+ Auf Thema antworten
Seite 326 von 329 ErsteErste ... 226 276 316 322 323 324 325 326 327 328 329 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.251 bis 3.260 von 3282

Thema: Maaßen - vom Staatsdiener zum "Rechtsextremisten"

  1. #3251
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.098

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Aber warum setzt sich einer wie Laschet überhaupt mit so einer Rotzgöre in ein Fernsehstudio?
    Was soll dabei rauskommen?
    Und wenn er es tut, dann muss er ihr nach Trump-Art rigoros über den Mund fahren, und die maximale Konfrontation mit verbalen ad personam Schlägen auch unter die Gürtellinie suchen.
    Korrekt. Grab her by the pussy. Die muß weinen im Studio. Live.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  2. #3252
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.054

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Korrekt. Grab her by the pussy. Die muß weinen im Studio. Live.
    Laschet mag jemanden zum Lachen bringen, mit Weinen wird es schwierig.
    Libertäre sind Liberasten!

  3. #3253
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.098

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Laschet mag jemanden zum Lachen bringen, mit Weinen wird es schwierig.
    Sicher. Nur als Kandidat der Union gehe ich nicht zu so einer Quasselveranstaltung wenn ich nicht bestimme wer da sonst noch rumsitzt.
    Gegen dauerquasselnde Warmluftgebläse hat man argumentativ Null Chancen. Entweder man ist die Drecksau die sie veranlaßt heulend aus dem Studio zu rennen, oder man bleibt der Veranstaltung fern.
    Die CDU hat doch sicher ausreichend Medienprofis die solche Gestalten analysieren und deren wunde Punkte klar definieren können. Und darauf hackt man ein wurscht was die vorher geplappert hat, der größte Fehler ist darauf überhaupt einzugehen.
    Solche Runden dienen nie einer Diskussion im wissenschaftlichen Sinn, sondern der Vernichtung vorher ausgesuchter Personen oder Standpunkte.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  4. #3254
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    24.735

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Laschet mag jemanden zum Lachen bringen, mit Weinen wird es schwierig.
    So macht man das.
    Da verliert er zwar die Sympathien der Snowflakes, aber die schauen diese Sendungen ohnehin nicht.




    Oder man nimmt die ganz cool auseinander, wie Strauß das konnte.




    Aber dieses Format hat Laschet natürlich nicht.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  5. #3255
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.764

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Unterschätze die Reemstma-Erben nicht, sie und ihre Cousine Carla Reemtsma haben eine Mission! Anstatt die Vergangenheit ihrer Familie aufzuarbeiten, vergreifen sie sich lieber an der Zukunft der Menschheit!
    Vergangenheit? Reemtsma gibt es ja noch und Zigaretten schaden der Umwelt und bringen Menschen um.
    Weißes Leben zählt.

  6. #3256
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.296

    Standard AW: Maaßen kandidiert für Bundestag

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum ob ihn mag oder nicht, sondern wer ist der Geeignetste den Karren von „IM Erika, ihren Schergen, Jasagern, Speichelleckern“ aus dem Dreck zu ziehen? Und vor allem wer ist fähig, in der Lage und willens dazu?

    Vielleicht der Armin, der Olaf, die Koboldin. Alle diese dürften das Desaster noch verschlimmern?

    Nach dem Friedrich wäre vermutlich nur noch ein Fachmann aus der AfD dazu in der Lage, ein solcher ist aber dem „Dumm-, Schlaf-, Doofmichl“ sowieso nicht zu vermitteln. Deren Wirtschaftsfachleute, promovierte, teilweise sogar habilitierte Abgeordneten sind ja ehe „Na(t)zi.
    Die AfD hat die besten Leute!
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #3257
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.296

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Sicher. Nur als Kandidat der Union gehe ich nicht zu so einer Quasselveranstaltung wenn ich nicht bestimme wer da sonst noch rumsitzt.
    Gegen dauerquasselnde Warmluftgebläse hat man argumentativ Null Chancen. Entweder man ist die Drecksau die sie veranlaßt heulend aus dem Studio zu rennen, oder man bleibt der Veranstaltung fern.
    Die CDU hat doch sicher ausreichend Medienprofis die solche Gestalten analysieren und deren wunde Punkte klar definieren können. Und darauf hackt man ein wurscht was die vorher geplappert hat, der größte Fehler ist darauf überhaupt einzugehen.
    Solche Runden dienen nie einer Diskussion im wissenschaftlichen Sinn, sondern der Vernichtung vorher ausgesuchter Personen oder Standpunkte.
    Wer schaut sich diese Quatschrunde Anne Will eigentlich an? Ich habe sie noch nie gesehen.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  8. #3258
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.469

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Wer schaut sich diese Quatschrunde Anne Will eigentlich an? Ich habe sie noch nie gesehen.


    Zeit Verschendung diese Regierungs PR Manipulations Veranstaltung

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    ..........

    Oder man nimmt die ganz cool auseinander, wie Strauß das konnte.




    Aber dieses Format hat Laschet natürlich nicht.

    Das waren noch Zeiten, Putins machte es identisch vor wenigen Jahren, diese Betrüger in den Staats Medien und da gibt es noch Andere. Heute schreibt genau Angela Merkel vor, was gefragt wird, welche Fragen nicht gestellt werden dürfen

  9. #3259
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.296

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    So macht man das.
    Da verliert er zwar die Sympathien der Snowflakes, aber die schauen diese Sendungen ohnehin nicht.




    Oder man nimmt die ganz cool auseinander, wie Strauß das konnte.




    Aber dieses Format hat Laschet natürlich nicht.
    Einfach herrlich! Besonders Franz-Josef. Er lacht sie die ganze Zeit aus, die "jubelnden, jaulenden Hofhunde".
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  10. #3260
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.317

    Standard AW: Maaßen - vom Staatsdiener zum "Rechtsextremisten"

    Neubauer wiederholt ihre Anwürfe gegen Maaßen und legt nach!

    Nach Attacke auf Maaßen

    Luisa Neubauer äußert sich nach drei Tagen zu ihrem Antisemitismusvorwurf

    Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat ihre Vorwürfe gegen den Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen (CDU), antisemitische Inhalte zu teilen und zu verbreiten, erneuert und konkretisiert.
    „Herr Maaßen hat vor allem über seinen Twitter-Account auf die Plattform ‚The Unz Review‘, verlinkt“, sagte Neubauer am Mittwoch dem [Links nur für registrierte Nutzer] (RND). Deren Gründer Ron Unz habe öffentlich den Holocaust geleugnet. Einen entsprechenden Beitrag, der auf die Website verwies, löschte Maaßen bereits. Mehrere Medien hatten am Montag darüber berichtet.
    Außerdem verwende Maaßen „unter anderem auf seinem Twitter-Profil wiederholt problematische Begriffe wie ‚Globalisten‘“, sagte Neubauer weiter. Dieser Begriff werde auch von der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung als international verstandener Code von Rechtsextremisten bezeichnet. „Als langjährigem Präsidenten des Verfassungsschutzes müssten ihm solche ‚Codes‘ bekannt sein.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aus dem Hambacher Forst sind wir ja gewohnt dass "Grüne Aktivisten" mit Fäkalien schmeißen! Jetzt praktiziert die Neubauer das Gleiche in den Medien! Sie stinkt gewaltig!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Maaßen Abschiedsrede
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 602
    Letzter Beitrag: 25.05.2019, 13:31
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 07:52
  4. 15.000 Staatsdiener mit 55 Jahren ab in die Rente
    Von meckerle im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 13:09
  5. Staatsdiener nach Leistung bezahlen?
    Von Freddie im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 21:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben