+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 138 von 138

Thema: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

  1. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Das ist immer so ein Problem mit dem Vergleich von Lebensstandart.

    Du solltest es mal "intern" betrachten.

    Wie lebten die Leute in Wandlitz im Vergleich zum "normalen " DDR-Bürger?
    Hatte der Ottonormalbürger auch einen Intershop vor der Haustür, wo er mit Ost-Mark einkaufen konnte?
    Hatte er auch die Möglichkeit, sich kurzfristig einen Citrön CX oder einen Volvo 760 zu besorgen und zu kaufen?
    Hatte er auch die Möglichkeit, sich mal kurzfristig "alleine" in einem alten Schloss einzuquartieren,
    weil er mal, ala Honecker, zur Jagd gehen wollte?
    usw. usw.

    Und dann hast Du auch mit Deinem ersten Satz recht,
    weil in der Folge
    es auch in der Ex-DDR die gleichen privaten Unterschiede gab zwischen "oben" und "unten",
    nur eben auf einem im gesamten niedrigen Niveau.
    Das war und ist mir klar. Als "Normal-Ossi" weiß man das. Und ein "Wessi", der hin und wieder auch Einblick hatte in die Verhältnisse im Osten, weiß das auch. Nur wurde hier nach der sog. "Wende" in unseren "immer kritischen" Propaganda-Medien alles entsprechend aufgebauscht dargestellt. Die "da oben" lebten in Saus und Braus... worüber man hier im Westen am Ende bei genauem Hinsehen nur lachen konnte.

    Ich selbst war bei meinen Ostbesuchen anfangs überrascht festzustellen, dass auch Leute wie die direkten "Mitarbeiter" Schalck-G. verzückt waren, wenn man aus dem Westen Damenstrumpfhosen und - jetzt nicht lachen ! - Bananen mitbrachte. Über "Bohnen"kaffee wollen wir gar nicht erst reden. Namen will ich auch nicht erst nennen. "Wos gween is gween.." würde einer von ihnen gesagt haben, der inzwischen schon lange tot ist.

    Du siehst.. Wir verstehen uns.

  2. #132
    Virtueller Pousti-Malakas Benutzerbild von liebe99
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland-Griechenland
    Beiträge
    3.097

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Wenn du eines hättest, nur zu. Aber bitte schnell, in 12 Minuten muss ich los.
    Um für die Asylanten zu buckeln

  3. #133
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Um für die Asylanten zu buckeln
    Also auch für dich. Ja, so siehts auch.

  4. #134
    Virtueller Pousti-Malakas Benutzerbild von liebe99
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland-Griechenland
    Beiträge
    3.097

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Also auch für dich. Ja, so siehts auch.
    Ich buckle auch für deine Asylanten (sind ja von Deutschland gewollt)

  5. #135
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Ich buckle auch für deine Asylanten
    Dann machste was verkehrt. In Griechenland müsstest du das nicht.

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    (sind ja von Deutschland gewollt)
    Von der BRD. Finde den Unterschied.


    So, es ist nach 14 Uhr. Bis morgen.

  6. #136
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    533

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Das war und ist mir klar. Als "Normal-Ossi" weiß man das. Und ein "Wessi", der hin und wieder auch Einblick hatte in die Verhältnisse im Osten, weiß das auch. Nur wurde hier nach der sog. "Wende" in unseren "immer kritischen" Propaganda-Medien alles entsprechend aufgebauscht dargestellt. Die "da oben" lebten in Saus und Braus... worüber man hier im Westen am Ende bei genauem Hinsehen nur lachen konnte.

    Ich selbst war bei meinen Ostbesuchen anfangs überrascht festzustellen, dass auch Leute wie die direkten "Mitarbeiter" Schalck-G. verzückt waren, wenn man aus dem Westen Damenstrumpfhosen und - jetzt nicht lachen ! - Bananen mitbrachte. Über "Bohnen"kaffee wollen wir gar nicht erst reden. Namen will ich auch nicht erst nennen. "Wos gween is gween.." würde einer von ihnen gesagt haben, der inzwischen schon lange tot ist.

    Du siehst.. Wir verstehen uns.

  7. #137
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Und damit stellt sich auch wieder die Frage nach der Rechtsform der Bundesrepublik Deutschland. Besteht das Deutsche Reich weiter, ist die BRD Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs oder was hat die heutige Bevölkerung mit den Gräueltaten des 2. Weltkrieges zu tun?
    Was ist mit den bisher abgeschlossenen Verträgen und Abmachungen mit Griechenland, die eine weitere Reparationsforderung ausschließen?
    Einseitige Reparationsforderungen sind faktisch ausgeschlossen, deshalb ist es egal was die Griechen, Polen oder sonst wer fordert. Würde man versuchen dieses Kapitel Reparationen neu zu verhandeln, dann müsste man auch die deutschen Forderungen mit einbeziehen. Zum Beispiel die gestohlenen Patente und deren Nutzwert, die Ostgebiete und deren Nutzwert bis zur heutigen Zeit oder die Schäden, die das Deutsche Reich und seine Bevölkerung erlitten hat. Es käme eine sehr lange Liste zustande, die man sicherlich nicht in einer Generation abarbeiten kann.


    Aber warum werden solche unsinnigen Forderungen gestellt? Sie werden gestellt, weil diese Staaten von einem Dritten im Hintergrund dazu ermuntert werden. Es ist wahrscheinlich die USA, die versucht, auf diesem Wege einen Druck auf die deutsche Politik auszuüben, damit Deutschland die Marschrichtung der USA folgt, was dieses Land jedoch zur Zeit nicht gewillt ist zu tun.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  8. #138
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: Griechischer Präsident verlangt Kriegs-Entschädigung

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Meine Logik ist, dass ihr die größten Schmarotzer Weltweit seit, sogar euren Schutz schmarotzt ihr von den Amerikanern.
    Hitler also einer Deiner Vorfahren hat Griechenland überfallen, 10 % der Bevölkerung getötet, die Infrastruktur zerstört und auch noch einen Zwangskredit erzwungen. Seit mindestens 70 Jahren schmarotzt ihr, deswegen habt ihr auch diese EU gebaut um noch effektiver zu schmarotzen.
    Du weißt doch wohl, einer muss immer die Arschkarte ziehen und diesmal ist es Griechenland.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Entschädigung für eigene Blödheit?
    Von Ingeborg im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 09:16
  2. NSU:Entschädigung wegen Prozessverschiebung
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 05:52
  3. Organhandel als...Entschädigung für den Holocaust ?
    Von Patriotistin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 10:44
  4. Entschädigung für Kolonialzeit
    Von berty im Forum Europa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 13:04
  5. Ghetto-Entschädigung
    Von Freikorps im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 22:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben