+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 603

Thema: Maaßen Abschiedsrede

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.495

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Tja, und dann hat man ihn ganz abgesäbelt. Das ist Demokratie heute!

    Personen können wegen inkompatibler Äußerungen elimiert werden....

  2. #12
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.886

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Da ist Seehofer auch wieder umgefallen. Erst wauwau und dann wieder Merkels Willen durchgesetzt.
    Seehofer, der Schlappschwanz
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  3. #13
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    19.569

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir hier ausnahmsweise, die Abschiedsrede von VS-Präsident Maaßen im vollen Wortlaut wiederzugeben, damit jedes Mitglied hierzuforum sich selbst einen Eindruck machen kann.

    Für diese Rede, die nur den derzeitigen Zustand dieses Landes reflektiert, wurde er umgehend gefeuert, mehr noch; um seine eigene Haut zu retten, musste Innenminister Seehofer diesen Schritt machen!

    Was den Chef der Grünen außerdem zu der Aussage animierte, Maaßen hätte hier original "AfD-Sprech" abgeliefert.

    (...)
    Solch ein Lob aus dem Mund eines Grünen hätte ich jetzt nicht erwartet.

    Für mich jedenfalls ist "AfD-Sprech" das genaue Gegenteil der weichgespülten Genderrhetorik, die so typisch für Systempolitiker ist.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #14
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.886

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Man weiss ja nicht, was Maassen für eine ''Pension'' bekommt.

    Aber ich wäre nach dem ersten Debakel schon nach Hause gegangen und hätte denen alles vor die Füsse geworfen.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  5. #15
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    52.616

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    Respekt an Maaßen, da hat er eine volle Breitseite gegen Mainstream-Politik und -Medien ausgeteilt
    Und der SPIEGEL bezeichnet das als Verschwörungstheorie.
    Sie selbst benutzen ein 10-Sekunden Internetvideo, wo jemand "Hase bleib hier" ruft, um Pogrome gegen Ausländer zu konstruieren.
    Wer macht her wohl eine Verschwörung.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #16
    Edelfeder Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum der politischen Blödheit
    Beiträge
    19.667

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Deutschland ist wirklich ein widerliches, korruptes Land geworden.
    Nicht dass mich der Maaßen sonderlich interessieren würde. Aber die ganze Art und Weise dieses Skandals...
    Dieser Sumpf aus Linksmedien und Linkspolitikern und Lügnern. Einfach nur noch ekelhaft.
    Dabei waren die angeblichen "Hetzjagden" frei erfunden, und nur das hat er gesagt.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    510

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Da ist Seehofer auch wieder umgefallen. Erst wauwau und dann wieder Merkels Willen durchgesetzt.
    Kein
    Reiner Zufall!

    Aber:
    Endlich kommt auch Kritik von höherrangigen Personen an derverbrecherischen deutschfeindlichen Politik ans Tageslicht.

    Dass aber Seehofer, der Chef von Maaßen ist, ihn fallenläßt,zeigt seinen schäbigen Charakter - wie ihn wohl alle dort oben haben.
    Immer hin hatte er Anfang 2016 Merkels Politik als"Herrschaft des Unrechts" angeprangert:
    "Wir haben im Moment keinen Zustand von Recht undOrdnung. Es ist eine Herrschaft des Unrechts".

    Drehhofer hat Schiß, dass die Jagd auf ihn beginnt - er hat noch nicht erfaßt, dass diese schon begonnen hat, mit etwas Verzögerung.....

  8. #18
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.932

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Deutschland ist wirklich ein widerliches, korruptes Land geworden.
    Nicht dass mich der Maaßen sonderlich interessieren würde. Aber die ganze Art und Weise dieses Skandals...
    Dieser Sumpf aus Linksmedien und Linkspolitikern und Lügnern. Einfach nur noch ekelhaft.
    Dabei waren die angeblichen "Hetzjagden" frei erfunden, und nur das hat er gesagt.


    Jörg Meuthen: "Herr Maaßen wäre in der AfD hoch willkommen"

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  9. #19
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    25.365

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Jörg Meuthen: "Herr Maaßen wäre in der AfD hoch willkommen"
    .. wäre dann auch optimal ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    14.534

    Standard AW: Maaßen Abschiedsrede

    Die Sache zeigt nur wieder mal die Macht der links-grünen Journalisten.

    Die Rede ist schon ein paar Wochen alt und auch bekannt. Dass die jetzt hervorgekramt wird und Anlass ist den "Skandal" wieder aufzuwärmen ist sicher auch kein Zufall.

    Linksgrüne Presse pfeift, Konservative springen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel lässt Maaßen fallen
    Von Mütterchen im Forum Innenpolitik
    Antworten: 2748
    Letzter Beitrag: 17.02.2019, 09:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 261

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben