+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Deutschland ist Innovationsweltmeister

  1. #41
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Beim Blödsinn verbreiten, ist Deutschland Weltmeister, wenn man einfachstes Allgemein Wissen, als Wissenschaft verkauft. Jetzt gibt es für Charlotte Förster, Gender Tussi Wissenschaften. Die Frau hat viele Bücher veröffentlicht, die Keiner liest, also braucht man wieder mal Selfie Show. Lebenslauf [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fotos der Frauen Bande!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einfluss des Mondes auf Menschen wissenschaftlich belegt
    12:02 28.01.2021
    Mond - SNA, 1920, 28.01.2021

    Forscher aus den USA und Argentinien haben in zwei Studien nachgewiesen, dass der Mond Einfluss auf Menschen nehmen kann. Mondphasen könnten sowohl auf Schlafmuster ....

    „Wissenschaftlich gesehen weist der Mond drei verschiedene Zyklen auf, die seine Leuchtkraft und die Schwerkraft, mit der er auf die Erde wirkt, periodisch verändern“, sagte Studienleiterin und Chronobiologin Charlotte Förster von der Universität Würzburg.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #42
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.150

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Beim Blödsinn verbreiten, ist Deutschland Weltmeister, wenn man einfachstes Allgemein Wissen, als Wissenschaft verkauft. Jetzt gibt es für Charlotte Förster, Gender Tussi Wissenschaften. Die Frau hat viele Bücher veröffentlicht, die Keiner liest, also braucht man wieder mal Selfie Show. Lebenslauf [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fotos der Frauen Bande!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einfluss des Mondes auf Menschen wissenschaftlich belegt
    12:02 28.01.2021
    Mond - SNA, 1920, 28.01.2021

    Forscher aus den USA und Argentinien haben in zwei Studien nachgewiesen, dass der Mond Einfluss auf Menschen nehmen kann. Mondphasen könnten sowohl auf Schlafmuster ....

    „Wissenschaftlich gesehen weist der Mond drei verschiedene Zyklen auf, die seine Leuchtkraft und die Schwerkraft, mit der er auf die Erde wirkt, periodisch verändern“, sagte Studienleiterin und Chronobiologin Charlotte Förster von der Universität Würzburg.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wieso liest niemand ihre Bücher? Und an was stößt du dich?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #43
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Wie Frauen zu Diplomen kommen



    Die Heuchelei der Karlsruher Fakultät für Informatik
    Hadmut
    4.2.2021 1:07

    Es ist widerlich. [Nachtrag 2]

    Auf Heise schreibt jemand namens Peter Ilg, [Links nur für registrierte Nutzer], ein Journalist, ob sich das Promovieren in Informatik im Allgemeinen und in Karlsruhe im Besonderen „lohnt”.

    Wie der geneigte Leser weiß, habe ich da meine ganz eigene Meinung und meine ganz eigenen Erfahrungen.

    Und was da geschrieben steht, ist eine Unverschämtheit.

    Das ist heute sein Doktorvater, Prof. Dr. Bernhard Beckert, Dekan der Fakultät Informatik am KIT. “Promovieren kann nicht jeder Absolvent, die Kandidaten müssen schon fachlich gut sein”, sagt Beckert.

    Ich habe seit 2008 mit dieser Fakultät nichts mehr zu tun gehabt, aber so wie ich diesen Laden erlebt habe, hat weder das Promovieren, noch die Berufung zum Professor bestenfalls gar nichts damit zu tun gehabt, ob man gut ist oder nicht. Und in der Praxis negativ damit korreliert war.

    Ich habe die absurdesten Witz-Promotionen erlebt, wo wirklich die allerdümmsten und unfähigsten Leute promoviert oder auch Promotionen verschenkt wurden. Frauenförderung. Weil man zum 5-Jährigen Institutsjubiläum dringend eine brauchte. Oder weil man einen faulen unfähigen Idioten als Mitarbeiter eingestellt hatte und den vor Vertragsende wieder loswerden wollte. Doktor drauf und weg. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Blöd Gender und Frauen Förderung, ist Standard heute, aber hier kommt eine hoch Qualifzierte Frau zu Worte



    Dr. Marie-Luise Wolff ist Chefin eines großen mittelständischen Energieunternehmens, der Entega AG in Darmstadt, und Präsidentin des Bundesverbandes Energie- und Wasserwirtschaft. Zusätzlich hat sie sich in den vergangenen vier Jahren intensiv mit dem beschäftigt, was die Digitalisierung aus der Gesellschaft, aus der Wirtschaft und aus uns macht. Daraus ist das Buch „Die Anbetung, über eine Superideologie namens Digitalisierung“ geworden. Weder das Mutterland der digitalen Monopolkonzerne, die USA, noch die Segnungen der Automatisierung lehnt Wolff grundsätzlich ab. So erzählt sie im Podcast „Schröder trifft“, wie sie ihre langen Studienaufenthalte in den USA geprägt haben und was sie an den „Amis“ bewundert [Links nur für registrierte Nutzer]

    Karriere für dumme Frauen: Entweder man geht in die Politik, oder erhält komplette Wissenschaftliche Institute, wo man als Bildung nur twitter account haben muss.

    Beispiel nicht nur rund um Corona, sondern auch IT führender Blödsinn, wie Karin Suder

    Die BlockChain Königin; Shermin Voshmgir, Berlin-Kreuzberg, Ausländische Integration Beweis, als Betrügerin entlarvt, erhielt ein eigenes Institut mit gefakten Berliner Titeln, in Österreich. Tiefgang der Deutschen Wissenschaft auf allen Ebenen.

    „Auch als Direktorin des[Links nur für registrierte Nutzer] möchte sie ihr Wissen weitergeben. Außerdem unterstützt sie Start-ups mit dem Schwerpunkt Blockchain“, hieß es damals.



    Der Doktorgrad der Blockchain-Queen
    Hadmut
    7.7.2020 18:32
    Über das Promovieren in der Kryptographie.[Links nur für registrierte Nutzer] widerrufen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (04.02.2021 um 14:25 Uhr)

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.583

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wie Frauen zu Diplomen kommen



    Die Heuchelei der Karlsruher Fakultät für Informatik
    Hadmut
    4.2.2021 1:07

    Es ist widerlich. [Nachtrag 2]

    Auf Heise schreibt jemand namens Peter Ilg, [Links nur für registrierte Nutzer], ein Journalist, ob sich das Promovieren in Informatik im Allgemeinen und in Karlsruhe im Besonderen „lohnt”.

    Wie der geneigte Leser weiß, habe ich da meine ganz eigene Meinung und meine ganz eigenen Erfahrungen.

    Und was da geschrieben steht, ist eine Unverschämtheit.

    Das ist heute sein Doktorvater, Prof. Dr. Bernhard Beckert, Dekan der Fakultät Informatik am KIT. “Promovieren kann nicht jeder Absolvent, die Kandidaten müssen schon fachlich gut sein”, sagt Beckert.

    Ich habe seit 2008 mit dieser Fakultät nichts mehr zu tun gehabt, aber so wie ich diesen Laden erlebt habe, hat weder das Promovieren, noch die Berufung zum Professor bestenfalls gar nichts damit zu tun gehabt, ob man gut ist oder nicht. Und in der Praxis negativ damit korreliert war.

    Ich habe die absurdesten Witz-Promotionen erlebt, wo wirklich die allerdümmsten und unfähigsten Leute promoviert oder auch Promotionen verschenkt wurden. Frauenförderung. Weil man zum 5-Jährigen Institutsjubiläum dringend eine brauchte. Oder weil man einen faulen unfähigen Idioten als Mitarbeiter eingestellt hatte und den vor Vertragsende wieder loswerden wollte. Doktor drauf und weg. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Blöd Gender und Frauen Förderung, ist Standard heute, aber hier kommt eine hoch Qualifzierte Frau zu Worte



    Dr. Marie-Luise Wolff ist Chefin eines großen mittelständischen Energieunternehmens, der Entega AG in Darmstadt, und Präsidentin des Bundesverbandes Energie- und Wasserwirtschaft. Zusätzlich hat sie sich in den vergangenen vier Jahren intensiv mit dem beschäftigt, was die Digitalisierung aus der Gesellschaft, aus der Wirtschaft und aus uns macht. Daraus ist das Buch „Die Anbetung, über eine Superideologie namens Digitalisierung“ geworden. Weder das Mutterland der digitalen Monopolkonzerne, die USA, noch die Segnungen der Automatisierung lehnt Wolff grundsätzlich ab. So erzählt sie im Podcast „Schröder trifft“, wie sie ihre langen Studienaufenthalte in den USA geprägt haben und was sie an den „Amis“ bewundert [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei wem hat damals Angela Merkel ihre Doktotarbeit geschrieben ? Richtig, bei ihrem heutigen, damal mit einer Anderen verheirateten Ehemann Prof. Joachim Sauer , mit dem sie als Doktorantin ein ehebrecherisches Verhältnis angefangen hatte. Bei wem hat Familien-Ministerin Franzika Giffey promoviert ? Richtig, ihre Doktorarbeit ist gefaked, ihr Titel wurde ihr aberkannt. Wie kam Gesundheits-Minister Spahn zu seinen Millionen Immobilien, darunter seiner privaten 5 Millionen-Villa ? Weisste nicht ? Steht da. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  5. #45
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Bei Betrug ist Deutschland Innovations Weltmeister, mit der Mainzer Uni, an Boehringer verkauft sowieso

    Der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer ist nach eigenen Angaben zu 95 Prozent wirksam. © dailymotion
    «Pfizer-Impfung ist viel weniger wirksam» – keine Transparenz

    Urs P. Gasche / 25. Jan 2021 Der Impfstoff Comirnaty sei statt 95 bloss 29 Prozent wirksam, erklärt Peter Doshi, Spezialist für Medikamentensicherheit.

    Red. Aufgabe unabhängiger Medien ist es, Behörden und Konzernen auf die Finger zu schauen. Informationen, die von seriösen und kompetenten Quellen stammen, dürfen nicht unterdrückt werden, weil sie – aktuell – das Vertrauen in die weltweiten Impfkampagnen untergraben könnten. Über folgende Analyse des international anerkannten Zulassungsexperten Peter Doshi, die das British Medical Journal bereits im Januar veröffentlichte, haben grosse Medien bisher nicht informiert.

    Die Biontech/Pfizer-Studie schloss über 40‘000 Teilnehmende ein. Etwa die Hälfte wurde geimpft, die anderen erhielten ein Placebo. Nach zwei Monaten meldete Pfizer 170 an Covid-19 Erkrankte. Acht von ihnen gehörten zu den Geimpften und 162 zu den Ungeimpften der Placebo-Gruppe. Aufgrund dieses Verhältnisses von 8:162 Erkrankungen meldete Pfizer eine relative Wirksamkeit von 95 Prozent........

    Claus Bolte, Leiter der Zulassung bei Swissmedic, erklärte dazu: «Wenn allen Beteiligten klar ist, auf welcher Grundlage der Impfstoff zugelassen wurde, kann man das gut verantworten.»
    Die publizierten Daten sind mangelhaft

    Transparenz scheint für Biontech/Pfizer ein Fremdwort zu sein:

    Der Pharmakonzern Pfizer verschweigt in seinen Unterlagen die 3410 «vermuteten Covid-19-Fälle». Pfizer erwähnt sie auch nicht in der vom New England Journal of Medicine [Links nur für registrierte Nutzer]n. Die einzige Quelle darüber fand Doshi im Bericht der FDA über den Impfstoff.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Über zwanzigmal mehr Erkrankte als ausgewiesen

    Doshi analysierte seither nicht nur die Pfizer-Studie im New England Journal of Medicine, sondern auch mehrere Berichte mit insgesamt rund 400 Seiten, die Pfizer der US-Zulassungsbehörde FDA vorgelegt hatte. Daraus geht hervor, dass viel mehr Studienteilnehmende erkrankten als die 170, welche die Studie auswertete. Tatsächlich sind neben den 162 noch weitere 3410 Studienteilnehmende oder über zwanzigmal mehr erkrankt.

    Alle 3410 übergangenen Erkrankten litten an Symptomen von Covid-19. Doch Pfizer berücksichtigte diese Krankheitsfälle nicht, weil der PCR-Test bei ihnen kein positives Resultat ergab. Die FDA präzisierte in einem eigenen Bericht, wie sich diese «insgesamt 3410 Fälle von vermutetem, aber unbestätigtem Covid-19» in der gesamten Studienpopulation verteilten: 1594 traten in der Gruppe der Geimpften auf und 1816 in der Placebo-Gruppe der Ungeimpften.

    Für den Wirksamkeitsexperten Peter Doshi ist klar: «Mit zwanzigmal mehr Verdachtsfällen als bestätigten Fällen können diese Covd-19-Verdachtsfälle nicht einfach ignoriert werden, nur weil es kein positives PCR-Testergebnis gab.» Rechnet man alle Testteilnehmenden mit Covid-19-Symptomen mit ein, beträgt die Wirksamkeit des Pfizer-Impfstoffs Comirnaty nur noch 19 Prozent1. [Links nur für registrierte Nutzer]



    Wissenschaftlicher Pfusch der Hersteller
    Experten warnen vor irreparablen Schäden durch Covid-Impfung

    Der erste Teil dieses Schwerpunktes befasste sich mit der unzureichenden Erforschung von mRNA-Impfstoffen und der übereilten Zulassung des Covid-Impfstoffes von BioNTech / Pfizer. Tatsächlich werden die Folgen dieses wissenschaftlichen Pfuschs schon jetzt sichtbar: Neue Berichte von schweren Nebenwirkungen der Impfungen tauchen beinahe täglich auf. Was kann den Menschen drohen, wenn sie sich den kaum erforschten Covid-Impfstoff verabreichen lassen? Experten sprechen eindringliche Warnungen aus
    ................
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (09.02.2021 um 19:52 Uhr)

  6. #46
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Die Deutschen und Digitalisierung, ist nur gut für das Organisierte Verbrechen. Bald kann man den Digitalen Impfpass kaufen, mit Eintrag der Corona Impfung

    "Fehlerkette" beim LKA Sachsen-Anhalt: Rund 42.000 Datensätze zu Straftätern gelöscht
    28 Feb. 2021 08:01 Uhr

    Beim Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt (LKA) sind versehentlich rund 42.000 Datensätze über Straftäter gelöscht worden. Es handelte sich um Fingerabdrücke, Fotos sowie besondere Merkmale wie Tätowierungen und Narben von Tätern. Die Panne löste Empörung im Landtag aus. [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #47
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    für Blöd und Mafia Geschäftsmodell erfinden, ist Deutschland Innovations Welrmeister, auch beim Betrug der Entwicklungs Projekte und nicht nur bei den Test Zentren und PCR Tests, Weltweit

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Du hast nach 15 Monaten Pandemie die Zusammenhänge immer noch nicht verstanden. Das Virus überträgt sich durch Kontakte, nicht durch Wärme oder Kälte. In Afrika haben die Leute das Virus wohl nicht mehr ernstgenommen, ähnlich wie die Pubbesucher in GB.
    Das gibt den Innovations Nobel Preis, für vollkommenen Blödsinn, frei erfunden zu verbreite. NIcht einmal die Pandemie gibt es, ein Produkt von Dumm, kriminelle Politikern und geschmierten WHO Deppen. Alles Länder, ohne Lockdown, leben bestens


    Super Blöd hat heute Posten, muss aber möglichst viel Dummes heute verbreiten und Allgemein Wissen. für Deppen hat man sogar eine [Links nur für registrierte Nutzer] geschaffen, wo man Posten, ohne Beruf erhält. Agentur für Sprunginnovationen

    Die Agentur ist zunächst für eine Laufzeit von zehn Jahren geplant. Der dafür geplante Mittelbedarf liegt bei etwa einer Milliarde Euro.[5] Im Aufsichtsrat sollen zehn Mitglieder aus Wissenschaft, Wirtschaft, Ministerien und Politik vertreten sein.

    Oliver Voß: [Links nur für registrierte Nutzer] Tagesspiegel/Background, 20. Mai 2021, abgerufen am 1. Juni 2021.


    Innovationen in Deutschland „Während wir Paragraf 65 einhalten müssen, hängen uns China und die USA ab“
    Interview von Sonja Álvarez
    18. Juni 2021


    Eingeschnürt: Rafael Laguna will mehr Flexibilität für seine Innovationsagentur – auch bei der Bezahlung


    Rafael Laguna ist der wichtigste Trendscout Deutschlands. Als Chef der [Links nur für registrierte Nutzer]soll er revolutionäre Ideen fördern. Doch er wird gebremst durch Amtsstuben – ändert sich das nicht, will er gehen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Deppen Ministerium, wie bei der Digitalsierung, denn als Ministerin, braucht man keinen Verstand mehr

    In einem unveröffentlichten Bericht an den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages räumen BMBF und Bundeswirtschaftsministerium ein: Auch im zweiten Jahr wird die Agentur die bereitstehenden Haushaltsmillionen voraussichtlich nicht ausgeben. Von Verzögerungen ist die Rede, für die die Bundesregierung vor allem die Corona-Pandemie verantwortlich macht. Den Mitgliedern des Haushaltsausschusses reichen die vorgelegten Begründungen hingegen nicht. Sie fordern weitere Aufklärung – oder werfen Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) sogar Trödelei und mangelndes Commitment vor. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jede Putzfrau, könnte besser organisieren, was heute in Deutschen Ministerien getrieben wird
    Geändert von navy (20.06.2021 um 07:05 Uhr)

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    3.116

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    für Blöd und Mafia Geschäftsmodell erfinden, ist Deutschland Innovations Welrmeister, auch beim Betrug der Entwicklungs Projekte und nicht nur bei den Test Zentren und PCR Tests, Weltweit



    Das gibt den Innovations Nobel Preis, für vollkommenen Blödsinn, frei erfunden zu verbreite. NIcht einmal die Pandemie gibt es, ein Produkt von Dumm, kriminelle Politikern und geschmierten WHO Deppen. Alles Länder, ohne Lockdown, leben bestens
    Lern du lieber erst mal Deutsch.
    "Nach der Wahrheit ist vor dem Faschismus, und Trump war unser 'Nach-Wahrheit-Präsident'" Timothy Snyder

  9. #49
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.150

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Lern du lieber erst mal Deutsch.
    Er setzt auf Twitter Facebookbildung und geklauten Spracherwerb bei Unsinns Sprachschulen die Geld stehlen wie schon immer.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #50
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.897

    Standard AW: Deutschland ist Innovationsweltmeister

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Lern du lieber erst mal Deutsch.
    zum Thema hast DU Nichts zu Sagen: Bei Betrug ist Deutschland der Innovations Weltmeister, auch bei Unfähigkeit

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2020, 12:06
  2. Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 08:49
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 17:49
  4. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 06:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben