+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24
Zeige Ergebnis 231 bis 233 von 233

Thema: Rentner (85) von Afghanen (20) ermordet

  1. #231
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.378

    Standard AW: Rentner von Afghanen ermordet

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Wieso? Hast du da irgendwelche Fragen? DIESE Leute sagen und krakeelen doch immer wieder: "WIR SIND MEHR".. Nunja.. ich bin sogar sicher, dass DIE bald NOCH MEHR sein werden.. denn Bekanntlich werden der DOOFEN automatisch immer MEHR. Und wenn erst Merkels und der GRÜNEN hochintelligente und gebildete Goldstücke aus Afrika hier freien Zugang haben in "unser" Land, dann ist die MEHRHEIT für alle Zeiten GESICHERT
    Genau darum geht es den Linken bei der Umvolkung:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine langfristige Sicherung der Mehrheiten mit Hilfe des Imports fremdvoelkischer, die zum Grossteil auf alle Ewigkeit Sozialhilfeempfaenger sein werden. Und deswegen mit hoher Wahrscheinlichkeit linke Umverteilungsparteien waehlen werden.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #232
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    8.519

    Standard AW: Rentner von Afghanen ermordet

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Genau darum geht es den Linken bei der Umvolkung:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine langfristige Sicherung der Mehrheiten mit Hilfe des Imports fremdvoelkischer, die zum Grossteil auf alle Ewigkeit Sozialhilfeempfaenger sein werden. Und deswegen mit hoher Wahrscheinlichkeit linke Umverteilungsparteien waehlen werden.
    Nicht ganz. Man will auf diese Weise eher ein Mischvolk kreieren, etwa so wie Thomas Barnett, der momentane Chef-Stratege der NWO-Zirkus-Etage es angeblich von Eurpa u.a. erwartet oder gar verlangt: Mischlinge... mit genügend "Intellekt um zu arbeiten, aber zu blöd um zu begreifen". Es wird zwar immer wieder bestritten, dass er, Barnett, dieses wirklich geäußert hat, aber irgendwie scheint mir tatsächlich eine solche Absicht hinter dem Geschehen der sog. "Migration" zu stecken. Auf der anderen Seite tut ja auch die UN nichts, um dieser Vermutung entgegen zu wirken, sondern man spricht und schreibt ganz offen über "Neu-Ansiedlung" von sog. "Flüchtlingen" in Europa. WENN die UN wirklich Siedlungsraum benötigt für sog. "Flüchtlinge", dann bieten sich u.a. in Afrika riesige Landstriche an, die man bevölkern könnte... und die Kosten dafür kann man auch aufbringen. Das zeigte sich ja bereits in der Türkei und in anderen Ländern des N.O., wo Kriegsflüchtlinge Aufnahme fanden und über die jeweiligen Staaten mit finanziellen Mittel der EU z. B. versorgt wurden. Es gibt keinen; KEINEN !, Grund, die Leute auf eine weite Reise nach Europa zu schicken, damit sie hier versorgt und beköstigt werden. Also, was soll dieser ganze Unsinn?... Es sei denn, man PLANT BEWUSST DIE UMVOLKUNG EUROPAS.

    Und noch etwas: Es fragt sich ohnehin, wie lange sich die arbeitende Bwvölkerung eine derartige "Umverteilung durch Umvolkung" bieten lässt. In Frankreich steht man - wieder mal - kurz vor einem Bürgerkrieg oder einer Revolution. Nicht immer gelingt es jedoch, die Leute zu besänftigen, also sie zu "Verscheissern". Einmal ist dort mit Sicherheit Schluss mit lustig. 1789 rollten dort Köpfe am Fließband. Und keiner vermag zu sagen, dass so etwas nicht wieder passieren wird.

    Wenn die Merkel-Genossen so weitermachen und glauben, dass sie ihre "Flüchtlings-Politik" auch anderen Staaten überstülpen können wie ein Präservativ, dann wird das letztlich den Zerfall des "Hauses Europa" bedeuten. England ist schon ausgetreten, und die Staaten Osteuropas werden ohnehin nur durch die EU-Finanzen bei der Stange gehalten. Aber letztlich ist den Polen ihre Freiheit mit Sicherheit lieber als eine "gesamt-europäische Politik der Masenzuwanderung"
    Geändert von RUMPEL (03.12.2018 um 19:37 Uhr)

  3. #233
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.949

    Standard AW: Rentner (85) von Afghanen (20) ermordet

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    DÄNEMARK

    Kein einziger FLÜCHTLING darf BLEIBEN !!!!

    guckst du hier : >>>>>> [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland


    Es ist noch Flüchtling da
    es ist kommt noch Flüchtling an!
    Wer hat noch nicht wer will noch 'mal
    wer hat noch
    wer will noch 'mal.
    Es ist noch Flüchtling da
    es ist kommt noch Flüchtling da!
    Ich stifte eine Runde für den ganze Land!
    Flüchtling ist ein Mensch
    das wohl jeder lieben soll.
    Dreimal hoch noch heut' der Mamma
    die sie hat ins Land gelassen.
    Einmal im Monat dann ladet der Verein
    alle seine Weiber zum Flüchtlingsvögeln ein.
    Neulich fickten sie mit voller Wut
    da warn dann die Weiber alle tot!

    (frei nach Jupp Schmitz)
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Afghanen op Hallig Hooge
    Von KuK im Forum Innenpolitik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 10:21
  2. Warum bekommen Ost-Rentner mehr Rente als die West-Rentner ?
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 17:44
  3. US-Soldaten urinieren auf gefallene Afghanen
    Von Brutus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1025
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:08
  4. Wiener von 2 Afghanen zusammengetreten
    Von keule im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 18:13
  5. Afghanen demonstrieren in Hamburg
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 14:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 208

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben