+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 117

Thema: Winterreifenpflicht?????

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Naja, ich fahre, familienbedingt, seit drei Jahren nur noch einen Fronttriebler umd komme auch damit ganz gut klar. Davor hatte ich einen Allradler und der ging selbstverständlich auch gut. Man muss sich eben nur mit dem Fahrzeug beschäftigen. Du schriebst ja selbst mal, dass du mit jedem neuen Fahrzeug ein Fahrsicherheitstraining besuchst. Soweit bin ich selbst noch nie gegangen, ich habe aber meine Fahrzeuge immer wieder auf abgesperrten und/oder sehr abgelegenen Wegen und Plätzen in Extremsituationen gebracht und daraus meine Schlüsse gezogen. Die Masse der Fahrer tut das aber nicht und ist selbst bei dezentem Regen schon massiv überfordert.
    Am Ende kommt es immer darauf was, was als "Problem" beschrieben - wer sitzt zwischen Steuer und Fahrersitz

    Generell würde ich die Aussage wagen, dass eiin Fronttriebler im Winter in den meisten Fallen einfacher zu fahren ist wie ein Hecktriebler (besser ist ja immer eine Frage, wer sitzt am Steuer).

    Ist mein aktueller Allrad den heckgetriebenen Vorgängern überlegen - unbestreitbar - ist er deswegen besser? Sache der Sichtweise - ich fahre auf jeden Fall entspannter, weil ich deutlich "unkonzentrierter" fahren kann. Bei meinen vorrigen Hecktrieblern musste ich schon erheblich mehr aufpassen.

  2. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Da hast du dann die Ketten. In den Alpen hatten wir sie immer dabei, und im Schwarzwald hatten wir sie mal aufgezogen. Gosse Strecken faehrt niemand damit, das macht ueberhaupt keinen Spass. Die Strasse sollte halt frei sein, dass man "mit Schwung" hochkommt.
    Das kommt darauf an - in jungen Jahren (also wo wir noch Winter hatten und der Schnne über Wochen liegen geblieben ist) konnte es vorkommen,d ass die Schneeketten tageland nicht abmonitiert wurden. Aber das war im letzten Jahrhundert - Schnee wird ja immer weniger.

  3. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Seh ich nicht so eng. Vielmehr wäre ein verbindliches Fahrsicherheitstraining für ALLE Autofahrer sinnvoll. Die meisten Piloten können ja nicht mal ne Gefahrenbremsung.
    Zumindest als Teil der Führerscheinausbildung. Die paar Euro mehr sind sehr gut investiert.

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    17.059

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Zumindest als Teil der Führerscheinausbildung. Die paar Euro mehr sind sehr gut investiert.
    Wenn der erste Schnee faellt, geht eh garnix mehr. Alles zu, egal, ob mit Allrad, Ketten, Winterreifen, .... Da koennen sie Gesetzchen machen, wie sie wollen. Wenn du morgens um 04 Uhr wegfaehrst, gehts bis um 06 Uhr, aber wehe, du bist dann noch nicht am Ziel.

  5. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    10.687

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Gegen fehlendes Hirn hilft der Winterreifen natürlich auch nicht.
    Vielleicht aber spielt da das subjekltive Empfinden oder Unterbewusstsein auch mit eine Rolle...sprich, wenn ich mit Sommerreifen unterwegs wäre, dann weiß ich, das sich mit eigentlich ungeeigneten Reifen fahre, sprich muss michj deutlich mehr konzentrieren und aufmerksamer fahren um das Kfz auf der Straße zu bewegen.

    Nenne es von mir aus "Hirnlosigkeit" - ich bewege meinen aktuellen Allrad im Winter anders wie einen Front- oder Hecktriebler - sprich ich fahre bei weitem nicht so konzentriert, weil mir der Allrad halt etliches verzeiht, wo ich mit einem Font- und Hecktrienler so längsten Kreise auf der Straße gedreht oder Bekanntschaft mit der Prärie gemacht hätte.

  6. #66
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    44.740

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ein Kfz mit Reifen in ausreichender Profiltiefe ist erst einmal verkehrssicher.
    Nein, nicht bei winterlichen Straßenverhältnissen. Siehe Strangtitel.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Schon einmal zuende gedacht? Nehmen wir an - Du hast einen Sohn, der studiert, sagen wir im Hamburg, während Du in Stuttgart lebst, Deines Sohnes Auto ist auf Dich angemeldet und Dein Sohn fährt dann mit abgefahrenen Reifen und defekter Lichtanlage durch Hamburg - und dann bist Du verantwortlich??
    Wenn mich nicht alles täuscht hast Du als Fahrzeugnutzer Dich vor Antritt der Fahrt über die Verkehrssicherheit des Kfz, welches Du nutzen willst, zu kümmern - sprich, einmal ums Auto laufen, schauen dass ale Lichter funktionieren, schauen ob alle Reifen noch in Ordnung sind und über entsprechende Proditiefe verfügen und so weiter...dies obliegt nicht der Verantwortung des Halters und wieso sollte man diesen in Haftung nehmen, wenn Du Dich wissentlich und entgegen gesetzliches Regelungen in ein verkehrsunsicheres Fahrzeug setzt und damit losfährst?
    Dann sollen die das innerhalb der Familie ausknobeln.

    Wenn der Vater wegen "Geiz ist geil" und Versicherungseinsparung derart dumm ist und das Auto seines Sohnes auf sich zugelassen hat, ist er entweder naiv oder zu gutmütig.

    Ausserdem laden solche Halter-Tarnungen geradezu sträflich zum beliebten "Bäumchen-wechsle-dich"-Spielchen ein.
    Da kommt dann gerne die abgenudelte Nummer "Ich bin doch gar nicht gefahren, sondern ein Kommilitone ist gefahren" usw.
    Und die Bußgeldbehörde veranstaltet dann eine wochenlange Suchaktion. Als ob man sonst nichts zu tun hätte.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ich Speditionssektor gibt es die "Gewinnabschöpfung" - sprich, wenn Dein Lkw zu lang, zu breit, zu schwer ist kann und wird berechnet wie viel Gewinn man dadurch erzielt hat und dieser Gewinn wird dann als Strafe fällig. Warum nicht zu ähnlichen Mittel in diesem Sektor greifen? Sprich, wenn Du behinderst (also auf der Straße herumstehst und nicht mehr vorwärts kommt) berechnen, was Du gespart hast, weil Du eben keine Winterreifen ´draufhast und dies ist dann - von einem mittelpreisigen Reifen der entsprechenden Größe ausgehend - die Höhe der Geldbuße?
    Könnte man sicher. Ich bin der Auffassung, dass die Bußgelder in Deutschland sowieso viel zu gering ausfallen.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Was glaubst Du wie schnell sich die Thematik dann gelöst hätte - aber Geldbußen kassieren OHNE dass man behindert und dies dann nicht nur dem Fahrer sondern auch dem Halter aufzubrummen ist ja so etwas wie "Vorverurteilung" und Verdachtsbestrafung.
    Quatsch.

    Wer sich nicht an die geltenden Vorschriften der StVO hält, muss eben blechen. Nix mit Vorverurteilung oder Verdachtsbestrafung.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  7. #67
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    44.740

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Und dein Auto steht mit Sommerreifen auf dem Parkplatz - am 1. Dezember, bei winterlichen Strassenverhaeltnissen. Du faehrst halt nicht, wartest, bis das bisschen Schnee weg ist. Und wirst 60 € los.
    Ein dümmeres Beispiel ist dir wohl nicht mehr eingefallen.

    Und dann wartet und wartet und wartet der Halter bis der Schnee weg ist? Vielleicht bis Ostern?

    Noch haben wir keine Kontrollettis mit eingebauter Kristallkugel, die genau vorhersagen können, dass der Schnee oder das Eis bis 13:30 Uhr abgetaut sein wird...

    Mannohmann.....
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  8. #68
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    596

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Vielleicht aber spielt da das subjekltive Empfinden oder Unterbewusstsein auch mit eine Rolle...sprich, wenn ich mit Sommerreifen unterwegs wäre, dann weiß ich, das sich mit eigentlich ungeeigneten Reifen fahre, sprich muss michj deutlich mehr konzentrieren und aufmerksamer fahren um das Kfz auf der Straße zu bewegen.

    Nenne es von mir aus "Hirnlosigkeit" - ich bewege meinen aktuellen Allrad im Winter anders wie einen Front- oder Hecktriebler - sprich ich fahre bei weitem nicht so konzentriert, weil mir der Allrad halt etliches verzeiht, wo ich mit einem Font- und Hecktrienler so längsten Kreise auf der Straße gedreht oder Bekanntschaft mit der Prärie gemacht hätte.
    Auch ich fahre einen Allrad (Jeep Renegade) aber der Allrad hilft eigentlich nur beim Wegfahren. Wenn die Räder rutschen, ist es egal, ob sie alle angetrieben sind, oder nicht.
    Wenn Baumeister Gebäude bauten, so wie Programmierer Programme machen, dann würde der erste Specht, der vorbeikommt, die Zivilisation zerstören. (unbekannt)

  9. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.146

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Hier in Österreich herrscht Winterradpflicht. Auch Allwetterreifen scheinen wohl zu gehen, wenn sie ein M+S Zeichen haben. Ich hab damals für unsere kleine Hucke die Winterreifen so mitbekommen beim Autokauf.

  10. #70
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    2.900

    Standard AW: Winterreifenpflicht?????

    Die Winterreifenpflicht in der StVO (Straßenverkehrsordnung)
    Seit 2010 hält die StVO präzisere Informationen zur Winterreifenpflicht in Deutschland bereit. Das Gesetz schreibt vor: Winterreifen, oder auch Reifen die der Richtlinie 92/23/EWG entsprechen, müssen genutzt werden, wenn „Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte“ vorherrscht (§ 2 Absatz 3a StVO). Dabei war es bis Ende 2017 noch ausreichend, dass Winterreifen mit M+S gekennzeichnet waren.

    Seit Januar 2018 gilt: Neu hergestellte Winterreifen efüllen nur noch die Winterreifenpflicht, wenn diese das sogenannte Alpine-Symbol aufweisen können. Dieses zeigt sich als dreigezacktes Bergpiktogram mit einer Schneeflocke in der Mitte. Das zuvor ausreichende M+S-Zeichen erfüllt bei neu zum Verkauf stehenden Reifen nicht mehr die gesetzlichen Anforderungen.

    Es gibt jedoch eine Übergangsregelung bis zum 30. September 2024.
    Vor 2018 gekaufte Winterreifen mit M+S-Kennzeichnung erfüllen ebenfalls die Winterreifenpflicht, bis zu diesem Tag.
    Das soll die Verbraucher entlasten, die so nicht sofort Geld in neue Winterreifen stecken müssen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Welche Schusselei : Morgens bei trockener Straße zur Arbeit ,
    und zu Feierabend setzt Schneefall ein ..

    Wenn ein Neudeutscher Dir in die Seite rutscht , und seine Versicherung zahlt nicht ,
    weil er keine Winterreifen drauf hat , oder gar , weil Du keine Winterreifen
    aufgezogen hast , dann hast Du am Falschen Ende gespart !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Winterreifenpflicht
    Von Liba im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:14
  2. Winterreifenpflicht in Österreich
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 23:03
  3. Winterreifenpflicht, eine Klarstellung
    Von Mauser98K im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben