Umfrageergebnis anzeigen: Sollen Stromversorger in Stromnetzbatterien investieren ?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall ( Arbeitsplätze, Technologieführerschaft )

    2 9,09%
  • Nein, die Strompreise müssen für Privatpersonen gesenkt werden

    16 72,73%
  • Nein, die Geschäftsführer sollen mehr verdienen

    1 4,55%
  • Mir gleich

    1 4,55%
  • Andere Meinung

    2 9,09%
+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 93 von 93

Thema: Batterien und Akkumulatoren im Stromnetz

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.239

    Standard AW: Batterien und Akkumulatoren im Stromnetz

    CO + 2H² = CH³OH Es wird mit dem Wasserstoff und dem CO ein Synthesegas erzeugt.

  2. #92
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.933

    Standard AW: Batteriespeicher im Allgäu

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Batteriespeicher der Allgäuer Überlandwerke :

    5 größere Schiffscontainer à 500 kW / 280 kWh sollen vor knapp einem Jahr im Allgäu aufgestellt worden sein .

    Die Internetberichte geben nicht viel her an technischen Details ,
    darum Wikipedia :
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jetzt produzieren die den zukünftigen Sondermüll schon in Containergröße. Gibt es dafür überhaupt schon genügend Sondermülldeponien, wenn diese Dinger nach ihrer Abschreibungszeit irgendwann einmal entsorgt werden müssen - oder werden die dann etwa einfach nach Afrika geschippert im Austausch gegen neue "Fachkräfte"?
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  3. #93
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.902

    Standard AW: Batteriespeicher im Allgäu

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Jetzt produzieren die den zukünftigen Sondermüll schon in Containergröße. Gibt es dafür überhaupt schon genügend Sondermülldeponien, wenn diese Dinger nach ihrer Abschreibungszeit irgendwann einmal entsorgt werden müssen - oder werden die dann etwa einfach nach Afrika geschippert im Austausch gegen neue "Fachkräfte"?
    Nein , der Metall-Rohstoff bleibt hier , wegen Verbrannter Erde und so ...

    Wenn das Recycling durchgenormt worden ist , wird die Technologie nach China verkauft ,
    ganz so, wie es schon immer war ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Riffgat-nicht-am-stromnetz-angeschlossen..........energie-irrsin
    Von Dr Mittendrin im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 21:48
  2. Ökoterroristen wollen Stromnetz in Europa lahmlegen!
    Von viator im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 23:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

akkumulator speicher

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

batterie akku

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

lastausgleich stromnetz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

primärregel strom

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

stromnetz batterie

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben