+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 212

Thema: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.115

    Standard Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    In Freiburg haben die linksfaschisten die AfD Demonstration gegen die unkontrollierte Einreise von Verbrechern eingekesselt und versucht anzugreifen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Videos der Attacken

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Baden-Württemberg/Freiburg – Am Montagabend kam es bei der AfD-Demonstration, die sich gegen die Massenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg richtete, zu massiven Bedrohungslagen. Die Polizei und extrem aggressive linke Gegendemonstranten trafen aufeinander. Es wurde von Hetzjagden auf Demoteilnehmer berichtet. Mit Video.

    Ich fass es nicht in was für einen kranken Land leben wir?

    Politiker und Aktivisten verhöhnen das Opfer

    SPD-und Grünen-Politiker sorgten sich nicht um das Opfer, sondern riefen zur Demo gegen die AfD auf. Bei den drei Gegendemonstrationen gegen die AfD am Montag nahm neben Antifa und der Interventionistischen Linke (IL) auch der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) teil, dessen größte Sorge es war, dass „Pauschalurteile gegen Flüchtlinge“ geschürt würden.

    Ebenfalls im linken- bis linksextremsitischen Demonstrationspulk trat Carolin Jenkner, CDU-Fraktionsvorsitzende im Freiburger Stadtrat, auf. Kathrin Simon vom „Islamwissenschaftlichen Seminar“ verwies in ihrem Redebeitrag darauf, dass „sieben Männer als Individuen die Entscheidung getroffen haben, eine Frau zu vergewaltigen. Es sei nicht um sie als Araber gegangen“. Simone Thomas, Frauenbeauftragte der Stadt, verkündete: Die Vergewaltigung sei „kein Flüchtlingsproblem, sondern ein Männerproblem“.
    Hetzartikel der Systemberufslügner

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als erstes wird das Verbrechen relativiert und die AfD in ein schlechtes Licht gerückt

    Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg gingen AfD-Sympathisanten und Gegner auf die Straße. 2000 Menschen demonstrierten gegen rechts. Ihr Vorwurf: Die AfD nutze die Gruppenvergewaltigung, um Profit daraus zu schlagen.
    Wo sind die sondersendungen im Zwangsgebühren TV?

    Wann äußert sich Seibert? Merkel?

    Wann gibt es ein Konzert gegen Hetzjagden?

    Nur noch krank

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Freiburg hat Grün gewählt. Freiburg will es nicht anders. In Hessen haben mehrheitlich Frauen Grün gewählt. Frauen wollen es nicht anders. Ich weiß gar nicht, warum ihr auf die Straße geht, sie wollen es nicht anders.

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.693

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Freiburg hat Grün gewählt. Freiburg will es nicht anders. In Hessen haben mehrheitlich Frauen Grün gewählt. Frauen wollen es nicht anders. Ich weiß gar nicht, warum ihr auf die Straße geht, sie wollen es nicht anders.
    Übrigens, sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass die 18-jährige Vergewaltigte zuvor die Nähe zu den Syrern gesucht haben, dann würde sich mein Mitleid doch sehr in Grenzen halten.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.819

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Übrigens, sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass die 18-jährige Vergewaltigte zuvor die Nähe zu den Syrern gesucht haben, dann würde sich mein Mitleid doch sehr in Grenzen halten.
    Meins würde sich noch steigern. Warum?
    Weil sie erst achtzehn ist, kaum über Lebenserfahrung verfügt, seit Jahren gutmenschlicher Gehirnwäsche ausgesetzt ist und wohl dachte das die Typen vieleicht ein wenig wie Malte-Thorben sind, nur mit etwas exotischen Touch und die Gefahr so gut wie gar nicht einschätzen konnte und die Warnsignale die sie vieleicht von Sinnen erhält, ignoriert und unterdrückt, wegen der Gehirnwäsche und des Gruppendrucks "keine Nazigedanken haben zu dürfen". Ich mein, ne Zehnjährige die von ihrem Museldaddy ne Sprengstoffweste umgehängt bekommt und sich in der nächsten Polizeistation in die Luft jagt, die kann ja auch nicht wirklich was dafür.


    Ansonsten...ne, diese Demo. Ich kann mir sowas kaum anschauen. Dieser hirnlose,
    gewaltbereite, blökende Mob. Was für eine Energie. Meine Bewunderung allen die sich dem auf der Straße aussetzen. Ich komm mit so etwas gar nicht klar. Die Konfrontation mit dieser Energie und gleichzeitig das Verbot diese nicht einfach an der Quelle abdrehen zu dürfen, das würde mich in ein zu großes Spannungsfeld werfen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Übrigens, sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass die 18-jährige Vergewaltigte zuvor die Nähe zu den Syrern gesucht haben, dann würde sich mein Mitleid doch sehr in Grenzen halten.
    Keine Ahnung, ob die Dame die Nähe zu den Täter gesucht hat, aber am Ende ist es auch egal. Fakt ist, dass Freiburg eine grüne Stadt ist. Fakt ist, dass in Hessen mehrheitlich Frauen die Grünen gewählt haben. Fakt ist, dass sie es am Ende nicht anders wollen. Warum also überhaupt auf die Straße gehen?

  6. #6
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.693

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Meins würde sich noch steigern. Warum?
    Weil sie erst achtzehn ist, kaum über Lebenserfahrung verfügt, seit Jahren gutmenschlicher
    Gehirnwäsche ausgesetzt ist und wohl dachte das die Typen vieleicht ein wenig wie Malte-Thorben
    sind, nur mit etwas exotischen Touch und die Gefahr so gut wie gar nicht einschätzen konnte und
    die Warnsignale die sie vieleicht von Sinnen erhält, ignoriert und unterdrückt, wegen der Gehirnwäsche
    und des Gruppendrucks "keine Nazigedanken haben zu dürfen".
    Ich mein, ne Zehnjährige die von ihrem Museldaddy ne Sprengstoffweste umgehängt bekommt
    und sich in der nächsten Polizeistation in die Luft jagt, die kann ja auch nicht wirklich was dafür.
    Du vergleichst eine volljährige (!) 18-Jährige mit einer 10-Jährigen ? Bist Du noch ganz dicht ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.693

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob die Dame die Nähe zu den Täter gesucht hat, aber am Ende ist es auch egal. Fakt ist, dass Freiburg eine grüne Stadt ist. Fakt ist, dass in Hessen mehrheitlich Frauen die Grünen gewählt haben. Fakt ist, dass sie es am Ende nicht anders wollen. Warum also überhaupt auf die Straße gehen ?
    Um mögl. Folgetaten entgegenzuwirken, und um auf den desolaten Zustand unseres Landes hinzuweisen ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.819

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Du vergleichst eine volljährige (!) 18-Jährige mit einer 10-Jährigen ? Bist Du noch ganz dicht ?!
    Ja, bin ich. Guck dich doch mal auf den Straßen um was da teils in der Altersklasse rumrennt.
    Meinste die haben wirklich viel mehr wirklich selbstständiges Denken gelernt als ne Zehnjährige in Kuffnuckistan? Der grüne Lehrer ersetzt den Museldaddy aus dem Beispiel und der Sprengstoffgürtel ist bei denen das Vakuum im Kopf.
    Hier mal ne Kostprobe:
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Meins würde sich noch steigern. Warum?
    Weil sie erst achtzehn ist, kaum über Lebenserfahrung verfügt, seit Jahren gutmenschlicher Gehirnwäsche ausgesetzt [...].
    Weißt du, ich habe vor einiger Zeit etwa ähnlich gedacht, aber wenn du siehst, dass deutsche Frauen es nicht anders wollen, interessiert dich das immer weniger. Wenn du dann noch siehst, dass eine Partei wie die Grünen mehrheitlich von Frauen gewählt wird, geht dein Mitleid gegen Null. Wenn du dann noch siehst, dass das die gleichen Frauen sind, die immer gegen weiße Männer hetzen, dann fühlst du nur Schadenfreude. Nein, nein, mit dieser Nummer wirst du nicht mehr weit kommen. Sie wissen genau, was sie tun, denn sie sind reif genug, um die Grüne zu wählen und gegen weiße Männer zu hetzen.

  10. #10
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.819

    Standard AW: Wieder Hetzjagden der linksfaschisten gegen eine AfD Demonstration,

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Weißt du, ich habe vor einiger Zeit etwa ähnlich gedacht, aber wenn du siehst, dass deutsche Frauen es nicht anders wollen, interessiert dich das immer weniger. Wenn du dann noch siehst, dass eine Partei wie die Grünen mehrheitlich von Frauen gewählt wird, geht dein Mitleid gegen Null. Wenn du dann noch siehst, dass das die gleichen Frauen sind, die immer gegen weiße Männer hetzen, dann fühlst du nur Schadenfreude. Nein, nein, mit dieser Nummer wirst du nicht mehr weit kommen. Sie wissen genau, was sie tun, denn sie sind reif genug, um die Grüne zu wählen und gegen weiße Männer zu hetzen.
    Kann man so sehen. Aber es gibt auch genügend Frauen die anders denken. Und die trifft es genauso wenn sie
    zur falschen Zeit am falschen Ort sind. Ich weiß aber was du meinst. Zumindest mein "normales Mitleid" gilt zumindest nicht für Frauen
    aus den Tätergruppen, aktive Täterinnen, Überzeugungstäterinnen etc, das "höhere Mitleid" aber schon. Aber erstens wissen wir nicht wie das
    Opfer getickt hat und zweitens, mit 18, nach der ganzen Gehirnwäsche, weiß man oft nicht so richtig was man
    tut. Wenn sie aus dieser Gruppe kommt, naja, dann weiß sie es nun hoffentlich besser das Achmed, Hassan und
    Mohammed doch etwas anders ticken als Malte-Thorben und Björn-Till.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Demonstration gegen NPD-Kundgebung
    Von spezialeinheit im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 16:47
  2. Spiegel bietet Linksfaschisten eine Plattform
    Von Mr.Smith im Forum Medien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 00:12
  3. wie zetteln wir eine Demonstration an?
    Von pw75 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 13:27
  4. Wieder Gewalt von Linksfaschisten
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 20:47
  5. Schon wieder eine Pseudokampagne gegen Rassismus
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 03:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 202

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben