+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Papst Franziskus und die Geschichte

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.089

    Standard Papst Franziskus und die Geschichte

    Im heutigen ZDF kam ein Aufruf vom Oberhaupt aller Katholiken.

    Franzismus warnt die Jugend vor Populismus.
    Er innerte dabei an die Machtergreifung von Adolf Hitler 1933
    Die heutige Jugend habe keinen Krieg erlebt ,deshalb muß man sie öfter warnen.

    Dann warnte er davor Hass zu säen ,als Beispiel führte er die Spaltung der Kirche in der Reformation an.
    Dies führte auch zu Elnd und Krieg.

    Könnte es vielleicht sein , dass Franziskus das Parteibuch der Grünen Heuchler hat.

    Bevor er sich in die Politik einmischt ,sollte er mal lieber bei seiner Kirche anfangen.
    Wie war das noch mit seinem Erblasser dem Duce ?

    Jährt sich wohl zu seiner Freude in den nächsten Tagen wieder der Marsch auf Rom 1922.
    Für die Bewihräucherung der Machtergreifung des Duce durch seinen Vorgänger ,gab es den Vatikan als Staat.
    Dass Moussolini früher als Hitler den Krieg nach Abessinien 1935 trieb ,dort mit Senfgasgranaten Teile der Bevölkerung ausrottete,bleibt aus lauter immerwährender Dankbarkeit unerwähnt.

    Wußte nicht , dass die Protestanten den Glaubenskrieg angezettelt haben.

    Wie heiß tes in einem Sprichwort : Die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge.
    Manchmal sollte man auch als Papst einfach mal die Klappe halten

  2. #2
    Antideutsche RAUS!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.144

    Standard AW: Papst Franziskus und die Geschichte

    Daggu und heisenberg nicht automatisch Stranggebannt???
    Teilen ist das neue haben.
    Vorsicht vor Bürgern die das äussern.
    Sie wohnen oft in großen Häusern und teilen nicht einmal ihren Wohnraum mit "Geflüchteten".






  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    1.182

    Standard AW: Papst Franziskus und die Geschichte

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Im heutigen ZDF kam ein Aufruf vom Oberhaupt aller Katholiken.

    Franzismus warnt die Jugend vor Populismus.
    Er innerte dabei an die Machtergreifung von Adolf Hitler 1933
    Die heutige Jugend habe keinen Krieg erlebt ,deshalb muß man sie öfter warnen.

    Dann warnte er davor Hass zu säen ,als Beispiel führte er die Spaltung der Kirche in der Reformation an.
    Dies führte auch zu Elnd und Krieg.

    Könnte es vielleicht sein , dass Franziskus das Parteibuch der Grünen Heuchler hat.

    Bevor er sich in die Politik einmischt ,sollte er mal lieber bei seiner Kirche anfangen.
    Wie war das noch mit seinem Erblasser dem Duce ?

    Jährt sich wohl zu seiner Freude in den nächsten Tagen wieder der Marsch auf Rom 1922.
    Für die Bewihräucherung der Machtergreifung des Duce durch seinen Vorgänger ,gab es den Vatikan als Staat.
    Dass Moussolini früher als Hitler den Krieg nach Abessinien 1935 trieb ,dort mit Senfgasgranaten Teile der Bevölkerung ausrottete,bleibt aus lauter immerwährender Dankbarkeit unerwähnt.

    Wußte nicht , dass die Protestanten den Glaubenskrieg angezettelt haben.

    Wie heiß tes in einem Sprichwort : Die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge.
    Manchmal sollte man auch als Papst einfach mal die Klappe halten
    Das ist nunmal die Mission der katholischen Kirche.Weltweit predigen und ungemütlich werden.Letztens kritisierte der Papst Abtreibung als Auftragsmord.Das war sicher nicht im Sinne der grünen Gutmenschen.Laß den Heiligen Papa mal machen.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    29.132

    Standard AW: Papst Franziskus und die Geschichte

    Den Aufruf haben ihm die deutschen Hirten geschrieben also eine Auftragsarbeit.


    Im heutigen ZDF kam ein Aufruf vom Oberhaupt aller Katholiken.

    Franzismus warnt die Jugend vor Populismus.
    Er innerte dabei an die Machtergreifung von Adolf Hitler 1933
    Die heutige Jugend habe keinen Krieg erlebt ,deshalb muß man sie öfter warnen.
    Ich gehöre einer Historiker-Kommission an, die heraus finden soll ob es den 2. Weltkrieg überhaupt gab!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Papst Franziskus exkommuniziert Mafiosi
    Von Gärtner im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 14:57
  2. Ein Jahr Papst Franziskus
    Von Gärtner im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 15:52
  3. Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 08:39
  4. Papst Franziskus in Rio
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 15:17
  5. Amtseinführung Papst Franziskus
    Von Registrierter im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 08:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben