+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

  1. #91
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    62.417

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich eine entscheidende Frage, welche es zu beantworten gälte.

    Wer in den Staatsdienst tritt kann (und darf) nicht mehrere Staatsbürgerschaften besitzen, da es sind zwingend zu "Loyalitätsproblemen" kommen wird. Wer in den Staatsdienst tritt muss sich unzweideutig zu dem Land bekennen und jeglichen Anschein unterbinden, dass dem nicht so ist oder nich so sein könnte.
    Auf dem Weg der Umvolkung der BRD zur Neutürkei ist doch ein Vize beim Bundesamt fuer Verfassungsschutz mit entsprechender doppelter Staatsangehörigkeit sehr hilfreich.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

  2. #92
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    BeeÄrrDee
    Beiträge
    479

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich eine entscheidende Frage, welche es zu beantworten gälte.

    Wer in den Staatsdienst tritt kann (und darf) nicht mehrere Staatsbürgerschaften besitzen, da es sind zwingend zu "Loyalitätsproblemen" kommen wird. Wer in den Staatsdienst tritt muss sich unzweideutig zu dem Land bekennen und jeglichen Anschein unterbinden, dass dem nicht so ist oder nich so sein könnte.


    Denke da genauso. Doppelpass, ein absolutes Ausschlusskriterium für solch ein Amt. Wie glaubwürdig soll das sein, wenn ich mich nicht loyal und unmissverständlich zu dem Land bekenne, in dem ich lebe, arbeite und dessen Verfassung ich schützen soll?
    Bin ohnehin absolut gegen die doppelte Staatsbürgerschaft, besonders in staatlichen Ämtern haben solche Leute meiner Meinung nach auch nichts zu suchen.
    Mir reichen schon die fehlbesetzen Passdeutschen.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  3. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11.327

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Auf dem Weg der Umvolkung der BRD zur Neutürkei ist doch ein Vize beim Bundesamt fuer Verfassungsschutz mit entsprechender doppelter Staatsangehörigkeit sehr hilfreich.
    Ich bin eh ein Gegner der Mehrpasslösung - Loyalität und die Bekennung zu einem Land ist nun einmal nicht teilbar.

    Wie wollte man sich denn entscheiden, wenn man Bürger des Landes A ist und dessen Pass besitzt und Bürger des Landes B und dessen Paß besitzt und es zu konträren Entwicklungen kommt? Für eine Seite muss man sich entscheiden was am Ende dazu führt, dass man sich gegenüber der anderen Seite illoyal verhält, ja sich selbst gegen die Werte, Regeln und Normen stellt.

    Man kann dies sogar festmachen - nun weiß ich nicht wie viele der 65% der Türken, welche Erdogan gewählt haben auch einenn deutschen Paß besitzen. Mit der Wahl der AKP hat man sich aber unzweideutig gegen Werte wie Meinungsfreiheit, Presssefreiheit, Versammlungsfreiheit ausgesprochen - will ich solchen Menschen "politischen" Einfluß in diesem Lande zugestehen, indem ich diese wählen lasse? Mit absoluter Sicherheit nicht - und nicht nur das - wer sich gegen grundgesetzlich garantierte und geschützte Werte stellt hat in diesem Lande nichts zu suchen.

    Stelle ich diese Anforderung aber schon an den "Normalbürger" - dann gilt dies umso mehr für Funktionsträger des Staates, aber auch für die Mandatsträger des Staates - entweder man bekennt und dann schließt dies eine Mehrfachbürgerschaft aus - oder man kann und will sich nicht eindeutig bekennen, dann hat man in solchen Funktionen nichts zu suchen,

  4. #94
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    15.852

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Vieleicht klappt es ja besser, nachdem man den Verfassungsschutz an den MIT Türkischen Geheimdienst verkauft hat mit Fidan als Chef, der über Leichen geht
    Wenn jemand solche Deals einfädelt, dann ist es die CIA, die diverse ihrer Unterabteilungen per Lizenz zu verleihen pflegt, über Leichen
    gehen die dabei häufig, sicher nicht zuletzt über deutsche Leichen. Die Pervertierung des staatlichen Immunsystem Deutschlands
    genießt hohe Priorität ,beim "Welthegemon" und bei dessen Partnern erster und zweiter Klasse.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  5. #95
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    62.417

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ich bin eh ein Gegner der Mehrpasslösung - Loyalität und die Bekennung zu einem Land ist nun einmal nicht teilbar.

    Wie wollte man sich denn entscheiden, wenn man Bürger des Landes A ist und dessen Pass besitzt und Bürger des Landes B und dessen Paß besitzt und es zu konträren Entwicklungen kommt? Für eine Seite muss man sich entscheiden was am Ende dazu führt, dass man sich gegenüber der anderen Seite illoyal verhält, ja sich selbst gegen die Werte, Regeln und Normen stellt.

    Man kann dies sogar festmachen - nun weiß ich nicht wie viele der 65% der Türken, welche Erdogan gewählt haben auch einenn deutschen Paß besitzen. Mit der Wahl der AKP hat man sich aber unzweideutig gegen Werte wie Meinungsfreiheit, Presssefreiheit, Versammlungsfreiheit ausgesprochen - will ich solchen Menschen "politischen" Einfluß in diesem Lande zugestehen, indem ich diese wählen lasse? Mit absoluter Sicherheit nicht - und nicht nur das - wer sich gegen grundgesetzlich garantierte und geschützte Werte stellt hat in diesem Lande nichts zu suchen.

    Stelle ich diese Anforderung aber schon an den "Normalbürger" - dann gilt dies umso mehr für Funktionsträger des Staates, aber auch für die Mandatsträger des Staates - entweder man bekennt und dann schließt dies eine Mehrfachbürgerschaft aus - oder man kann und will sich nicht eindeutig bekennen, dann hat man in solchen Funktionen nichts zu suchen,
    Stimmt, aber zunächst sollte geklärt werden ob er 2 Pässe hat.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

  6. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11.327

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber zunächst sollte geklärt werden ob er 2 Pässe hat.
    Eigentlich erwarte ich, dass Jemand, der in den Staatsdienst tritt, nicht im Besitz von Mehrfachindentitäten ist.

  7. #97
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    62.417

    Standard AW: Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Eigentlich erwarte ich, dass Jemand, der in den Staatsdienst tritt, nicht im Besitz von Mehrfachindentitäten ist.
    Eben.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AfD Albrecht Glaser Vizepräsident
    Von Politikqualle im Forum Innenpolitik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.10.2017, 06:52
  2. Gauck wird neuer Bundespräsident
    Von Berwick im Forum Deutschland
    Antworten: 1242
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:36
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 10:25
  4. US-Vizepräsident Cheney schießt Mann an
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 09:16
  5. Wer wird neuer Ministerpräsident Italiens?
    Von Motorsäge im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 20:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 170

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben