+ Auf Thema antworten
Seite 156 von 156 ErsteErste ... 56 106 146 152 153 154 155 156
Zeige Ergebnis 1.551 bis 1.554 von 1554

Thema: Der Krieg um Frauen: Deutsche gegen ausländische Männer am Beispiel von Chemnitz aufgezeigt.

  1. #1551
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.153

    Standard AW: Der Krieg um Frauen: Deutsche gegen ausländische Männer am Beispiel von Chemnitz aufgezeigt.

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Was Privileg ist und was nicht steht nicht unbedingt in Gesetzestexten sondern wird nicht selten durch die Realität des Geldbeutels bestimmt. Das war meine Aussage. Frauen musste man sich leisten können. Das konnte letztlich nur der Adel.

    Im Islam ist das auch so und noch heute so. Vielehe ist möglich, ja. Aber jede Frau bekommt ihren eigenen Haushalt. Glaubst du, das kann sich jeder Hanswurst leisten?
    In den Muselländern kann nicht jeder Vielweiberei betreiben, wie das im Westen manche annehmen. Vielweiberei ist dort ein Privileg der Reichen. Ein Normalverdiener kann sich meist nicht mehr als eine Frau leisten, da er die Versorgung von Frau und Kindern garantieren muß.
    Arme Männer bleiben meist unbeweibt. Die kommen nun alle hierhin, eingeladen von Ferkel, und können sich hier auf Kosten der unbeweibten deutschen Männer vermehren, was in ihren Shitholistans nicht möglich wäre.
    "Lustig" in dem Kontext: die Typen mit 2 bis 4 Frauen und 7 bis 23 Kindern, angebliche "Flüchtlinge" aus Syrien, die in der BRD ohne jeglichen Widerstand alimentiert werden, während junge deutsche Familien nicht einmal mehr wissen, wie sie die Miete bezahlen sollen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  2. #1552
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.153

    Standard AW: Der Krieg um Frauen: Deutsche gegen ausländische Männer am Beispiel von Chemnitz aufgezeigt.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wenn ich schon die Fressen dieser Sandneger sehe, weiß ich daß dort ALLES abgeht. Steinigungen, Beschneidungen etc.


    Ich weiß das zudem auch noch aus belastbaren Quellen. Naja, warten wir mal ab, was da an belastbaren Gegenbeweisen jetzt kommt.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  3. #1553
    Antideutsche RAUS!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.146

    Standard AW: Der Krieg um Frauen: Deutsche gegen ausländische Männer am Beispiel von Chemnitz aufgezeigt.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen


    Ich weiß das zudem auch noch aus belastbaren Quellen. Naja, warten wir mal ab, was da an belastbaren Gegenbeweisen jetzt kommt.
    Das sind Tiere.

    Wie hierzuforum mal jemand schrub: Die Sollbruchstellen der Evolution. Dementsprechend geht es dort ab. *Grunzgrunz*!!
    Teilen ist das neue haben.
    Vorsicht vor Bürgern die das äussern.
    Sie wohnen oft in großen Häusern und teilen nicht einmal ihren Wohnraum mit "Geflüchteten".






  4. #1554
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    8.644

    Standard AW: Der Krieg um Frauen: Deutsche gegen ausländische Männer am Beispiel von Chemnitz aufgezeigt.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Das glaube ich sofort, wenn mir belastbare Beweise gezeigt werden.
    Ist zwar per se sicher nicht so wichtig, ob es gerade im Südsudan nun keine weibliche Beschneidung gibt, deswegen habe ich jetzt nicht weiter gesucht, sondern nur diese Karte

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    aus [Links nur für registrierte Nutzer] gefunden.

    Bei Karten oder allgemein nach Daten nach Ländern muss man wohl länger suchen, da es die Nation Südsudan eben noch nicht so lange gibt. Und dann muss eben noch auf die Jahreszahl und die Quelle der Erhebung achten, da erstens zeitliche Veränderungen statgefunden haben könnten und weiterhin oft auch nur geschätzt wird nach wiederum sehr allgemeinen Ausgangsdaten.

    Desweiteren ist auch die obige Karte nicht genau, da es geografische Inseln auch im Jemen und sogar im Irak geben soll. Abgesehen von Migrationsbewegungen vor allem in Grossstädte.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frauen + ausländische Partner: Wie hoch sind die Zahlen?
    Von Jay im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 19:58
  2. Ausländische idiotische Aussagen über Deutsche
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 18:57
  3. Frankreich gegen ausländische Fachleute
    Von pw75 im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 22:40
  4. Ausländische Namen für deutsche Städte
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 09:14
  5. Die Balkanisierung Deutschlands - aufgezeigt am Beispiel Berlins
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 05:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 309

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben