+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 367 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 3666

Thema: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

  1. #21
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Muselland
    Beiträge
    688

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von Ostzone Beitrag anzeigen
    Liebe Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland,

    mit dem jüngsten Kabinettsbeschluss zu den Eckpunkten eines Zuwanderungsgesetzes hat die Bundesregierung endgültig ihre Rat- und Planlosigkeit in der von ihr 2015 selbst verursachten „Flüchtlingskrise“ eingestanden. Die CDU/CSU/SPD-Koalition hat augenscheinlich vor der Herausforderung der Abschiebung zehntausender "vollziehbar ausreisepflichtiger" und sich damit illegal in unserem Land aufhaltender Migranten kapituliert. Aus diesem Grund soll jetzt nahezu jeder abgelehnte Asylbewerber, der bislang geduldet wird, eine Arbeitserlaubnis und damit unbeschränkten Zugang zu unserem Sozialsystem erhalten.

    Doch das ist noch nicht alles: Die Bundesregierung bereitet unterdessen schon der nächsten Migrationswelle durch die geplante Annahme des sogenannten „Globalen Pakts für Migration“ den Weg. In diesem für die beteiligten Nationalstaaten völkerrechtlich äußerst fragwürdigen Pakt geht es letztlich nur um eines: die fatale und zutiefst ungerechte Gleichstellung von legaler und illegaler Migration! Die dadurch angestrebte Etablierung einer neuen Weltordnung für Migration wird gewaltige Völkerwanderungen in die Sozialsysteme Europas auslösen, allen voran nach Deutschland.

    Der "Globale Pakt für Migration" bedeutet vor allem eine bedrohliche Aushöhlung nationaler Souveränität. Deshalb lehnen bislang die USA, Dänemark, Ungarn sowie Australien eine Beteiligung ab, und weitere Staaten werden ihrem Beispiel folgen. „Wir sind eine Nation und kein Siedlungsgebiet“ – so bringt es US-Präsident Donald Trump treffend auf den Punkt!

    Deutschland darf diesen Pakt nicht annehmen, denn er ist ein Angriff auf unsere kulturelle Identität und unsere Heimat! Diesen Plänen können und dürfen wir nicht tatenlos oder schweigend zusehen. Daher hat der Bundesvorstand eine umfassende Kampagne zur Aufklärung der deutschen Öffentlichkeit beschlossen.

    Statt des geplanten „Spurwechsels“ der großen Koalition fordern wir einen Richtungswechsel für Deutschland! Schließen Sie sich uns an unter dem Motto: „Ganz Deutschland protestiert!“ Vor der drohenden Annahme des Migrationspaktes im Dezember 2018 wollen wir in möglichst vielen deutschen Städten unseren Protest friedlich und demokratisch äußern.

    Hierzu werden - in enger Abstimmung mit den Landesverbänden - in den nächsten Wochen weitere Schritte für unsere Kampagne gegen den „Globalen Pakt für Migration“ vorbereitet und umgesetzt. Relevante Informationen und Unterlagen finden Sie ab nächster Woche auf der eigens eingerichteten Webseite [Links nur für registrierte Nutzer], die regelmäßig aktualisiert wird. Dort sind auch Möglichkeiten für Ihre Spende aufgeführt - denn nur mit Ihrer und vielen weiteren Spendensummen wird es möglich sein, die geplanten Maßnahmen im erforderlichen Umfang zu finanzieren. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns jetzt schon im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg Meuthen und Alexander Gauland
    Ihre Bundessprecher der Alternative für Deutschland

    Im Rahmen meiner Möglichkeiten, werde ich die AfD jedenfalls unterstützen. Hoffe das dann auch oder im Besonderen, NRW auf die Straße geht, mehr Demonstrationen organisiert werden können, um gegen diesen Wahnsinn aufzubegehren. Gerade hier, trauen sich kaum noch Bürger ihre Rechte einzufordern, während Interessenvereine jeglicher Couleur ihre Veranstaltungen und politischen Demonstrationen ungestört durch Berufsantifa (eigentlich ein Wortwitz, da sie im Grunde wie Faschisten agieren, nicht mal das Demonstrationsrecht der Bürger in diesem Land respektieren, mit ihrem Recht auf Gegendemonstrationen, ständig auf das übelste versuchen zu boykottieren).
    Staatlich subventionierte Idioten eben, die wahrscheinlich nicht mal kapieren, zu was sie da benutzt werden.
    Ich bin jedenfalls dabei, falls das alles nicht außerhalb meiner Möglichkeiten statt findet. Jedenfalls sinnvoller, als sich nur in Foren über die Zustände in diesem Land aufzuregen.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.661

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Es geht um sein oder nicht sein, wir werden wohl zusehen das unsere Volksvertreter unser Deutschland zur Schlachtbank führt: Die wollen uns den finalen Gnadenschuss geben.


    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    2.410

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    So langsam fehlen einem die Worte, in Anbetracht der Tatsache, dass wir einheimischen Deutschen weg sollen.
    Anders formuliert:
    Was sich hierzulande abspielt, kann nur die finale Abrechnung mit den Deutschen sein.
    ...nicht kann --ist !!!!!
    Einige kennen mich - viele können mich.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.661

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Macht kaputt was euch kaputt macht!!
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  5. #25
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.793

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Es geht um sein oder nicht sein, wir werden wohl zusehen das unsere Volksvertreter unser Deutschland zur Schlachtbank führt: Die wollen uns den finalen Gnadenschuss geben.


    "Schaden vom deutschen Volk abwenden"

    Kein Zweifel, wir werden von Verbrechern regiert.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #26
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    45.779

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Klar machen wir da mit! Ist ja schon bezeichnend das dieses Thema medial 0% behandelt wird!!! Frag einen beliebigen Deutschen, der hat davon noch nie was gehört und fängt hysterisch das WirSindBunt-brüllen an wenn man versucht ihn aufzuklären. Finis Germaniae!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.661

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Schaden vom deutschen Volk abwenden"

    Kein Zweifel, wir werden von Verbrechern regiert.
    Dieser Staatssekretär auf der Regierungsbank wollte ausweichen mit Ich habe die Frage nicht verstanden, und hätte am liebsten sich seine eigenen Fragen gestellt und beantwortet.
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  8. #28
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    45.779

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Schaden vom deutschen Volk abwenden"

    Kein Zweifel, wir werden von Verbrechern regiert.
    Das Volk legitimiert diese Bande aber alle paar Jahre!!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #29
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.793

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Klar machen wir da mit! Ist ja schon bezeichnend das dieses Thema medial 0% behandelt wird!!! Frag einen beliebigen Deutschen, der hat davon noch nie was gehört und fängt hysterisch das WirSindBunt-brüllen an wenn man versucht ihn aufzuklären. Finis Germaniae!
    Die Deutschen feiern ihren eigenen Untergang, ohne es zu wissen.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #30
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    45.779

    Standard AW: Globaler Pakt für Migration - machen wir da mit ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Deutschen feiern ihren eigenen Untergang, ohne es zu wissen.
    Die wissen das schon, wollen es aber nicht wahrhaben denn das würde bedeutet das ihre neuronalen Strukturen die sie über die letzten Jahrzehnte gebildet haben, von heute auf Morgen einen Syntax Error hervorrufen würden!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 18:25
  2. WHO globaler Notfall ?
    Von Dornröschen im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 14:11
  3. Japanischer Spitzendiplomat warnt vor globaler nuklearer Katastrophe
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 09:54
  4. Globaler Krieg gegen den Terror: Viertelmillion Tote, 4 Billionen USD Kriegskosten
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:03
  5. Globaler Wettbewerb um Fachkräfte - An Deutschland vorbei
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 347

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben