dann zur Sicherheit nochmals den Nachsatz in meinem betreffenden Betrag wiederholen:



    Nochmals: Mein Betrag enthielt nicht mal Spuren von Bewertungen des österreichischen Staatshaushaltes!
    Meiner auch nicht Chronos. Ich sagte lediglich, es sieht nicht so abgefuckt aus. Selbst die Politiker nicht.

    Deutschland ist Schlusslicht. Letztens lass ich selbst beim Vermögen ist der Deutsche Schlusslicht.



  7. #137
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.682

    :D AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen


    Die Atlantikbrücke ist eine politisch-mediale Denkfabrik und definitiv nicht die Spitze des Machtgefüges.



    Nein, so funktioniert Politik nicht. Wer nicht in einer Partei vernetzt ist wird dort innerhalb kürzester Zeit sich an die Spitze hieven, dieser Prozesses dauert eine gewisse Zeit. Merkel hat da auch Jahre für gebraucht und musste währenddessen immer noch andere "köpfen".
    Diesen Weg welchen du hier beschreibst hat es noch nie gegeben, weil er nicht möglich ist.

    Wenn du einen Nachfolger für Merkel suchst wird es immer einer aus dem Umkreis der Parteispitze sein.
    Und da kannst du keinen mit Kurz vergleichen (welcher vorher auch Außenminster war).

    Und hier geht es nicht darum, ob Kurz gut oder schlecht ist oder was man von ihm erwarten kann und was nicht. Hier geht es darum, dass eine Person mit gewissen Tugenden ausgestattet ist welche er den Wählern vermitteln kann. Und die christdemokratische Politikerkaste ist diesbezüglich völlig leer.
    Tja, und wer hatte nun recht?


    It's not okay to be a leftist.

  8. #138
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.115

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Spahn will bei uns den Kurz machen. Das ist eindeutig. Aber Merz ist doch schon lange aus dem Geschäft. Kohl nannte Merz ein politisches Kleinkind.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #139
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.845

    Standard AW: Sebastian Kurz: Der größte Blender aller Zeiten? Österreich stimmt Verfahren gegen Ungarn zu!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt dem Herrn Kurz und der österreichischen Regierung zu nahe treten zu wollen, sollte man bei solchen Hurra-Sensationsmeldungen schon ein bisschen skeptisch sein.

    Wir in Deutschland haben nach den Aussagen diverser Finanzminister auch die berühmte "Schwarze Null", was bedeuten soll, dass die Neuverschuldungen von Bund und Ländern bei null liegen (rein theoretisch).

    Aber das sind vielleicht nur besonders geschickte Rechenkunststücke.

    In Wirklichkeit ist die Neuverschuldung tatsächlich auf Null heruntergefahren worden, aber die komplette Infrastruktur verlottert und verrottet.

    Oder noch einfacher formuliert und auf den Privatmenschen übertragen: Man gibt kein Geld über den Einnahmen mehr aus, aber man isst nur noch trockenes Brot und trinkt nur noch Wasser.

    So geht es natürlich auch. Nennt man monetären Verschiebebahnhof.

    (Disclaimer: Wobei ich damit überhaupt nichts über den österreichischen Staatshaushalt gesagt haben möchte...)
    Politiker werden sich wohl selbst nicht daran halten (?)
    Sie werden wohl kaum essen, was sie selbst gekocht haben...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist der größte Denker aller Zeiten????
    Von Bulldog im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 519
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 21:01
  2. Die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten
    Von Stockinger im Forum Medien
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 14:39
  3. Der größte Generall und Feldherr aller Zeiten...!!
    Von Legija im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 21:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben