+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Dänische Nachkriegsverbrechen

  1. #11
    D Benutzerbild von KALTENBORN
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    993

    Standard AW: Dänische Nachkriegsverbrechen

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Dänische Nachkriegsverbrechen – Wie deutsche Soldaten systematisch beim Minensuchen verheizt und Kinder zu Tausenden totgehungert wurden
    Das Thema Minenräumen ist aus Sicht der Dänen sicher ein Streitpunkt, schwerer dürfte wohl das Schicksal der damaligen Minderheit und den Vertriebenen aus dem Osten wiegen.
    Interessant jedoch das es wohl von einem Dänen selbst aufgearbeitet wurde.
    Könnte unter Umständen dem Annäherungsbestreben der letzten Jahre geschuldet sein, bleibt abzuwarten was man draus macht.

  2. #12
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.093

    Standard AW: Dänische Nachkriegsverbrechen

    Spinnende selbsthassende Dänen , die sich mit der Aufarbeitung befassen .

    Ich als Däne hätte zwischen 1940-1950 auch nur "Dienst nach Vorschrift" gemacht .


    Warum die Preussen nach Dänemark gefahren sind , und nicht nach Schweden , ist
    nur mit Geistiger Verdummung seit 1914 zu erklären !

    Wahrscheinlich hatte Hitler und die Wehrmacht die Deutschen absichtlich ohne Winterklamotten
    in den Russischen Winter geschickt !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #13
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    2.942

    Standard AW: Dänische Nachkriegsverbrechen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Spinnende selbsthassende Dänen , die sich mit der Aufarbeitung befassen .

    Ich als Däne hätte zwischen 1940-1950 auch nur "Dienst nach Vorschrift" gemacht .


    Warum die Preussen nach Dänemark gefahren sind , und nicht nach Schweden , ist
    nur mit Geistiger Verdummung seit 1914 zu erklären !

    Wahrscheinlich hatte Hitler und die Wehrmacht die Deutschen absichtlich ohne Winterklamotten
    in den Russischen Winter geschickt !
    Nichts anderes haben die meisten Dänen nach der alternativlosen Besetzung durch die Übermacht ja auch getan. Beispielhaft und exemplarisch bleibt ihr Verhalten im Fall der Judenverfolgung, kein weiteres besetztes Land hat sich diesbezüglich heroischer verhalten, wenn auch unter der teilweisen Mithilfe der deutschen Besatzer.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dänische Politikerinnen
    Von Bernardo Provenzano im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 18:32
  2. Antworten: 379
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 22:24
  3. Sensation: Focus thematisiert englische Nachkriegsverbrechen an Deutschen!
    Von Kaltduscher im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 23:09
  4. Anschlag auf Dänische Botschaft
    Von Alfred im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 12:27
  5. Der dänische Arbeitsmarkt
    Von wtf im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 14:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

deutsche soldaten

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gefangenschaft

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kriegsverbrechen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben