User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.201

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen




    Entschuldige bitte, liebes Sowjet-Mädel,




    ich habe da ne Frage.

    Wieso hast du denn nicht das Foto von soner schwarz lackierten ... äh ... Streichholzschachtel, richtig? ... genommen?
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.201

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Irgend jemand hat aus religiösen Gründen mal hier im Forum "G'tt" anstatt "Gott" geschrieben. Ich komm nicht mehr drauf, wer das war...


    Wenn man das nicht macht, muß man die ganze Zeit hinter der Palisade bleiben und kriegt nix vom Hochzeitskuchen ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  3. #13
    @Schalotte Knoblauch #ZdL Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    7.857

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Wenn man das nicht macht, muß man die ganze Zeit hinter der Palisade bleiben und kriegt nix vom Hochzeitskuchen ...

    Ja, schon sehr seltsam und obskur. Ich habe meinen Text oben zwischenzeitlich nochmals revidiert, schau ihn Dir doch nochmal kurz an.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.324

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Leider hat meine Contenance nicht gereicht um den Rest richtig zu würdigen.
    Wenn man die 'göttliche Kraft' versucht zu wissenschaftlich zu erfassen, dann endet man sehr wahrscheinlich bei der Annahme das: Religion das gesellschaftliche Betriebssystem ist und Gott ist ihr Name, ergo die Instanz.
    Progammierer werden mich wahrscheinlich verstehen. Die vielen Ähnlichkeiten sind leicht zu sehen....
    Die Besonderheit des Menschen (gegenüber allen anderen Tierarten) ist: das der Mensch ein Relgionsbildner ist. Jede Gesellschaft hatte ihre Götter. Ohne Religion ist eine Gesellschaft nicht funktionsfähig.
    Wenn man das nicht im engen Sinne versteht, kann Kommunismus und auch bürgerliche Demokratie als eine Art Glauben betrachtet weden.
    LG
    Vielleicht ist es auch eine Art Glauben.

    Bringt uns die Technik vom Glauben weg - ich glaube nicht, nehmen wir an, Technik ist auch eine Art von Glauben - auf technischem Weg - wollen wir nicht alle an irgend etwas glauben ?

    Manche nur an die Rationalität - andere an ihre Autos und an die blinkenden Dinger, die ihr Herz erfreut und daß alles Siege im Rennwagensport - Formel 1 oder wie sie alle heißen, sie erfreuen, ihr Herz belebt - und daß die Fußballfreunde ihrem Ball hinterher sehen und sie stundenlang darüber diskutieren können - auch eine Art Glauben, der sie glücklich machen soll.

    Wir haben die Dinge erfunden - und weil wir am Geist Gottes teilhaben - er durch uns die Welt erfährt, darum sind wir hier - darum erleben wir so viel - darüber erfinden wir soviel - Gottes Arme seine Deine Arme - ich habe viel erkannt durch das Buch von Dr. Alexander Gosztonyi´s Buch - Anatomie der Seele - über die Bezüge, warum dies so ist und warum sich alles entwickeln muß und warum auch die Tiere durch uns lernen - und weshalb diese Welt so ist, wie sie nun mal ist - und daß es für uns Seelen nie ein Ende haben wird, selbst, wenn die Erde mal in die Aufblähung geht und zerfällt - dann sind unsere Seelen reifer und dann wird das Universum soweit sein, daß es uns eine neue Erde bereit stellen kann.

    Und wir werden an dem Prozeß teilnehmen, auch wenn wir uns bei vielen wehren und wir wütend sind oder wir uns wieder in Kriege begeben - Gott sieht uns zu wie Kindern, die in einem Sandkasten mit Förmchen spielen - und er sieht die Entwicklung, die wir durchleben - jetzt mal alles aus einer größeren Perspektive betrachtet. Und die Einzellschicksale, Kollektivschicksale und Volks-wie Landesschicksale wie auch Staatsschicksale hängen mit drin.

    Aber wenn wir alles mit rein nehmen - Karma - Schicksal - dann erkennen wir vielleicht den tiefer liegenden Kern - aber wir denken noch nicht darüber nach - es ist der Weg zu etwas Höherem - und noch bringt es uns durcheinander, weiter zu denken - weil wir erst mal nur an uns denken - aber es entwickelt sich - Fehler werden gemacht - sie haben Folgen - aber wir sind immer in allem mit eingebunden.

    Nur mal so meine Gedanken.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.201

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Ja, schon sehr seltsam und obskur. Ich habe meinen Text oben zwischenzeitlich nochmals revidiert, schau ihn Dir doch nochmal kurz an.






    Ich denke, du hast den Nagel gut auf den Kopf ... usw. ...

    Über den Glauben bzw. Aberglauben anderer ist eben gut lachen ...

    Deshalb bin ich ja auch überzeugter Vertreter von Glaubens-/Religionsfreiheit. Allerdings leite ich von Religion grundsätzlich nicht ab, ob der Betreffende gut oder böse ist.
    Genauer gesagt, ob er mir gefährlich werden kann oder nicht. Jedenfalls nicht unmittelbar. Mittelbar treffe ich da schon - unter Umständen - eine Einteilung. Die ich aber zu jeder Zeit berichtigen kann.

    Für mich gilt "an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen". Diesbezüglich ist meine Alarmanlage immer scharf geschaltet ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.337

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen



    Ich denke, du hast den Nagel gut auf den Kopf ... usw. ...

    Über den Glauben bzw. Aberglauben anderer ist eben gut lachen ...

    Deshalb bin ich ja auch überzeugter Vertreter von Glaubens-/Religionsfreiheit. Allerdings leite ich von Religion grundsätzlich nicht ab, ob der Betreffende gut oder böse ist.
    Genauer gesagt, ob er mir gefährlich werden kann oder nicht. Jedenfalls nicht unmittelbar. Mittelbar treffe ich da schon - unter Umständen - eine Einteilung. Die ich aber zu jeder Zeit berichtigen kann.

    Für mich gilt "an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen". Diesbezüglich ist meine Alarmanlage immer scharf geschaltet ...
    Sozusagen:
    Es klingelt bei Dir ab und an auf allen Leitungen?
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.201

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Sozusagen:
    Es klingelt bei Dir ab und an auf allen Leitungen?


    Ja, viele Leute sind ja mißtrauisch. Aber vielen fehlt auch das erforderliche "Handwerkszeug"!

    Sie wollen Funksignale empfangen, haben aber keine oder die falschen Antennen. Und weil sie in der Schule in Geschichte geschlafen haben bzw. durch sinnlosen Kram benebelt wurden (ich glaube, der Führer kritisierte in MK eben diesen Nebel-Geschichtsunterricht, nämlich das Wesentliche unter einem Wust von Unwesentlichem zu verstecken bzw. sogar zu ersticken! Die gleiche Taktik wie im Internet heutzutage), oder womöglich auch noch doofe, maulfaule Eltern hatten, fehlen ihnen auch die erforderlichen Schwingkreise.

    Schon so mit 16, 18, 20 habe ich immer deutlicher festgestellt, daß viele Leute noch nicht mal genau, also verstehend, anderen zuhören können!

    Und so stehen sie da, in weißen Socken und Sandalen, Badehose und vielleicht noch nem Schal und nem Regenschirm,

    und wollen "Funkaufklärung" betreiben, wollen verstehen.

    Weise Menschen haben auch schon festgestellt, daß die von diesen bedauernswerten Kopflosen die gefährlichsten sind, die dann tatsächlich glauben, etwas zu wissen bzw. verstanden zu haben.

    Und wirklich gefährlich sind die, die absichtlich falsch spielen, die Nebelwerfer und Lügen-Erfinder.
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.337

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Ja, viele Leute sind ja mißtrauisch. Aber vielen fehlt auch das erforderliche "Handwerkszeug"!

    Sie wollen Funksignale empfangen, haben aber keine oder die falschen Antennen. Und weil sie in der Schule in Geschichte geschlafen haben bzw. durch sinnlosen Kram benebelt wurden (ich glaube, der Führer kritisierte in MK eben diesen Nebel-Geschichtsunterricht, nämlich das Wesentliche unter einem Wust von Unwesentlichem zu verstecken bzw. sogar zu ersticken! Die gleiche Taktik wie im Internet heutzutage), oder womöglich auch noch doofe, maulfaule Eltern hatten, fehlen ihnen auch die erforderlichen Schwingkreise.

    Schon so mit 16, 18, 20 habe ich immer deutlicher festgestellt, daß viele Leute noch nicht mal genau, also verstehend, anderen zuhören können!

    Und so stehen sie da, in weißen Socken und Sandalen, Badehose und vielleicht noch nem Schal und nem Regenschirm,

    und wollen "Funkaufklärung" betreiben, wollen verstehen.

    Weise Menschen haben auch schon festgestellt, daß die von diesen bedauernswerten Kopflosen die gefährlichsten sind, die dann tatsächlich glauben, etwas zu wissen bzw. verstanden zu haben.

    Und wirklich gefährlich sind die, die absichtlich falsch spielen, die Nebelwerfer und Lügen-Erfinder.
    So ist es. Leider. Wissen und Glauben sind völlig verschiedene Qualitäten. Dieses auseinander zu halten bereitet eben so manchem 'Zeitgenossen' arge Probleme.
    Ein 'normal' (siehe Gauß) entwickeltes (psychisch-mental) Kind kann das ab etwa dem zwölften Lebensjahr. Hinzu kommt halt das Textverständnis (selektives Lesen).

    Eben.
    Noch gefährlicher sind Teilwahrheit(en). Denn daraus lassen sich eben auch falsche Schlüsse ziehen.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  9. #19
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    12.583

    Standard AW: Zivilisation wird aus Gedanken erbaut

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Alles in allem eine sehr achtbare Schöpfung, da doch der Mensch alles ganz ohne Beistand aus seinem Kopf heraus schuf.
    M.TWAIN

    Der Stand der Zivilisation..läßt sich nach der Achtung vor dem Menschenleben messen.
    W.Liebknecht
    Ja wir sind auf die Welt angewiesen, allerdings die Welt nicht auf uns. Diese Ablehnung verkraftet man nicht so leicht !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Errungenschaften der Zivilisation
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 14:07
  2. Stonehenge – von Germanen erbaut
    Von Uhudler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:29
  3. Die 3 Typen der Zivilisation
    Von Der kritische Denker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 13:26
  4. Kultur vs. Zivilisation
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 19:22
  5. Abschwung der Zivilisation
    Von sunbeam im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 23:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben