+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 104 von 104

Thema: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

  1. #101
    Politisch unzuverlässig Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Stalingrad
    Beiträge
    17.578

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Wie die Asylstatistik zeigt, erhalten weniger als 2 Prozent der Asylbewerber in Deutschland politisches Asyl, wenn alle Prozesse geführt sind und der Rechtsweg ausgeschöpft ist, was üblicherweise viele Jahre dauert. Nur 30 Prozent werden als Kriegsflüchtlinge mit zeitlich begrenztem Aufenthaltsrecht anerkannt. Aber weit über 90 Prozent verbleiben dauerhaft in Deutschland, lassen Angehörige nachziehen und gründen große und schnell wachsende Familien. Die Zahl der Abschiebungen aus Deutschland will einfach nicht steigen und verharrt seit Jahren bei etwa 25.000 im Jahr. Wer die deutsche Grenze erreicht und das Wort Asyl ausspricht, weiß, dass er mit 90-prozentiger Wahrscheinlichkeit für immer bleiben kann.
    Und das soll ein Land sein, ein "Rechtsstaat" ?
    Hier läuft doch etwas ganz anderes..

  2. #102
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.564

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Jedes Dorf braucht zukünftig so etwas damit man sich diese Auswirkungen immer bewusst macht.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Forenfeuerwehrmann

  3. #103
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    2.628

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Bin ja selten mit dir einer Meinung gewesen, aber hier . Besser hätte ich das auch nicht formulieren können. Danke schön für deinen formidablen Beitrag !
    Und dass es geht, zeigt ja auch ein anderes Beispiel - die UNO plant ja ein Abkommen, dass Unternehmen verpflichtet Menschenrechte einzuhalten (was ich durchaus begrüssen würde, weil somit sich ein Unternehmen nicht mehr rausreden/drücken könnte, wenn es in ein Land geht, welches die Menschenrechte nicht akzeptiert)

    Schliesslich bremst genau hier Deutschland - was überaus verwunderlich ist: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Segregation ist kein Verbrechen sondern ein über positives Recht! Ja, ich bin Nicht An Zuwanderung Interessiert

  4. #104
    Die Feier ist vorbei. Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    2.234

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Und dass es geht, zeigt ja auch ein anderes Beispiel - die UNO plant ja ein Abkommen, dass Unternehmen verpflichtet Menschenrechte einzuhalten (was ich durchaus begrüssen würde, weil somit sich ein Unternehmen nicht mehr rausreden/drücken könnte, wenn es in ein Land geht, welches die Menschenrechte nicht akzeptiert)

    Schliesslich bremst genau hier Deutschland - was überaus verwunderlich ist: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vermutlich im Auftrag der deutschen Konzerne wird gebremst.



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 17:25
  2. WHO globaler Notfall ?
    Von Dornröschen im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 13:11
  3. Japanischer Spitzendiplomat warnt vor globaler nuklearer Katastrophe
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 08:54
  4. Globaler Krieg gegen den Terror: Viertelmillion Tote, 4 Billionen USD Kriegskosten
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 10:03
  5. Globaler Wettbewerb um Fachkräfte - An Deutschland vorbei
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben