+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 88 von 88

Thema: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

  1. #81
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    An der Stelle von Erdogan belieferte ich die Amis weiterhin mit F-35 Teilen
    allerdings mit Komponenten die nach der Testphase und einigen Flugstunden
    versagen.
    Sehr diplomatisch von dir, dass du den Status Quo erhalten würdest.

  2. #82
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    37.895

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Sehr diplomatisch von dir, dass du den Status Quo erhalten würdest.
    Nein! Es ist List und Verschlagenheit im Tarnkostuem der " Diplomatie "
    Ich kann wie Japaner denken. Man spielt Kooperationsbereitschaft und
    Kooperationsfaehigkeit durch " Umarmungen " dem Feind vor und bei
    optimalen Gelegenheit sticht man dem Feind ein Messer in den Ruecken.

    Die Japaner machen das mit der US Bestie hervorragend. Sobald die
    optimale Gelegenheit gekommen ist werden die Japaner ihre Rache
    an der US Bestie nehmen. Japaner verzeihen der US Bestie niemals
    und Deutsche sollten es ebenfalls nicht machen.

    Ausserdem ist Geduld wichtig. Man muss nur abwarten bis sich die
    US Bestie mit den Russen und Chinesen anlegt. Die Russen und die
    Chinesen schwaechen die US Schurken militaerisch so das Japaner
    und Deutsche die ueberbleibenden " Ami Restbestaende " beseitigen
    koennen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #83
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.358

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    In Hiroshima sind die Steinhäuser stehen geblieben .

    Mit "Bunkerbrechenden Bomben" , welche sich in die Erde eingraben , könnte die Wirkung eine Andere sein , als
    in Luftminen-Modus .

    Wenn alle Atomraketen abgefeuert wurden , wäre meines Wissens kein Nachschub vorhanden , und danach sähe
    die Welt militärisch gesehen schon wieder anders aus .

    Es ist schon so , daß Militärische Abschreckung auch auf Übertreibung beruht .


    Im Übrigen wollte Trump die Amerikanischen Trägerraketen modernisieren .
    Wahrscheinlich würde sich ein Teil der Atomraketen nach mehreren Jahrzehnten im Silo
    beim Start selbst zerlegen .


    Ich bin im weiterhin davon überzeugt , daß die Wirkung von Artillerie überbewertet wird .
    Artillerie wird angefordert , wenn die Infanterie "überfordert" ist ( Angst hat ) .

    In einer Welt der Asymetrischen Kriege wird Artillerie keine wirklich wichtige Rolle mehr haben ,
    da zu unflexibel und im Leistungsverhältnis zu wenig effektiv .
    Ob Gebäude stehen bleiben hängt immer von der Stärke und der Höhe der Zündung (Luftzündung, Bodenzündung) der Bombe ab und natürlich von der Festigkeit der Gebäude. Aber direkt im Zentrum der Explosion bleibt gar nichts stehen, dort wird alles vernichtet.
    Die erste Wasserstoffbombe (Ivy Mike), die die Amerikaner zündeten, war 10 MT stark und hinterließ einen Krater der 60 Meter tief war und ein Durchmesser von 3 Kilometern hatte. Alles was auf diesem Testgelände stand, wurde in dem Moment der Explosion verdampft.


    Die Atomraketen verbleiben keine Jahrzehnte im Silo, sondern werden in gewissen Abständen ausgewechselt. Zur Modernisierung gehört immer ein ganzes Konzept. Von dem Sprengkopf bis zur Feuerleitanlage.


    Die Bombe, die eine Insel zum Schmelzen brachte


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  4. #84
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.076

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nein! Es ist List und Verschlagenheit im Tarnkostuem der " Diplomatie "
    Ich kann wie Japaner denken.
    Aber, aber. Als China-Fan hast du Japaner gefälligst zu hassen. Die Chinesen machen es nämlich so. Was ich schwachsinnig finde. Man sollte seine Differenzen beilegen und dafür sorgen, das "gewisse" Truppen aus Asien verschwinden.

  5. #85
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    37.895

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Aber, aber. Als China-Fan hast du Japaner gefälligst zu hassen. Die Chinesen machen es nämlich so. Was ich schwachsinnig finde. Man sollte seine Differenzen beilegen und dafür sorgen, das "gewisse" Truppen aus Asien verschwinden.
    Das ist Taeschung. Die Amis sind nur zu daemlich das zu durchschauen.
    Der Idiot Donald Trump muss nur auf den " roten Knopf " druecken und
    die VR China militaerisch attackieren. Sobald das geschehen ist nehmen
    sich die Chinesen die US Bestie direkt in den USA vor und die Japaner schlachten die Amis im Pazifik ab wie Schweine.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #86
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.954

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Ob Gebäude stehen bleiben hängt immer von der Stärke und der Höhe der Zündung (Luftzündung, Bodenzündung) der Bombe ab und natürlich von der Festigkeit der Gebäude. Aber direkt im Zentrum der Explosion bleibt gar nichts stehen, dort wird alles vernichtet.
    Die erste Wasserstoffbombe (Ivy Mike), die die Amerikaner zündeten, war 10 MT stark und hinterließ einen Krater der 60 Meter tief war und ein Durchmesser von 3 Kilometern hatte. Alles was auf diesem Testgelände stand, wurde in dem Moment der Explosion verdampft.


    Die Atomraketen verbleiben keine Jahrzehnte im Silo, sondern werden in gewissen Abständen ausgewechselt. Zur Modernisierung gehört immer ein ganzes Konzept. Von dem Sprengkopf bis zur Feuerleitanlage.


    Die Bombe, die eine Insel zum Schmelzen brachte


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Bombe aus der Türkei kommt, kannste sie auf dem Mond zünden und alle Betongebäude fallen (vor Lachen) um!



    Hoch lebe die Demokratur!

  7. #87
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3.779

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Wie kann die Welt eigentlich ohne die Türkei zurechtkommen? Unmöglich.

    *argh*
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  8. #88
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.954

    Standard AW: Ohne die Türkei gibt es keine F-35 Kampfjets ...

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Wie kann die Welt eigentlich ohne die Türkei zurechtkommen? Unmöglich.

    *argh*
    Es ist doch unbestritten, daß Hofnarren für die Welt unentbehrlich sind!



    Hoch lebe die Demokratur!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keine BRD
    Von Corpus Delicti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 07:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 09:36
  3. These: Ohne Nationalimus keine Demokratie
    Von ochmensch im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 19:51
  4. Es gibt keine Politik ohne Religion
    Von cinema im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 381
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 13:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben