+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 227

Thema: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.026

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Das ein Grüner Ministerpräsident des CDU-Landes Baden-Württemberg wird, galt auch mal als utopisch.
    Im Ländle spielen viele Faktoren mit, welche zum "erstarken" von B90/&DIEGRÜNEN geführt haben.

    Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist die Thematik "Stgtr21" und der Umgang des damaligen CDU-MP wie der CDU im allgemeinen mit den Menschen (auch aus der eigenen Wählerklientel), welche sich gegen dieses Bauprojekt ausgesprochen haben.
    Wenn Du als potentieller Wähler - um es überspitzt zu formulieren - infolge einer anderer Meinung zu dem Bauprojekt und Deines Portestes dagegen als Radikaler abgestempelt wirst muss man sich nicht mehr wundern.

    Dazu kommt - die CDU im Ländle schafft es nicht - wohl mangels Personal einen MP anzubieten, welcher medial als "Überflieger" daherkommt - sinnbildich gesprochen einem Eskimo einenn Kühlschrank verkaufen kann. Kretschmann kann dies....

  2. #22
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.865

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Ich bekenne mich schuldig. Als Özdemir weg war, habe ich mich gefreut. Aber dann meinte Habeck, daß es kein deutsches Volk gibt. Wenn der das sagt, ist das sogar schlimmer, als wenn Özdemir, das gesagt hätte.
    "In Deutschland gibt es zweierlei Volk." Einerseits den völkerrechtlichen Begriff im Sinne von Staatsvolk und eine "ethnische, ausschließende Kategorie".


    Letztere sei gefährlich, "die Idee eines ethnisch-identitären Volkes ist totalitär und ausgrenzend", schrieb Habeck, … Das so "propagierte deutsche Volk, zusammengesetzt aus irgendwelchen angeblich reinen Genen", habe es nie gegeben und werde es nie geben. "


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tja, das lässt vermuten, dass Herr Dr. Habeck als Bundeskanzler einer Überfremdung, einer Umvolkung Deutschlands (pfui pfui Naziwort) weiter als Frau Dr. Merkel Tür und Tor öffnen würde.
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.692

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    "In Deutschland gibt es zweierlei Volk." Einerseits den völkerrechtlichen Begriff im Sinne von Staatsvolk und eine "ethnische, ausschließende Kategorie".


    Letztere sei gefährlich, "die Idee eines ethnisch-identitären Volkes ist totalitär und ausgrenzend", schrieb Habeck, … Das so "propagierte deutsche Volk, zusammengesetzt aus irgendwelchen angeblich reinen Genen", habe es nie gegeben und werde es nie geben. "


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tja, das lässt vermuten, dass Herr Dr. Habeck als Bundeskanzler einer Überfremdung, einer Umvolkung Deutschlands (pfui pfui Naziwort) weiter als Frau Dr. Merkel Tür und Tor öffnen würde.
    Um 2021 einen grünen Bundeskanzler zu verhindern, müssen die heutigen AfD-Wähler die Union wählen.Was bleibt ihnen sonst?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #24
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Esra und Nehemia wüßten, was mit dem Mischvolk zu tun wäre.

    Und es geschah, als sie das Gesetz hörten, da sonderten sie alles Mischvolk von Israel ab.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und Schechanja, der Sohn Jehiëls, von den Söhnen Elam, hob an und sprach zu Esra: Wir haben unserm Gott die Treue gebrochen, als wir fremde Frauen von den Völkern des Landes genommen haben. Nun, es ist trotz allem noch Hoffnung für Israel! So lasst uns nun einen Bund schließen mit unserm Gott, dass wir all die Frauen und die von ihnen geboren sind, fortschicken nach dem Rat meines Herrn und derer, die die Gebote unseres Gottes fürchten, dass man tue nach dem Gesetz.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hier spricht das "Mischvolk"
    Seit der Wahl frage ich mich: Wollen mich wirklich so viele Deutsche hier nicht haben?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Merkel hat die Grünen so stark gemacht, daß sie bald auch als Grüne Kanzlerin sein könnte. Sie müßte nur die Partei wechseln. Churchill hat das gemacht, wenn er als Konservativer kein Amt bekam, wurde er ein Liberaler und umgekehrt.




    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.890

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Um 2021 einen grünen Bundeskanzler zu verhindern, müssen die heutigen AfD-Wähler die Union wählen.Was bleibt ihnen sonst?
    Damit liegst du nicht ganz falsch. Das kleinere Übel wählen.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    733

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    ihr wisst schon, dass mit der Massenimmigration nach Unterzeichnung des Migrationspakts die GRÜNEN einen immensen Wählerzuwachs bekommen ?

    Sie setzen sich JETZT schon für Wahlrecht und rund-um-Versorgung dieses Gesocks ein, um dann ein paar 10.000de Stimmen mehr zu haben.

    Das wird - wenn man es nur machtpolitisch sieht - einer der grössten Erfolge einer kleinen Partei !

    Da wird auch ein Zuwachs der AFD kein Hindernis sein, weil ab 2019 die Post wahrlich abgehen wird.

    Ich bin zum Glück schon aus Deutschland geflüchtet und seh dann von aussen, wie sich ein Volk mit riessiger Freude in noch mehr Sklavenarbeit stürzt.

  7. #27
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.182

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Hallo,

    Merkel ist nach eigenen Angaben Kanzlerin der Migranten, Habeck anerkennt auch kein deutsches Volk, und wird somit zur Kontinuität Deutschlands in den Abgrund beitragen mit Medienunterstützung!

    kd
    Merkel: Werden uns populistischen Strömungen entgegenstellen (BR 18.05.2019)

    Auch mit russischen Geheimdienstmethoden(welt 18.05.19)statt Argumenten Frau IM Erika

  8. #28
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.786

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen

    Cohn-Bendit sieht gute Chancen für Habeck als künftigen Kanzler

    Und der nächste Bundeskanzler heißt... Dr. Robert Habeck
    Mit wem sollen die Grünen denn dann koalieren ? Mit SPD und CDU als Juniorpartner ? Vergiß es ! So dämlich ist nicht mal Seehofer.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  9. #29
    The box. You opened it. Benutzerbild von Schaschlik
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.770

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Mal den Teufel nicht an die Wand!
    Wenn dieser grüne Faschist Kanzler der roten BRD wird, ist es Zeit auszuwandern.

    Dieser Herr hat einen Dr.Titel? Da würde ich gerne mal in ein wissenschaftlichen Disput mit ihm eintreten, und zwar nicht nur in Philosophie, sondern querbeet durch alle Unis.........
    Vorsicht, der läuft nicht mit Windows XP. Du kannst Deine größte Stärke also nicht ausspielen...
    Ich mag schizophren sein, aber wenigstens habe ich einander.

  10. #30
    Zynischer Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.143

    Standard AW: Dr. Robert Habeck, Grüne, der nächste Kanzler?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Mit wem sollen die Grünen denn dann koalieren ? Mit SPD und CDU als Juniorpartner ? Vergiß es ! So dämlich ist nicht mal Seehofer.
    Doch. Seehofer ist nicht nur dämlich sondern auch ein erbärmlicher Feigling. Wenn er Eier in der Hose hätte, dann wäre die Koalition bereits 2015 geplatzt.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Robert Miles ist tot...
    Von MorganLeFay im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 21:52
  2. Der nächste Fall : Die nächste absurde Begründung.
    Von Alfred im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 01:09
  3. Robert E. Lee
    Von Geronimo im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 18:11
  4. Robert Capa - der nächste Friedman wird entlarvt!
    Von Geronimo im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 10:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 198

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben