+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 117

Thema: Schattenarmee in der Bundeswehr

  1. #21
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.380

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus, mittlerweile sind ja sogar die Amis dabei ihre "Special Forces" (früher oder später special needs forces) zu vergendern. Jetzt dürfen auch Frauen Navy Seals werden. Die Hollywoodpropaganda dazu gab es ja schon vor mehr als 20 Jahren mit G.I. Jane.
    Ich denke, Russland und China kommen aus dem Lachen nicht mehr raus.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.208

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Nee, klar. Diese uniformierten Sesselfurzer können nur 2 Dinge: saufen und im Kreis marschieren. Um eine „Schattenarmee“ aufzubauen braucht es erstmal eine Armee, und keine auf Diversität getrimmte Gender–gestreamlinte Horde von Analphabeten die im Manöver wegen Munitionsmangel laut „Peng Peng Penk“ quieken müssen.

    Das trifft auf die Bundeswehr als Ganzes durchaus zu. Die KSK Einheiten sind
    aber ein anderes Kaliber. Sozusagend die Waffen SS der BRD. Die Kampfeinheiten
    sind durchaus Elite und können mit dem Ami Marines mithalten.
    Sie werden den Gundstock der Armee eines neuen Deutschlands bilden.
    Und wir werden sie im Mitbürgerkrieg brauchen.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  3. #23
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.380

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Das trifft auf die Bundeswehr als Ganzes durchaus zu. Die KSK Einheiten sind
    aber ein anderes Kaliber. Sozusagend die Waffen SS der BRD. Die Kampfeinheiten
    sind durchaus Elite und können mit dem Ami Marines mithalten.
    Sie werden den Gundstock der Armee eines neuen Deutschlands bilden.
    Und wir werden sie im Mitbürgerkrieg brauchen.
    MfG
    H.Maier
    Sagt Dir Günzel was? Seit dessen „Skandal“ werden in Calw ausschließlich politisch einwandfreie Muskelaffen zur KSK versetzt. Nix mehr Elite.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.537

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Das halte ich eher für Unfug. Eine „Schattenarme“ , die dann zuschlagen will, wenn Frauen vergewaltigt werden oder gar Kinder ist ein Witz. Der Feind sitzt im Bundeskanzleramt und teilweise in den Parlamenten und nicht in den Reihen von „Flüchtlingen“! Wenn etwas „korrigiert“ werden muss, dann in den besagten Einrichtungen. Die Flüchtlinge schmeißt man ganz einfach raus aus Deutschland und schon ist das Problem gelöst.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  5. #25
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    52.809

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich war im Juni in einer bayerischen Luftwaffenkaserne auf einen Geburtstag im Offizierscasino eingeladen. Der Jubilar, 50, Oberstleutnant, ähnelt mehr einem pedantischem Lidl–Bereichsleiter als einem Generalstabsoffizier. Die anderen Gäste, mehrheitlich ebenfalls Offiziere, standen ihm in nichts nach. Das Casino sah aus wie eine Mischung aus einem Sanatorium für Geisteskranke und einem Jugendzentrum einer deutschen Großstadt, so politisch korrekt und bunt.

    Sorry, aber ich für meinen Teil halte die Bundeswehr für sinnlos. Reine ABM–Maßnahme, nur zu gebrauchen als Auffangstation arbeitsscheuer Idioten.
    Beamtenkreaturen.
    Erinnert mich an meine BW-Zeit, wo teilw. Schwulitäten im Spiel waren, der Standortälteste ging mit gewissen Rekruten in die Sauna.
    Ich will nicht wissen, was in dieser Blase so vor sich geht.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.537

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Ja, der Staat hat eigentlich überhaupt keine Handhabe gg Menschen, die sich an geheimen Orten treffen und das Handy und den Rechner auslassen.

    Gibt natürlich unzählige Szenarien, die ungünstig für unseren lieblichen, großzügigen und vor allem "freien" Staat wären.

    Hoffentlich haben die tollen Strategen und grauen Eminenzen die alle auf dem Schirm, denn falls nicht...

    Ooooooops
    Wenn man es richtig macht, dann kann man eine Truppe ausbilden, ohne das davon irgendjemand etwas mitbekommt. Ist halt nur eine Frage der Organisation, des Geldes und der Motivation der Teilnehmer.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Jim_Panse
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.232

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Das halte ich eher für Unfug. Eine „Schattenarme“ , die dann zuschlagen will, wenn Frauen vergewaltigt werden oder gar Kinder ist ein Witz. Der Feind sitzt im Bundeskanzleramt und teilweise in den Parlamenten und nicht in den Reihen von „Flüchtlingen“! Wenn etwas „korrigiert“ werden muss, dann in den besagten Einrichtungen. Die Flüchtlinge schmeißt man ganz einfach raus aus Deutschland und schon ist das Problem gelöst.
    vielleicht liest Du den Focus Beitrag nochmal
    Die höchste Form menschlicher Intelligenz
    ist die Fähigkeit, zu beobachten, ohne zu bewerten.

  8. #28
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.380

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Das halte ich eher für Unfug. Eine „Schattenarme“ , die dann zuschlagen will, wenn Frauen vergewaltigt werden oder gar Kinder ist ein Witz. Der Feind sitzt im Bundeskanzleramt und teilweise in den Parlamenten und nicht in den Reihen von „Flüchtlingen“! Wenn etwas „korrigiert“ werden muss, dann in den besagten Einrichtungen. Die Flüchtlinge schmeißt man ganz einfach raus aus Deutschland und schon ist das Problem gelöst.
    Zustimmung. Wäre das Offizierskorps normal, wäre bereits beim Bruch des Maastricht–Vertrages und dem Diebstahl deutschen Steuergeldes das Regierungsviertel umstellt worden und die Politverbrecher in Haft gekommen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #29
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.380

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Beamtenkreaturen.
    Erinnert mich an meine BW-Zeit, wo teilw. Schwulitäten im Spiel waren, der Standortälteste ging mit gewissen Rekruten in die Sauna.
    Ich will nicht wissen, was in dieser Blase so vor sich geht.

    ---

    Es gibt jetzt Toiletten fürs „dritte“ Geschlecht.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #30
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    5.955

    Standard AW: Schattenarmee in der Bundeswehr

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Das halte ich eher für Unfug. Eine „Schattenarme“ , die dann zuschlagen will, wenn Frauen vergewaltigt werden oder gar Kinder ist ein Witz. Der Feind sitzt im Bundeskanzleramt und teilweise in den Parlamenten und nicht in den Reihen von „Flüchtlingen“! Wenn etwas „korrigiert“ werden muss, dann in den besagten Einrichtungen. Die Flüchtlinge schmeißt man ganz einfach raus aus Deutschland und schon ist das Problem gelöst.
    Da stimme ich dir grundsätzlich zu. Aber sonst? Sicher, "ganz einfach" wäre das. Dazu müsste man aber erst überhaupt handlungsfähig sein bzw. werden, was eben davor mit allen Mitteln (!) verhindert werden würde. Außer: Man hätte mächtige Freunde, die dem Gegner auf allen Gebieten in den Arsch treten können. Geheimdienstlich und militärisch.

    Aber das willst ja gerade DU weder hören geschweige denn überhaupt in Betracht ziehen. Und ich wette, nein ich weiß: In der Bundeswehr denken sehr viele genau so wie du oder noch schlimmer. Das kann prinzipiell nichts werden, bevor es nicht richtig knallt und die falschen ausgesiebt werden, auf welche Arten auch immer ...
    Geändert von Nicht Sicher (17.11.2018 um 20:59 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist da los bei der Bundeswehr?
    Von Maximilian im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 23:00
  2. Bundeswehr-Debatte: Polen untersagt seinen Staatsbürgern den Dienst in der Bundeswehr
    Von Candymaker im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:24
  3. Polen in die Bundeswehr? - Guttenberg will Bundeswehr für Ausländer öffnen
    Von Candymaker im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:52
  4. Bundeswehr
    Von Wild Bill im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 19:05
  5. Bundeswehr nötig?
    Von 007basti im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 15:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben