+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 65 von 65

Thema: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

  1. #61
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    keiner, außer der AfD.
    Das Problem ist, dass man ihnen keine Plattform bietet. In Politik-Talkshows lädt man sie selten ein, und wenn doch, lässt man sie entweder nicht zu Wort kommen und macht sie nieder. Insofern ist es unmöglich dem Normalo ihre Botschaften zugänglich zu machen.
    "Der Sozialismus in Europa funktioniert nur so lange, bis den Deutschen das Geld ausgeht"! (Margaret Thatcher)

  2. #62
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    732

    Standard AW: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

    "Ausländerfeindlichkeit" ist nur eine von vielen Brechstangen, um Menschen den Mund zu verbieten.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  3. #63
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.310

    Standard AW: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

    Zitat Zitat von Deschawüh Beitrag anzeigen
    "Ausländerfeindlichkeit" ist nur eine von vielen Brechstangen, um Menschen den Mund zu verbieten.
    Ich wüsste nicht, dass jemand etwas gegen Dänen, Österreicher, Niederländer, Tschechen hat.
    Obwohl, vielleicht gibt es noch alte Ressentiments gegen Ausländer wegen der verlorenen Gebiete, oder was soll mit "Feind der Ausländer" gemeint sein?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #64
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    732

    Standard AW: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, dass jemand etwas gegen Dänen, Österreicher, Niederländer, Tschechen hat.
    Obwohl, vielleicht gibt es noch alte Ressentiments gegen Ausländer wegen der verlorenen Gebiete, oder was soll mit "Feind der Ausländer" gemeint sein?

    ---
    "Ausländerfeindlichkeit" ist nur eine von vielen Brechstangen, um Deutschen den Mund zu verbieten. Die richtet sich auch gegen andere Völker, welche sich nicht austauschen lassen möchten.

    So, verständlicher?

    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  5. #65
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.575

    Standard AW: Studie zeigt: Ausländerfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu!

    Fehlt nur die Feststellung, das gut integrierte und tüchtige Ausländer in Deutschland, zu 95 % gegen diese dummen Raub- und Vergewaltigungs Horden aus dem Ausland sind.

    Die Deutschen sind halt ein naives und geduldiges Volk, was sich die Umtriebe der SPD, Grünen und von Angela Merkel immer noch gefallen lass. Mittlerweile vertrete etwa jeder dritte Deutsche entsprechende Positionen, heißt es in einer [Links nur für registrierte Nutzer]zu autoritären und rechtsextremen Einstellungen. Komplette Super Mafia und Verbrecher Clans werden in Deutschland nicht einmal abgeschoben, machen also weiter

    Ein Politik Heini hat das zusammen geschrieben


    Sachgebiet: Gesellschaft, Politik

    Leipziger Autoritarismus-Studie 2018 veröffentlicht
    Fast jeder dritte Deutsche vertritt ausländerfeindliche Positionen, Abwertung von einzelnen Gruppen steigt

    Leipziger Autoritarismus-Studie 2018: Langzeitstudie mit aktuellen Ergebnissen zu autoritären und rechtsextremen Einstellungen in Deutschland vorgestellt


    PD Dr. Oliver Decker<br />Foto: Swen Reichhold/Universität Leipzig
    PD Dr. Oliver Decker

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Inländerfeindlichkeit" der Ausländer in Deutschland
    Von deutschländischer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 16:30
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 22:51
  3. Studie: Ausländerfeindlichkeit bundesweit verbreitet
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 18:46
  4. Studie: Armut in Deutschland nimmt zu
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 17:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben