+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 89 von 89

Thema: "Produktplacement" beim NDR

  1. #81
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.280

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Die "privilegierte Stellung" dieser Leute ist sehr fragil.

    Sie zerstören sie gerade selbst.

    Wenn die "bösen" Deutschen weg sind haben die "guten" Deutschen auch keine Überlebenschance mehr.
    Nee, die sind doch alle "Weltbürger" oder zumindest "gute Europäer".

    Wenns hier unangenehm wird, dann kaufen sich diese Herrschaften halt ne schöne Finca in Spanien oder Portugal.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.280

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    FCK USA koennte als undankbar gedeutet werden.
    Genau deshalb sieht man solche Aufkleber ja auch niemals auf den Laptops dieser Leute.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  3. #83
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    44.020

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Nee, die sind doch alle "Weltbürger" oder zumindest "gute Europäer".

    Wenns hier unangenehm wird, dann kaufen sich diese Herrschaften halt ne schöne Finca in Spanien oder Portugal.
    Es gibt ja keine großen Vergleiche, aber sollte es einen Systemcrash geben, ist wie bei den früheren Staatspleiten nicht nur ein kleiner Teil Aufgeklärter und gut Informierter betroffen. Dank des Informationszeitalters wissen wir, wem wir u.a. diese Scheisse zu verdanken haben. Worauf will ich hinaus? Ganz einfach, es wird ab Stunde Null keine Finca sicher sein. Das Großreinemachen könnte ähnliche Züge annehmen wie damals stalinistische Säuberungen, nur das eben diesmal das verlogene elitäre Medien– und Polit– sowie Ökonomiepack vertilgt werden wird. Ein Novum. Ich freu mich drauf.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

  4. #84
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.297

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Ein Wesensmerkmal "moderner" westlicher Gesellschaften ist doch gerade, daß Vieles, was früher in der Breite organisiert war (Zugang zu guten Bildungseinrichtungen, Schutz vor Kriminalität, Zugang zu bezahlbarem Wohnraum, gute und umfassende Gesundheitsversorgung, Garantie von demokratischen Grundrechten, materielle Absicherung durch einen existenzsichernden Arbeitsplatz usw.) heute immer öfter Gutbetuchten vorbehalten ist.

    Die brauchen diese Strukturen in der Breite nicht, sitzen in ihrem Elfenbeinturm und tun sich deshalb nicht schwer damit (vielleicht sogar gegen Honorar), sich den Freunden der uneingeschränkten Globalisierung anzudienen und den aktuellen Irrsinn als Multiplikatoren aktiv zu unterstützen.

    Sie brauchen diese Gesellschaft, die staatlichen Sozialsysteme und Protektionismen nicht und sind gerne bereit, den feuchten Traum ihrer superreichen Brüder und Schwestern im Geiste von völliger Barrierefreiheit für die weltweite Mobilität von Geld, materiellen Güter, Menschen und Know How zu unterstützen, weil sie ja im gerade entstehenden globalen Feudalsystem aufgrund ihrer Geldbörse den Rang von Gutsherren haben, die bequem und abgeschottet zusehen können, wie weniger privilegierten Menschen um sie herum sich abstrampeln, um in diesem sozialdarwinistischen Überlebenskampf zu bestehen.

    Ein weiterer Aspekt ist natürlich, daß es in diesen Kreisen längst zum guten Ton gehört, antideutsche Phrasen zu dreschen und die eigenen Landsleute zu diffamieren, weil es uns wegen unserer Vergangenheit gar nicht zustehen würde, irgendwelche Ansprüche zu stellen oder sogar Exklusivrechte einzufordern, gegenüber Menschen, die nach der Logik dieser Leute schon deshalb eine höhere Wertschätzung verdienen, weil sie keine Deutschen sind, egal wo sie herkommen oder was sie im Einzelfall schon auf dem Kerbholz haben.
    Doch, benötigen diese, ein geistig unterbelichteter Morgenländer und erst recht kein Neger kann nämlich die Technisierung aufrecht halten, was DIE Bedingung für diese Lumpen ist, damit diese leben können, denn Geld allein kann man weder fressen, noch kann man allein davon eine Infrastruktur aufrecht halten.
    Afrika selbst ist dafür mahnendes Beispiel genug.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.624

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Es gibt ja keine großen Vergleiche, aber sollte es einen Systemcrash geben, ist wie bei den früheren Staatspleiten nicht nur ein kleiner Teil Aufgeklärter und gut Informierter betroffen. Dank des Informationszeitalters wissen wir, wem wir u.a. diese Scheisse zu verdanken haben. Worauf will ich hinaus? Ganz einfach, es wird ab Stunde Null keine Finca sicher sein. Das Großreinemachen könnte ähnliche Züge annehmen wie damals stalinistische Säuberungen, nur das eben diesmal das verlogene elitäre Medien– und Polit– sowie Ökonomiepack vertilgt werden wird. Ein Novum. Ich freu mich drauf.
    Das von dir o.g. Pack kann sich br gute Waffen und notfalls eine Privtarmee im Stile von Academi leisten
    -
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #86
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    44.020

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Das von dir o.g. Pack kann sich br gute Waffen und notfalls eine Privtarmee im Stile von Academi leisten
    -
    Abwarten. Auch Privatarmeen und deren Angehörige haben Familien, die unter dem jetzigen Irrsinn zu leiden haben. Ich denke nicht das wir ohne einen globalen Durchwischtag auskommen, bevor wir neu anfangen können.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

  7. #87
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    18.642

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Hehehe, nach Protesten der AfD hat die ARD den Anti-AfD-Aufkleber jetzt wohl retuschieren lassen.
    Geht doch!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In einer Erklärung der ARD heißt es dazu: "Der NDR-Film 'Für Janina' aus der Reihe 'Polizeiruf 110' ist für eine weitere Ausstrahlung einer digitalen Bildbearbeitung unterzogen worden. In einigen sehr kurzen Sequenzen war unbeabsichtigt im Hintergrund ein kleiner Anti-AfD-Aufkleber zu sehen."
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  8. #88
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.624

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Hehehe, nach Protesten der AfD hat die ARD den Anti-AfD-Aufkleber jetzt wohl retuschieren lassen.
    Geht doch!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dass das „unbeabsichtigt“ war, glaube ich denen auf‘‘s Wort
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  9. #89
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    44.020

    Standard AW: "Produktplacement" beim NDR

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Hehehe, nach Protesten der AfD hat die ARD den Anti-AfD-Aufkleber jetzt wohl retuschieren lassen.
    Geht doch!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Unbeabsichtigt? Nee, klar! Logisch. Bei einer GEZ–Produktion...klar.....
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 15:41
  2. Gossen-"Grundversorgung" beim "NDR"
    Von Strandwanderer im Forum Medien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 14:51
  3. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 136

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben