+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen

    Monsterschiffe im Grössenwahn der Eigner und Reeder, die hier ihre Profitgier befriedigen können auf Kosten von Fauna und Flora, von Ressourcen und Bequemlichkeit.
    Je mehr Menschen Du auf so einen Kahn steckst umso günstiger für den Einzelnen kannst Du so eine Kreuzfahrt anbieten und gleichzeitig den Gewinn maximieren - eigentlich eine Win-Win Situation. Nur, ist es dann tatsächllich noch Erholung / Urlaub oder nur noch Massentierhaltung?

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Was mich stört,die Meyer Werft erhält zum Emsausbau Steuergelder und damit wird eine gigantische Umweltzerstörung betrieben. Ein Umzug an die Küste wäre das Mindeste. Aber Wahlesel aus dem Emsland müssen auch,nicht nur vom Pfarrer befriedigt werden.
    Auch wenn Du vom Grundsatz her recht hast, dass man den Sinn hinterfragen kann im Binnenland Großschiffe zu bauen - von Papenburg ans Meer sind es wie viele Kilometer? 40, 50? Ob Du nun die Ems ausbaggerst oder ein paar hundert, tausend Arbeitnehmer sich auf den Weg machen zu pendeln dürfte sich vielleicht - die Umweltbelastung betrachtend - die Waage halten.

  3. #33
    Consigliere Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Tomanien
    Beiträge
    17.260

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    "Kreuzfahrten" passen zu den BRD-Arschlöchern. Passt ins Bild.

  4. #34
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.482

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Das geplante Schiff ist doch speziell für den asiatischen Markt. Wenn die sich zu viert in einen Innenkabine pressen lassen, dann ist das eben so.

  5. #35
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    16.572

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    "Kreuzfahrten" passen zu den BRD-Arschlöchern. Passt ins Bild.
    Sie sollten lieber lernen, ihr Kreuz an der richtigen Stelle zu machen!
    „Wenn man keine Grenzen hat, hat man kein Land!“

    Donald Trump

  6. #36
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.110

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Je mehr Menschen Du auf so einen Kahn steckst umso günstiger für den Einzelnen kannst Du so eine Kreuzfahrt anbieten und gleichzeitig den Gewinn maximieren - eigentlich eine Win-Win Situation. Nur, ist es dann tatsächllich noch Erholung / Urlaub oder nur noch Massentierhaltung?
    Du sagst es! Je mehr Menschen auf das Schiff passen, desto „preiswerter“ für den einzelnen Reisenden und desto mehr Profit für den Unternehmer.

    Genau das ist es, was unsere Erde zerstört. Vor 200 Jahren haben ca. 700 Mio. Menschen weltweit in Städten und Dörfern gelebt. Sie haben kaum mal größere Reisen unternommen, blieben in ihrem Umfeld, arbeiteten und hatten genug zu tun, um für Nahrung und Erwerb zu sorgen.
    Reisen, wie Goethes Reise nach Italien, war da schon die Ausnahme.

    Heute wollen 10mal so viele Menschen ihren Spaß haben, Millionen reisen, fliegen und schippern über die Meere – dahinter steckt kein besonderes ökonomisches Bedürfnis, nein, einfach so, - sie rasen mit Jet-Skies über die Seen und Meere, tauchen vor Korallenriffen, latschen durch Wälder und hinterlassen überall Berge von Müll.
    Nun ja – nichts gegen Spaß – aber es sind zu Viele! Das ist das Problem. Indien, Russland und China, vor 40 Jahren noch eher ruhige, unauffällige Landschaften, haben inzwischen „aufgeschlossen“ zur westlichen Welt. Ihre Metropolen sind inzwischen auch mit Auto-Blechlawinen verstopft. Milliarden Menschen wollen inzwischen so leben, wie wir hier im Westen.

    Genau das geht in den Untergang; gegen 2050 ist es soweit……………

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    FRAU MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #37
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.482

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Du sagst es! Je mehr Menschen auf das Schiff passen, desto „preiswerter“ für den einzelnen Reisenden und desto mehr Profit für den Unternehmer.

    Genau das ist es, was unsere Erde zerstört. Vor 200 Jahren haben ca. 700 Mio. Menschen weltweit in Städten und Dörfern gelebt. Sie haben kaum mal größere Reisen unternommen, blieben in ihrem Umfeld, arbeiteten und hatten genug zu tun, um für Nahrung und Erwerb zu sorgen.
    Reisen, wie Goethes Reise nach Italien, war da schon die Ausnahme.

    Heute wollen 10mal so viele Menschen ihren Spaß haben, Millionen reisen, fliegen und schippern über die Meere – dahinter steckt kein besonderes ökonomisches Bedürfnis, nein, einfach so, - sie rasen mit Jet-Skies über die Seen und Meere, tauchen vor Korallenriffen, latschen durch Wälder und hinterlassen überall Berge von Müll.
    Nun ja – nichts gegen Spaß – aber es sind zu Viele! Das ist das Problem. Indien, Russland und China, vor 40 Jahren noch eher ruhige, unauffällige Landschaften, haben inzwischen „aufgeschlossen“ zur westlichen Welt. Ihre Metropolen sind inzwischen auch mit Auto-Blechlawinen verstopft. Milliarden Menschen wollen inzwischen so leben, wie wir hier im Westen.

    Genau das geht in den Untergang; gegen 2050 ist es soweit……………

    Ich muss natürlich bekennen, dass mir solche Umweltgedanken eher achtern vorbei gehen. Diese Gängelei hier in Deutschland, in dem man die saubersten Autos der Welt verbieten will, ist einfach unerträglich. Ich kann es aber auch nicht mehr hören, immer den Kunden als Sündenbock hinzustellen. Solange der Gesetzgeber solche Schiffe zulässt, kann man die "Schuld" eben nicht runterbrechen. Die Pötte könnten längst sauberer sein.

  8. #38
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.110

    Standard AW: Deutsche bauen größtes Kreuzfahrtschiff der Welt

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Ich muss natürlich bekennen, dass mir solche Umweltgedanken eher achtern vorbei gehen. Diese Gängelei hier in Deutschland, in dem man die saubersten Autos der Welt verbieten will, ist einfach unerträglich. Ich kann es aber auch nicht mehr hören, immer den Kunden als Sündenbock hinzustellen. Solange der Gesetzgeber solche Schiffe zulässt, kann man die "Schuld" eben nicht runterbrechen. Die Pötte könnten längst sauberer sein.
    Nochmals, werter Frank: Es sind zu viele Menschen weltweit, die nur noch Spaß haben wollen.

    FRAU MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Größtes Flugzeug der Welt am 20.5. 2016 in Leipzig
    Von goldi im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2016, 12:36
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 22:49
  3. Weltgrößtes Kreuzfahrtschiff abgeliefert.
    Von George Rico im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 20:49
  4. Chinesen planen größtes Solarkraftwerk der Welt
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 22:17
  5. Irre--Berlin läßt größtes Riesenrad der Welt bauen ! Für 120 Mio €
    Von Quo vadis im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben